Hey nachbar!

0 Aufrufe
0%

Ich bin im neunten Stock und sitze ruhig auf meiner kleinen Terrasse.

Der Spätsommerabend wird zur Nacht und ich spüre die Kälte in der Brise, die Herbst verspricht.

Es waren einige Monate Arbeit, aber hat die Arbeit dazu geführt, dass unsere Organisation auch in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten stärker geworden ist, und wurde ich für meine Schlüsselrolle anerkannt?

neuer Titel, neues Amt und Eintritt in eine ganz neue Steuerklasse.

Heute Abend ist eine Gelegenheit, darüber nachzudenken, wie weit ich gekommen bin, wenn ich beobachte, wie die Lichter der Stadt die Strahlen der untergehenden Sonne ersetzen, die von Glas im Stadtzentrum reflektiert werden.

Heute Abend habe ich es für mich genommen, bin nach Hause gekommen und habe meine Lieblingsjeans und einen leichten Pullover angezogen und meine Haare aus einem eng gelockten ?Business-Drachen?

und ich kehre mit einer Flasche meiner weißen Lieblingsfarbe, einem Stück altem Cheddarkäse und einer iPod-Playlist zurück, die Jazz mittleren Alters bevorzugt und aus den Lautsprechern auf meiner Terrasse schallt.

Nicht schlecht für einen Südstaatler aus einer Kleinstadt, ich erhebe mein Glas zum Himmel und lächle, wenn mir der Gedanke kommt.

Mein Telefon summt leicht, wenn ich auf eine Nummer schaue, die ich nicht kenne, schalte es aus und lasse mich von den Alltagssorgen abtreiben.

Die Aussicht von meiner Wohnung hat mich an das Gebäude verkauft.

Es ist ein älterer Komplex, aber der weite Blick auf den Fluss und die Innenstadt ist meiner Meinung nach ein paar kleinere Aufzüge und ein unterausgestattetes Fitnessstudio wert.

Ich winke gerne anderen Bewohnern zu, wenn wir an Wochenenden und Abenden unsere Decks genießen, und ich habe viele von ihnen getroffen, weil?

Einladungen zu Zusammenkünften und Abendessen, da die letzten Jahre vergangen sind.

»He, Nachbar?

und eine sanfte Stimme wird von mir wahrgenommen und ich drehe mich um und sehe Alison gerade mit einem Bier heraustreten, um sich über den Weg zu setzen.

Ich hebe mein Glas c und lächle als Antwort, als sie lange aus der Flasche zieht.

Oder sie ist vor ein paar Monaten umgezogen und erinnert mich sehr an mich, als ich zum ersten Mal in die Stadt kam.

Wir erzählten einige Geschichten und ich versuchte, ihr zu helfen, einen Weg zu finden, und sie erinnerte mich daran, dass ich, obwohl ich 30 geworden bin, immer noch nicht „alt“ bin, einschließlich einiger kleinerer Partys und Reisen

in der Stadt mit Freunden.

Sie ist 25 Jahre alt, mit teuflischen Augen, dunkelbraunem Haar und einem Teint, der auf ihre lateinamerikanische Herkunft hindeutet?

mit anderen Worten, das Gegenteil des rothaarigen, grünäugigen und hellhäutigen Mädchens, das es schreibt.

Haben Sie schon zu Abend gegessen?

Ich rufe: „Das Trinken auf nüchternen Magen kann zu Orten führen, die Sie nie beabsichtigt haben?

Ich lächle und beobachte, wie sie mein Gesicht verzieht und das Wort sagt: Mama?

in einem falschen Protest.

»Ich habe gerade nach Pizza gerufen, Kat?

also geht es mir gut

was ist mit dir, miss allwissend ??

Sie lächelte, da sie verdammt gut wusste, wenn sie mein kochendes Abendessen nicht riechen konnte, war sie an Ort und Stelle.

Lachend sagte ich ihr, dass sie mich hatte, und fügte hinzu, dass Pizza nach der perfekten Lösung für meine Probleme klingt.

Wir verstummen beide für einen Moment, stillen einen Drink und sehen zu, wie die Nacht unseren Komplex einhüllt.

Ich sehe, sie ging, um die Tür zu öffnen?

es soll Pizza sein, ich glaube, ich schenke mir noch ein Glas ein und beiße in eine Scheibe Käse.

Als Coltrane sein Herz in seine Version von ?My Favourite Things?

Ich höre ein Klopfen an der Tür.

Ich öffne es und finde Alison, sechs Packungen Bier und den himmlischen Duft, der von der großen Kiste ausgeht, die sie vor sich herträgt.

?Problem gelöst, Nachbar?

Sie sagt: „Teilst du deinen Look für ein oder zwei Stücke mit mir?“

Ich stelle sie mit einem Lächeln vor und mache es mir bequem und rede über die Woche und andere Nachbarn?

eine sehr angenehme Überraschung für mich.

Nach etwa einer Stunde fingen wir an, komplexe Liebesromane und Römer zu diskutieren, und lachten, als wir die unangenehmen Momente teilten, die wir damit verbrachten, den Fortschritt eines Mannes im vierten Stock abzulehnen.

Während wir uns unterhalten, bemerke ich eine Bewegung auf der Dachterrasse darunter.

Unser Komplex ist in Treppenform gebaut, und auf der 5., 10. und 15. Etage gibt es gemeinsame Decks, die zum Fluss hinausragen.

Als ich nach unten schaue, schnappe ich nach Luft und signalisiere Ali, seinen Stuhl zum Geländer zu schieben und nachzusehen.

Es gibt ein Paar entlang der Strecke und sie sind offensichtlich nicht an der Aussicht interessiert, da sie sich sehr eng umarmt haben.

Fasziniert von der Intensität ihrer Leidenschaft sehen wir zu, wie sie auf der Strecke balanciert und ihre Beine um den Mann schlingt und ihn zu sich zieht.

Die Bewegung ihrer Hüften in der Silhouette verlässt die Vorstellungskraft nicht, ein kurzes Intervall des Hüpfens mit Reißverschlüssen und Gürteln führt zu einem klaren Verständnis dessen, was passiert.

Zwischen der Nachtluft und dem Alkohol ist die Szene berauschend und erregt mich mehr.

Ich sehe Alison an und ihre Augen spiegeln pure Lust wider, als sie in die Aussicht starrt.

Ich beuge mich vor und flüstere: „Ich bin mir nicht sicher, wer sie ist, aber ich werde gleich zu ihr wechseln?“

ist es unglaublich heiß?

Dreht sie sich um, ihr Gesicht nah an meinem und sie lächelt und flüstert zurück: „Wenn wir nur ein paar Typen bestellen könnten, die so heiß sind wie diese Pizza?

Ich lasse mich mit der Hand vor dem Mund zurückfallen und versuche, das Lachen zu unterdrücken, um den Dampf unten nicht zu brechen.

Alison greift nach unten und legt ihre Hand in falschem Entsetzen auf meinen Mund und spricht?

und sie fing an zu lachen.

Ich stehe auf, um ihr Lachen zu unterdrücken, und wir kauern uns auf der Terrasse zusammen, lachend und wimmernd.

Ich ziehe meine Hand von ihrem Gesicht weg und stoppe mich, als er sie hält und sanft meine Handfläche küsst.

»Danke, Kat?

sagt er leise: „Wenn du einen Freund wie dich hast, kann es manchmal so viel erträglicher sein, allein zu sein.“

Ich küsse ihn mit einem Klaps auf das Gesicht zurück und lächle zurück.

Ohne ein Wort teilen wir einen lang anhaltenden Kuss, der da liegt, während die Mischung aus Emotionen versucht, sich augenblicklich zu entwirren.

Anstatt das zu lösen, beschließe ich einfach, zu entscheiden, was wir gemeinsam tun werden.

Als der Kuss unterbrochen wird, bewegt sich keiner von uns weg, glücklich und behaglich umschlungen in der Nachtluft.

Ein weiterer Kuss folgt, etwas tiefer, und unsere Zungen berühren und erforschen.

Ich spüre ihre Hände auf meinen Hüften und sie gleitet weich und warm unter den Pullover.

Anstatt zu warten, ziehe ich einfach einen Pullover über meinen Kopf und setze mich ihren Händen aus, lasse meine Augen und Lippen das Verlangen, das ich fühle, verdeutlichen.

Alison fängt an, meinen Hals und die schmerzhaft empfindliche Haut jeder Brust zu küssen, nimmt sich die Zeit, sanft an jeder Brustwarze zu saugen, während ich vor Vergnügen atme, und geht dann zurück zu meinem Mund, um ihn zu erkunden und erneut zu küssen?

Wenn sie mich küsst, wandern meine Hände über die Rundung ihres Gesäßes und ich spüre, wie sie durch ihre Jeans hindurch zittert.

Ich ließ meine Hände laufen, drückte die Rundungen jeder Wange und fuhr mit meinen Fingern an der Innenseite ihrer Oberschenkel entlang.

Sie spreizt ihre Beine leicht und beginnt eine zweite Runde von Lippen und Zunge auf meinen Nippeln, während meine Hand an ihr reibt und hineindrückt, was ihre Hüften während meiner Interventionen zum Schaukeln bringt.

Hier gibt es keine Worte, nur eine sanfte Vorhersage dankbarer Werbebewegungen, die Freude und Vergnügen suggerieren.

Sie atmen beide schwer, ich sehe ihr in die Augen und setze mich, nehme ihre Hand und gehe in mein Schlafzimmer.

Schon oben ohne, ich stehe einfach vor ihr und ziehe meine Jeans aus, lasse sie mich ansehen, drehe mich um, um mich überall zu sehen.

Dann ziehe ich meinen Geliebten aus und zeige eine schlanke, athletische Figur, die ich kaum erwarten kann, neben mein Bett zu stellen.

Umarmen, küssen wir uns, während unsere Hände übereinander streichen?

lehnte sich zurück und glitt ins Bett.

Unsere Beine trennen sich und unsere Oberschenkel kommen in Kontakt mit der anderen Muschi und Klitoris und wir reiben langsam, während unsere Lippen und Zunge tanzen und unsere Hände die gehärteten Nippel erkunden.

Ich höre auf zu küssen, fange an, ihren Körper zu küssen, nur um mich zu stoppen.

Als er aufschaut, dreht er sich einfach um und präsentiert mir, was ich will und gleichzeitig bekommen möchte.

Ich sinke zwischen ihre Beine und küsse die Innenseite ihrer Schenkel, während ich spüre, wie ihre Zunge herausragt, und finde meinen Kitzler, während ein Stöhnen meinen Lippen entkommt.

Meine Zunge reagiert, zieht langsam eine Linie von ihrer Muschi zu ihrer Klitoris, kreist und kommt immer wieder zurück.

Ich spüre, wie ihre Hände meine Wangen streicheln, dann dazwischen gleiten und auf mich zu und hinein gleiten.

Zwei, drei Finger greifen mich an und rollen sich zurück und suchen nach meinem Platz?

und ich finde ihn, während er weiterhin meinen Kitzler leckt und saugt.

Ich möchte vor Vergnügen schreien, aber stattdessen vergrabe ich mein Gesicht in ihrer Nässe und lasse meine Zunge mit ihr machen, was ihre Finger mit mir machen.

Gefühlsverloren drehen und wenden wir uns, die Beine umeinander geschlungen, necken uns, eilen auf Orgasmen zu, bis sie zum ersten Mal hart wird und ich spüre, wie ihre Arme krampfhaft zu zucken beginnen, mit einer Flut von Hitze, die mein Gesicht bedeckt, als sie einen Orgasmus erlebt.

Das Gefühl ist genau das, was ich brauche, um auch über den Rand zu gehen und ihre Hand in mich zu drücken, während ich mich winde und stöhne.

Keuchend greife ich nach ihren Armen und drehe mich wieder zueinander, küsse sie, während wir uns ansehen, frage mich, was passiert ist, und bin glücklich, eine neue Phase in einer verheißungsvollen Freundschaft begonnen zu haben.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.