Veliki Decko02 Für Die Masturbations-Hommage

0 Aufrufe
0%


Mein Name ist Keith und ich bin 15 Jahre alt. Ich habe schwarze Haare und braune Augen und einen schlanken und schlanken Körper. Mein Freund James ist 17 Jahre alt. Er ist blond, blauäugig und hat einen gemäßigten Körperbau.
Ich wachte eines Samstagmorgens auf und stellte fest, dass ich ganz allein war. Meine Eltern gingen zur Arbeit, mein Bruder ging ins Fitnessstudio und meine Schwester ging mit ihren Freunden einkaufen. Als ich in die Küche ging, um etwas zu essen zu suchen, klingelte es an der Tür.
„Wer ist es?“ Ich sagte.
„Ich bin James.“ antwortete Jakob.
Ich öffnete die Tür, ließ ihn herein und schloss die Tür hinter ihm.
„Was für eine Überraschung James, warum bist du so früh hier?“ Ich fragte.
„Mir ist so langweilig, Alter. Meine Familie ist nicht in der Stadt und ich bin ein Einzelkind, also habe ich niemanden, mit dem ich reden kann.“ sagte James mit einem großen Seufzer.
„HA!! du hast Glück“, sagte ich und wir lachten beide.
James und ich spielten PS3, um uns die Zeit zu vertreiben. Gelangweilt streckte ich mich und fragte ihn, ob er Hunger habe. Er hatte ein breites Lächeln auf seinem Gesicht. Ich fange an, mich zu fragen, was Sie denken. Ich fing an, schmutzige Gedanken zu haben, und es gab mir einen Fehler. James sah mich an, als der Fehler anfing, ein Zelt in meinen Shorts zu bilden. Ich bemerkte, dass er mich beobachtete, und ich war verlegen und rannte ins Badezimmer.
„Hey, komm hierher zurück. rief James.
„In Ordnung.“ Ich antwortete und ging dann mit einem roten Gesicht aus dem Badezimmer.
James stand auf, legte sich aufs Bett und lächelte. Ah, schon wieder dieses Lächeln. Es hat mich wirklich aufgeregt und es schwieriger gemacht. Pre-Sperma lief aus meinem Schwanz und machte einen Fleck auf meiner Hose. James stand wieder auf und kam auf mich zu. Ich trat zurück, als er näher kam. Ich habe versucht, ihm zu entkommen, aber er hat mich in die Enge getrieben.
„Hey! Was machst du da!? sagte ich mit zitternder Stimme.
„Hör auf zu jammern. Ich weiß, dass du das willst und ich werde es dir geben!“ antwortete James mit einem Lächeln.
James griff nach meinem Arm und umarmte mich. Sein warmer Körper machte mich an und ich fühlte mich himmlisch. Er sah mir in die Augen und wir begannen uns zu küssen. Ich habe an deiner Zunge gelutscht. ACH DU LIEBER GOTT! Es fühlte sich wirklich gut für ihn an, an meiner Zunge zu saugen, nachdem ich an seiner gelutscht hatte. Ich spürte, wie seine Hände meinen Schritt über meinen Shorts berührten. Dann zog er mich und sich nackt aus. Er legte mich aufs Bett und wir küssten uns wieder. Er brach unseren Kuss ab und flüsterte: „Ich liebe dich.“ Dann biss er mir in den Nacken, als er langsam nach unten ging. Als er zu meinen Brustwarzen kam, hielt er an und leckte. Das Vergnügen überwältigte mich und ich stieß ein Stöhnen aus. Er nagte weiter, bis er an dem Punkt angelangt war, an dem ich wollte, dass er daran arbeitete. Er schnappte sich mein hartes Rockwerkzeug und spuckte darauf, während er mit meinen Eiern spielte.
„Ahhh!! James, ich hätte nie gedacht, dass wir das tun würden“, sagte ich und stieß ein Stöhnen aus.
„Ich mochte dich, als ich dich das erste Mal sah, und das wollte ich schon immer“, antwortete er und leckte dann die Spitze meines Penis. Das ließ mich zittern und ich packte seinen Hinterkopf und schob meinen Penis in seinen Mund. James öffnete seinen Mund und fing an, mich tief zu würgen. Während er meinen Schwanz lutschte, steckte er einen Finger in meinen Arsch. Der Schmerz überwältigte die Ekstase der Lust. Ich spürte, wie sich mein Magen zusammenzog und sagte: „Ich komme!“ Ich schrie. Dann traf ich 5 Ladungen Sperma in ihrem Mund. Er versuchte, alles herunterzuschlucken, aber einiges tropfte aus seinem Mund.
„Hey, heb etwas für mich auf.“ Ich bat.
„Es ist zu spät, deine einzige Chance scheint meine Milch zu sein.“ prahlte.
Ich lächelte und sagte: „Ich habe Ecstasy so satt, das ist mein erstes Mal. James‘ Mund stand offen und „Wow!! Also bin ich dein erstes Mal.‘ Dann lachten wir beide und er legte sich auf mich und küsste mich. Ich kann immer noch die Salzigkeit meines eigenen Spermas schmecken.
*Mehr zu werfen!!* Hoffe es hat euch allen gefallen!!

Hinzufügt von:
Datum: Juli 31, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.