Unerwünschte aufmerksamkeit – kapitel 12

0 Aufrufe
0%

Kapitel 12

Meine Eltern trennten sich an diesem Abend, aber nicht bevor sie meinen Bruder und mich mit einer Reihe von Anweisungen zurückließen, wie man das Haus nicht niederbrennt oder wie wir kleine Kinder wären?

Nachdem sie gegangen waren, beschlossen wir, Popcorn zu machen und uns einen Film anzusehen.

Es war ein Actionfilm, den er ausgewählt hat, aber ich habe mich nicht wirklich auf irgendetwas konzentriert, also war es mir wirklich egal.

Ich hatte gerade etwas Popcorn und konnte mitten in einigen Kampfszenen einschlafen?

Ich wachte auf der Couch auf, als die Credits liefen, ohne zu merken, wann ich eingeschlafen war, fand mich aber mit meinem Kopf in James‘ Schoß wieder.

Wenn man bedenkt, wie langsam ich nach den Ereignissen des Tages war, schätze ich, dass es ein ziemlich tiefes Nickerchen gewesen sein muss.

Mein Kopf war auf ihrem Schoß, mein Arm war auf ihren Beinen, aber in einer unschuldigen Geschwisterposition ist nichts seltsam unbeabsichtigt.

Ich trug ein bequemes Nachthemd aus Baumwolle.

Es war weiß, weich und reichte knapp über mein Knie.

Normalerweise trage ich so etwas im Sommer, auch im Winter, wenn es nicht zu kalt ist.

Heute war es nicht anders, nur wegen der empfindlichen Stelle zwischen meinen Beinen, die ich vor ungefähr einer Stunde gerieben hatte, trug ich kein Höschen?

Mein Hintern war noch rot, als ich das Shirt anzog, also konnte ich keine Unterwäsche tragen;

Außerdem, wer sieht mich?

So ziehe ich mich normalerweise drinnen an, und niemand weiß, was unter meiner Kleidung ist.

Aber als ich meine Augen öffnete und merkte, dass ich auf dem Schoß meines Bruders eingeschlafen war, gähnte ich und sah ihn an: ‚Tut mir leid, ich war wohl langsamer als ich vorher dachte, du hättest mich aufwecken sollen, wenn du aufstehen wolltest oder

Etwas?

sagte ich beiläufig.

– Nein, es ist okay, ich war wirklich im Film und habe nicht einmal auf dich geachtet.

Außerdem sahst du aus, als hättest du ein Nickerchen gebraucht.

Hat James geantwortet, während er auf den Bildschirm geblickt hat?

Aus irgendeinem Grund vermied er es, auf mich herabzusehen, ich war mir nicht sicher warum, da es ihm nichts ausmachte, dass ich auf ihm eingeschlafen war.

„Ist alles in Ordnung Schatz?“

fragte ich meinen lieben Bruder

-?Ähm…, ja, mir geht es gut, oder?

Ich denke, du solltest dein Nachthemd etwas herunterziehen?

sagte er schließlich, während er mich ansah.

Ich folgte seinem Blick und das weite Nachthemd reichte mir bis zu den Oberschenkeln und ich hatte im Schlaf ein Bein angewinkelt, die Runde wurde über meinen Hintern gehoben und es war auf meiner Taille, enthüllte meinen nackten Hintern, nicht nur das, aber

Die Beine waren leicht gespreizt, man konnte die pummelige kleine Schlauheit zwischen ihnen sehen.

Als ob das die Bilder in den Köpfen meiner jüngeren Geschwister oder die Verlegenheit auf meinem Gesicht auslöschen würde, zog ich ihn schnell herunter und versuchte, es über meinem Arsch zu verdecken.

„Es tut mir wirklich leid, James, es muss mich im Schlaf bewegen, wollte ich dich nicht überraschen?“

-?Oh, nein, ich?

Ich wollte nichts sagen, ich sah nicht einmal hin.

Ich wollte nur nicht, dass du denkst, ich wäre es?

?

Er murmelte etwas und ich konnte sehen, dass er sich unwohl fühlte.

Dann, weil ich besser aufwachte, konnte ich zwei und zwei zusammenzählen: Mein Nachthemd muss beim Einschlafen in dieser Position über mein Bein gestiegen sein und es gut aussehen lassen, indem es meine runden, festen Wangen und geschwollenen Lippen schimmerte .

zwischen meinen Schenkeln und wer weiß was noch?

Er achtete wahrscheinlich nicht einmal auf den Film, sondern starrte auf die kleine Show, die ich unwissentlich zeigte.

Er war definitiv kein Perverser, im Gegenteil;

Er war immer sexuell zurückhaltend, erwähnte es nie, schenkte Mädchen nicht viel Aufmerksamkeit und masturbierte nicht einmal wie andere Männer in seinem Alter.

Dieser süße Junge versuchte gerade, fernzusehen, als ein schamloses Bild vor ihm gezeigt wurde, aber wie bei jedem Teenager wirkten die Hormone entsprechend und sein Blick senkte sich zwischen die Wangen meines nackten Arsches.

Ich stand auf und richtete mich etwas auf und sah ihn an und lächelte: ?

Habe ich mich in letzter Zeit vor dir blamiert?

Ehrlich gesagt bin ich froh, dass du es warst und nicht jemand anderes, auf dem ich geschlafen habe, die meisten Jungs in deinem Alter würden das ausnutzen und… weißt du was?

Haben Sie überhaupt nach einer besseren Aussicht gesucht?

Nicht Tasten??

-?Oh nein, du kennst mich.. Sogar mich?

Ich unterbrach ihn, indem ich meine Hand auf seine Schulter legte.

„Ich weiß und das ist nicht so schlimm.

Ich saß mit meinen Füßen unter mir neben ihm.

Als ich aufstand, bemerkte ich, dass er seinen Schritt sofort mit einem Kissen bedeckte.

Ich tat so, als würde ich es nicht sehen, aber es war klar, warum er es tat.

Während ich schlief, lag mein Kopf die ganze Zeit auf ihrem Schoß, und ich muss mich ein bisschen bewegt, wahrscheinlich ein bisschen verschoben haben.

Zwischen dem und dem nackten Hintern- und Muschi-Look bin ich überrascht, dass ich nicht an einem nassen Ort aufgewacht bin.

Ich bin nicht stolz auf mich, aber wäre es angesichts der Wirkung, die ich anscheinend auf erwachsene Männer habe, vernünftig anzunehmen, dass mein vierzehnjähriger Bruder davon noch stärker betroffen wäre, insbesondere von diesen Pubertätshormonen?

„Eigentlich wollte ich mit dir reden, aber ich war mir nicht sicher, wie ich anfangen sollte und ehrlich gesagt war es mir sehr peinlich?“

Ich noch.

Jetzt, wo Mama und Papa nicht hier sind, sollten wir wohl über die letzten Wochen reden.

-?Ich… sicher, worum geht es?

Fragte er schüchtern, obwohl er zumindest eine Ahnung hatte, worum es gehen könnte.

„Nun, ein bisschen?

darüber, was ist hier los?.?

sagte ich und sah auf das Kissen, das er in seinem Schoß hielt.

„Ich weiß, wir sind beide etwas komisch in Bezug auf das, was wir sind?

gemacht?

vor ein paar Tagen und ich bin mir ziemlich sicher, dass keiner von uns auch nur im Entferntesten vom anderen angezogen war.

Eigentlich finde ich die Vorstellung beide ekelhaft??

Er lächelte nur und nickte.

Jetzt waren wir also auf der gleichen Seite.

Aber wie ich im Sommer gelernt habe, ist das, was Sie wollen, völlig anders als das, was Ihr Körper braucht und wie er auf Ihre Anfrage reagiert.

Es hat das Konzept eindeutig bewiesen, als ich gehackt wurde.

Ich war extrem angewidert von diesen Vergewaltigern und hätte von keinem von ihnen beeinflusst werden können, wenn sie die letzten Menschen auf der Erde wären, aber mein Körper reagierte auf den Reiz, da er genetisch programmiert war, und wir können wenig dagegen tun.

er ist.

So sehr ich mich auch bemühte und widersetzte, am Ende war es vergebens.

Dies war das gleiche Prinzip, das Dr. Carter anwandte, eigentlich das, was wir in unserer ersten Sitzung besprachen, als er mir half, mit Vergewaltigung umzugehen, und auch in späteren „Sitzungen“?

während es die gleichen Dinge nutzt, die es heilen sollte.

Jetzt, da ich das alles weiß und vieles davon selbst erlebe, wie kann ich meinem armen kleinen Bruder die Schuld dafür geben, wie sein junger, jungfräulicher Körper reagiert hat, besonders etwas, das ich verursacht habe.

Triebe zu bekämpfen und Anzeichen unerwünschter Erregung zu verbergen, war ein Beweis dafür, dass er ein guter Junge war.

Er war immer sehr respektvoll zu mir und ein ziemlicher Gentleman zu allen Damen.

Ich konnte nicht anders, als sie ein wenig zu bemitleiden, als ich sie mit dem Kissen in ihrem Schoß ansah und diese Welpenaugen mich verwirrt anstarrten.

Nicht auf eine erbärmliche Art, überhaupt nicht, wie eine beschützende ältere Schwester.

Als mir diese Gedanken durch den Kopf gingen, fuhr ich fort: „Aber einfach ignorieren hilft uns auch nicht, tatsächlich, wenn wir versuchen, nicht darüber zu reden und einander ganz aus dem Weg zu gehen, kann es uns schließlich auseinanderreißen.

Du warst wirklich süß, als sie sich mir gegenüber öffnete und ein paar offene Dinge über dich sagte, die etwas Ermutigung brauchten, und glaub mir, nicht zu masturbieren ist wirklich nichts, wofür man sich schämen muss, es ist ein bisschen anders als bei den meisten Jungs in deinem Alter.

wahrscheinlich zweimal am Tag?

Wir kicherten beide, er wurde ein wenig entspannter.

Wir waren immer ehrlich zueinander und ich möchte, dass das so bleibt, also wenn ich sehe, dass wir nach unserem letzten Gespräch nicht viel geredet haben?

Für einen Moment (wir wussten beide, dass ich vor ein paar Tagen davon sprach, ihr beim Ejakulieren zu helfen), war ich ein wenig verärgert und hoffte, wir könnten über alles reden, was gerade vor sich geht.

Er stimmte mir zu, also wurde ich etwas mutiger.

?Kannst du mir sagen, was passiert ist, nachdem ich vorher eingeschlafen bin???

– Nichts ist passiert Yasemin, im Ernst??

sagte er defensiver

„Nein, ich will damit nicht sagen, dass du etwas getan hast, ich weiß nicht genau wie?

Wie habe ich dich gefühlt oder ob ich mich bewegt habe oder so?

Ich sagte es ruhig und so höflich wie ich konnte.

-?Oh gut,?

Du bist eingeschlafen, nachdem der Film anfing, ich dachte, es hat dir wahrscheinlich nicht gefallen, also wollte ich fragen, ob du etwas anderes sehen willst, aber du warst bereits eingeschlafen und lagst auf meinem Schoß, was wahrscheinlich

Ich habe es schon gemacht, also ist es keine große Sache.

Aber dann haben Sie Ihre Beine mehr bewegt, als Sie sich eingelebt haben, und Ihr rechtes Knie an Ihren Bauch gezogen, wodurch Ihr Nachthemd ein wenig angehoben wurde, dann ein wenig höher?

Das ist… ähm?.

Hast du es verraten??

hab gerade nach unten geschaut

?Mein Arsch?…..?

„Schon gut, du kannst mit mir reden.

Wir sind nur hier, wir sind zum ersten Mal seit ich weiß nicht wann eigentlich alleine zu Hause, also müssen wir sofort raus.

Du weißt, wie sehr ich mich um dich sorge und ich bin mir sicher, dass du genauso für mich empfindest, also lass uns so sein wie als wir Kinder waren und immer über alles reden??

Er sah mich mit diesen großen Hundeaugen an:

– Ja, dein Arsch war offen und meine erste Reaktion, als ich es auf den ersten Blick bemerkte, war, dich zuzudecken, aber das Material war gesammelt und ich wollte dich nicht so berühren und ich wollte auch nicht gehen

Dein nackter Hintern ist zu sehen, also suchte ich nach einer Decke auf dem Liegestuhl und müsste dich aufwecken, um sie zu bekommen.

Ich habe darüber nachgedacht und wären wir dann in der Situation, in der wir jetzt sind?

Wie auch immer, ich fand es bequem und da du meine Schwester bist, ist es in Ordnung, auf meinem Schoß zu schlafen, bis sie von alleine aufwacht.

Ich muss zugeben, dass ich danach noch mehr auf ihren Arsch geschaut habe, ich wollte wirklich nichts sagen, aber ich weiß nicht, warum konnte ich nicht wegsehen?

Sehen Sie, wollte ich ein bisschen zusehen?

Ich habe diesen Frühling und noch einmal im Sommer ein paar Mal Pornos auf meinen Computer heruntergeladen, aber jedes Mal, wenn ich anfing, fühlte ich mich ziemlich komisch dabei;

Es ist nicht so, dass ich alles verurteile, ich hatte einfach das Gefühl, dass ich nicht die Erfahrung hatte, die Sie beim Anschauen bekommen sollten.

Es hat mich gestört, und ehrlich gesagt fand ich die Schauspieler echt blöd.

Ich meine, diese Zeilen und dann fangen sie an, es ohne Grund zu tun, und Mädchen sollen super sexy sein, aber stattdessen sind sie einfach trashig und laut?

Ich weiß, es klingt albern, von einem Typen zu sagen, ich denke, ich sollte diese Dinge mögen und angemacht werden, aber ich fühlte mich komisch.

Vielleicht kann ich es deshalb nicht?

du weißt?

wichsen.

?

„Also du? nie?

selbst berührt

-?Habe ich, ich habe es mehrmals versucht, aber keine Ergebnisse.

Es fühlt sich gut an zu berühren, ich meine, es reagiert, wie man es erwarten würde, aber ich hatte selbst noch nie einen Orgasmus, vielleicht ist es nur in meinem Kopf, aber ich fühle mich albern, wenn ich es tue, und ich kann es sogar, wenn ich ihm nahe komme

Nicht beenden, weil ich mir nur vorstelle, wie dumm ich dabei aussehe?

Ich weiß, wie albern das klingt … Ich weiß nicht, es ist wahrscheinlich nur psychisch??

Er sah nur ein wenig nach unten.

Ich war sehr beeindruckt, wie aufrichtig er zu mir war und wie er sich öffnete.

„Ich weiß, wie du dich fühlst, James, ich habe mich wirklich unwohl gefühlt, als ich dich das letzte Mal berührt habe, aber ich hatte gehofft, es würde helfen?

Jetzt wollte ich wissen, ob ich bei dir die gleiche Wirkung habe, oder ist es auf deinen Körper so, als wenn ich aus der Dusche komme und du in meinem Zimmer bist?

Wir sahen uns beide an und wurden sofort rot.

Bestätigt.

??Ja, mehr oder weniger gleich?

Du hast dich ein wenig bewegt, und als du deinen Bauch ein wenig weiter geöffnet hast, spreizten sich deine Beine und ich konnte dein Gesicht sehen.

War es da und nicht das, wonach ich gesucht hatte?

Ich fühlte mich so schlecht, als ich auf ihre Geschlechtsteile starrte, aber ich starrte sie nur ein paar Minuten lang an.

Wenig später hast du deinen Kopf auf meinen Schoß gelegt, nicht viel, nur ein Ausrutscher, aber hat mich das wirklich unter Druck gesetzt?

Ich fange an, mich schlapp und komisch zu fühlen.

Wie gesagt, ich habe nur ein paar nackte Mädchen im Internet gesehen, aber das sind nur Bilder oder alberne Filme, im wirklichen Leben war es ganz anders, ich glaube, ich war nicht darauf vorbereitet, dich so nackt und aus der Nähe zu sehen.

Ok, ich will ehrlich sein, ich habe keine Ahnung, was danach im Film passiert!?

Es verschwamm einfach.

Ich kicherte ein wenig und er lächelte auch.

„Es ist wirklich nicht deine Schuld, ich hätte etwas anderes anziehen sollen, oder zumindest einen Slip, also wenn hier irgendjemand etwas falsch gemacht hat, dann ich.

Also, wie fühlst du dich jetzt?..?

fragte ich, während ich auf das Kissen schaute, das immer noch in seinem Schoß lag.

Sie errötete wieder, antwortete aber ehrlich:

-?dasselbe, denke ich??

Ich starrte weiter auf das Kissen, nicht sicher warum, aber nach ein paar Augenblicken sagte er: ‚Okay, schau mal??

und entfernte langsam das Kissen, wodurch die Beule in seiner Pyjamahose zum Vorschein kam.

Die meisten Leute tragen keine Unterwäsche im Bett, und ich nahm an, dass sie das auch nicht tat.

Als ich genauer hinsah, konnte ich die Umrisse seines Penis durch das Material sehen, und ich erinnerte mich, wann das das letzte Mal passiert war und wie ich ihn aus seinen Shorts gezogen und ein paar Mal gerieben hatte, bevor sich meine Hand schloss.

Entladung.

Ich habe gehört, dass jüngere Männer schneller ejakulieren und eine Jungfrau wie mein jüngerer Bruder wahrscheinlich noch weniger durchhält, aber ungefähr 10 Züge, einschließlich der beiden, die er bereits ejakuliert, waren viel zu schnell, selbst für einen 14-Jährigen, dachte ich.

Ich vermutete, dass sie von Anfang an früh ejakulieren würde, kombiniere das damit, wie erregt und vorher nicht so berührt wurde, es überrascht mich jetzt nicht sehr.

Aber da wir gerade beim Thema waren, entschied ich mich, ihn trotzdem zu fragen, und dann würde er mir wahrscheinlich alles erzählen, also sah ich ihn an und fragte: „James, wie denkst du über das, was letztes Mal in meinem Zimmer passiert ist?

?

-?ICH?

Ich bin mir nicht sicher, es war wirklich schnell, ich glaube, ich hatte keine Zeit zu reagieren.

Ich habe noch nie Brüste im wirklichen Leben gesehen, oder?

dein.?

Ich konnte sehen, dass ich ihn in die Szene gesetzt hatte, aber ich lächelte nur und ließ ihn fortfahren?

„Ich dachte, es tut dir leid, sie zu sehen, aber dann, als du deine Hände weggenommen hast, wusste ich nicht, was ich denken sollte, ich habe definitiv nicht erwartet, dass du näher kommst, und?

soll ich sie in die hand nehmen?

Also, um ehrlich zu sein, das war mehr als ich bereit war.

Als er dann meinen Penis durch meine Shorts berührte und ihn herauszog, fühlte ich mich surreal.

Es fühlte sich an, als würde es dort explodieren, ich glaube, ich hatte einen Orgasmus, kurz bevor du es überhaupt gestreichelt hast.

Das machte es mir schwerer zu ejakulieren, ich bin sicher, es wäre passiert, wenn du es nur in deiner Hand gehalten hättest?

Er bemerkte, dass ich ihn anstarrte, und hörte auf zu reden, wahrscheinlich dachte er, ich könnte wütend auf ihn sein.

Aber das war ich nicht, tatsächlich war ich überrascht und ein wenig fasziniert von dem, was er sagte.

Ich wollte dich nicht stören, als ich ihre Hände auf meine Brüste legte, ich wollte nur nicht, dass du Ärger bekommst, weil meine Mutter nicht die Treppe heruntergekommen ist, als sie dich gerufen hat, und du konntest es nicht.

ganz gehen?

angeben, verkünden.

Ich dachte, wenn ich dich anmache, würde es 10 oder 15 Minuten dauern, bis ich ejakuliere, also dachte ich, es wäre schneller, mich zu berühren?

-? Nun, war es definitiv schnell?

Hat es sich komisch angefühlt, als ich dich berührt habe?

Ehrlich gesagt hatte ich das noch nie zuvor gemacht, also war ich mir nicht sicher, wie ich sie halten oder drücken sollte?

unschuldig gefragt

„Nein Schatz, es war gut, hast du ein bisschen gespürt?

komisch danach, weil du mein kleiner Bruder bist, aber das ist alles.

Sie waren und sind ein ausgezeichneter Gentleman.

Bin ich derjenige, der uns in diesen Schlamassel gebracht hat?

Als ich das sagte, schaute ich wieder auf seine Leiste.

Er sah nach unten und verschwommen: „Ich schätze, ich warte hier einfach und entspanne mich ein bisschen?“, bemerkte meinen Blick zu seinem privaten Bereich.

Ich nahm das als Tipp und stand auf, vergewisserte mich, dass mein Nachthemd alles richtig bedeckte, und ging nach oben in mein Zimmer.

Ich habe darüber nachgedacht, ob ich James genug Zeit für sein kleines Problem gebe.

Er würde entweder alleine gehen oder sich um sie kümmern.

Mir wurde klar, dass er normalerweise nicht masturbiert, aber nach dem, was heute Nacht passiert ist, war ich eingeschlafen und habe versehentlich meinen Arsch entblößt, dann schien es ihn noch mehr aufzuwecken, darüber zu reden … also sollte er kein Problem damit haben, es zu beenden.

diesmal frei.

Während ich darüber nachdachte, fing ich an, mich seltsam zu verhalten über das, worüber wir sprachen, nicht dass ich es bereue, mit ihm gesprochen zu haben, aber dass ich eigentlich froh bin, dass wir es getan haben, aber ich hatte das Gefühl, dass es mich auch beeinflusst haben könnte.

Mein Anus schmerzte immer noch, als ich zuvor in der Arztpraxis war, aber im Moment schien es mich nicht sehr zu stören, mein Körper war teilweise von einem anderen Gefühl abgelenkt, das durch mein intimes Gespräch mit James entstanden war.

, und ist es Teil der Szene, in der ich es versehentlich eingefügt habe?

Was war mein Problem?

Ich hasste die Aufmerksamkeit, die ich von all den anderen Jungs bekam, aber macht es mich an, meinen kleinen Bruder zu verführen?

Ich weiß, dass ich mich nicht zu ihm hingezogen fühle, ich bin mir sicher, dass es kein Inzestfetisch oder so etwas ist, aber ihn ungewollt geil zu machen, fühlt sich an, als würde es etwas in mir auslösen.

Nachts hob ich mein Hemd und schaute meistens zwischen meine Beine, um den Zustand des gesamten Bereichs zu überprüfen, um zu sehen, ob ich ein Höschen tragen könnte.

Meine Fotze war immer noch rot, die Lippen waren geschwollen und ihre Haut war zu zart zum Anfassen.

Ich streckte die Hand aus und zog sie etwas auseinander, damit ich besser sehen konnte.

Sie war auch innen rot und meine Klitoris war noch etwas erigiert, aber Dr.

Es war nicht so schlimm wie kurz nachdem Carter endlich aufgehört hatte, sie zu reiben.

Überraschenderweise sah alles feucht aus und verströmte einen leicht süßlichen Duft, wie ich schon öfter beim Masturbieren gegen meinen Willen bemerkt habe.

Ich legte mich mit dem Nachthemd um meine Taille zurück in mein Bett und hob meine Knie ein wenig höher, ließ die Nachtluft meinen misshandelten Bereich zwischen meinen Beinen kühlen.

Ich entspannte mich für eine gefühlte Viertelstunde.

Ich hatte noch nie davon gehört, dass James die Treppe hinaufstieg, und das kam mir seltsam vor.

Zuerst dachte ich, entweder hätte er sich erledigt oder seine Erektion hätte inzwischen nachgelassen.

Ich wartete noch ein paar Minuten und beschloss dann, nach unten zu gehen und nachzusehen, ob alles in Ordnung war.

Ich ging ins Fernsehzimmer und er lag immer noch auf der Couch.

Da ich nichts unterbrechen wollte, was es tun konnte, schaute ich hinein, aber es schien nicht viel zu tun, nur durch die Kanäle zu scrollen.

Ich nahm das irgendwie als gutes Zeichen, ging hinein und setzte mich neben ihn auf das Sofa.

Sie hatte ihre Hände im Schoß gefaltet;

Nicht, dass ich hingeschaut hätte, okay, ich habe kurz geschaut, aber nur aus Neugier, aber nichts gesehen.

Jedenfalls setzte ich mich hin und fragte, was er sich ansehe.

Er zuckte nur mit den Schultern, stellte aber keinen Augenkontakt her.

?Ist alles in Ordnung??

Ich fragte

-?Ja, ich bin gut,?.

So ähnlich?.?

Erwiderte er und errötete ein wenig.

?Was meinen Sie?.

Nicht wahr?

Verstanden?

War es ihm egal?

Es ging nicht von alleine weg.

Wenn ich ihn nicht besser kennengelernt hätte, hätte ich gedacht, er erwartet von mir, dass ich etwas tue.

Also fragte ich: ?Kann ich es sehen?

-?

Okay, aber schau mal, ich will wirklich nicht, dass wir das noch einmal machen?

Er sagte diesen Satz so aufrichtig, wie man es nur sagen konnte.

Dann hob er die Hände und war sich sicher, dass die Schwellung da war.

Es sah schmerzhaft aus, besonders nach etwa einer halben Stunde oder länger.

Ich entschied, dass ich wusste, was das Beste für ihn war, also griff ich hinüber und packte den Bund seiner Pyjamahose und zog ihn herunter.

Die Erektion sprang heraus und stand vollkommen gerade.

Meine Lippen waren leicht geöffnet, als ich es anstarrte, der knollige Kopf war vollständig rot und ein paar Tropfen Vorsaft waren ausgestoßen und tropften den pochenden Schaft hinunter.

-Du hast gesagt, du würdest nur schauen?

schaffte es zu sagen, bevor er sie aufhielt

?Ich schaue nur?

Warum … ich meine, es scheint, als müssten Sie nicht einmal viel tun, wissen Sie?

-?

Ich kenne.

Ich fühle mich dumm dabei und ich mag es nicht, wenn du sie berührst, also dachte ich, ich könnte ein bisschen warten, aber?…?

Ich muss zugeben, dass er mir leid tat, aber gleichzeitig fragte ich mich, was diesmal passieren würde, wenn ich ihm helfen würde, eher wie lange kann ich es reiben, bevor er ejakuliert.

Also legte ich mich wortlos hin und packte seinen übermäßig erigierten Penis.

Er erstarrte einen Moment lang und schnappte nach Luft, als ich die Haut zurückzog und ganz nach unten zog, um den ersten Schlag einzuleiten, aber sie würgte dabei nur ein paar Mal in meiner Hand und explodierte ohne einen Treffer.

In dem Moment, als ich sie berührte, traf sie der Orgasmus so hart, dass sie nicht einmal atmen konnte.

Er hielt nur die Luft an, als ich ihn anstarrte.

Ich war mir nicht sicher, was ich tun sollte, also ließ ich es los und sah zu, wie der Strahl über seinen ganzen Oberkörper schoss und seine Hoden und Schenkel bedeckte.

Es war so viel los, dass sein Penis immer wieder auf und ab hüpfte, während er seinen mächtigen Orgasmus erlebte.

Rückblickend hätte ich ihn ein paar Mal tätscheln sollen, obwohl er vor dem ersten Schlag anfing zu ejakulieren, oder zumindest hätte ich etwas tun sollen, anstatt loszulassen und zuzusehen, wie mein Bruder überall auf ihn ejakulierte, während er mich anstarrte und griff nach dem Sofakissen.

?

Als der lange Orgasmus nachließ, fing sie an zu keuchen und starrte nur auf das Durcheinander in ihrer Leiste.

Ich sah auch hin, versuchte aber gleichzeitig, Augenkontakt mit ihm herzustellen.

Schließlich sprach ich eher wie ein Flüstern: „Geht es dir gut?

Tut mir leid, ich bin gerade gegangen, damit hatte ich noch nicht gerechnet, bist du dir nicht sicher, ob du das möchtest?

Bitte hasse mich nicht?

sagte ich lächelnd.

Er lächelte zurück.

-?Nein, dir geht es gut, ich habe das noch nie gespürt, es geht sowieso nicht so schnell.

Ich denke du hast recht, ich hätte mich darum kümmern sollen??

Das war eigentlich auch für mich eine neue Erfahrung.

Ich wusste nicht, dass ein Mann mit nur einer Berührung ejakulieren kann, und ich dachte eigentlich, dass man den Penis reiben oder sich irgendwie engagieren müsste, um so während des Orgasmus zu ejakulieren, aber ich wollte über nichts reden.

War es ihr genug peinlich, was mit James passiert war, dass sie nicht darauf hingewiesen hatte, dass sie sich mit einer einzigen Berührung ihrer Schwester eingecremt hatte?

Ich stand auf und kam mit einem Tuch zurück, aber anstatt es mich reinigen zu lassen, hob er es auf und benutzte es schnell für sich selbst und zog dann seinen Pyjama hoch.

Mir wurde klar, dass er nicht wollte, dass ich ihn noch einmal anfasste und Rick warnte, ich war damit einverstanden, aber ich bestand immer noch darauf, die Windel zu nehmen, die er aufgegeben hatte, und er ging nach oben, während ich ins Badezimmer im Erdgeschoss ging.

sein Zimmer.

Ich drehte den Wasserhahn auf und fing an zu waschen.

Die Menge an Sperma, die entfernt wurde, war wirklich klebrig.

Jetzt war mir die Ejakulation leider nicht fremd, aber war es so, als würde ich James‘ Flüssigkeiten mit meinen Händen waschen?

unterschiedlich.

Ich war überhaupt nicht angewidert, und es kümmerte mich kein bisschen;

Textur, Geruch oder nicht klebrig?

Ich habe es gewaschen und in den Korb gelegt.

Dann ging ich in mein Zimmer und legte mich in mein Bett.

Ich schlief ein, als ich über die heutigen Ereignisse nachdachte, und es gab so viel zu bedenken.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.