Raggedy andy

0 Aufrufe
0%

Ich habe nach einem anonymen Arsch gesucht und gehofft, dass dies der richtige Ort dafür ist.

Es war eine Halloween-Party.

Fast alle waren kostümiert.

Es gab nicht viele Leute, die Masken trugen, aber genug, um meine eigene Maske unauffällig aussehen zu lassen.

Ich wollte so anonym sein wie mein nächster Fick.

Der Grund ist einfach zu erklären.

Ich wollte die Frau meiner Wahl vergewaltigen.

Mir ist nicht oft nach Vergewaltigung zumute.

Zumindest jetzt noch nicht.

Ich habe eine normale Seite des Lebens.

Ich bin 19 und besuche ein lokales Community College.

Ich lebe mit meiner Mutter und einer 16-jährigen Schwester zusammen.

Meine Eltern sind geschieden und wir sehen meinen Vater nie.

Ich habe sogar eine feste Freundin, die eine einvernehmliche Sexpartnerin ist.

Es ist nur so, dass ich ein wenig Abwechslung mag.

Ein wenig Stärke ist ziemlich aufregend für mich.

Es würde einen Psychiater brauchen, um es zu erklären, also werde ich es nicht versuchen.

Ich überprüfte Leads, als ich sie zum ersten Mal sah.

Sie waren ein Paar, das als Raggedy Ann und Andy verkleidet war.

Sie waren beide klein.

Ein Blick sagte mir, dass Andy auch ein Mädchen war.

Sie sahen selbst unter all dem Make-up, das sie trugen, ziemlich jung aus.

Ich fragte mich, wie sie in die Party gekommen waren.

Es sollte ein Publikum im College-Alter sein.

Nun, der Schnaps floss jetzt schon eine Weile und niemand achtete besonders darauf.

Ich war nicht der Gastgeber, also warum sollte es mich interessieren?

Ann und Andy sahen ziemlich gut aus.

Ich hätte nichts dagegen, wenn mir beides die Möglichkeit gäbe, Luft zu machen.

Ich hatte einige Orte innerhalb und außerhalb des Hauses entdeckt, die mir gute Orte zu sein schienen, um Geschäfte zu erledigen.

Es müsste zwangsläufig ein Quickie mit einer schnellen Flucht sein.

Ich habe nach beiden und ein paar anderen Spuren Ausschau gehalten.

Andy war der erste, der eine Gelegenheit präsentierte.

Sie wanderte am Pool vorbei und in einen unbeleuchteten Bereich.

Ich folgte.

Ich wollte mich gerade bewegen, als ich jemanden näher kommen sah.

Ich erkannte es als Schneewittchens Date.

Er war wie ein Pirat gekleidet, Blackbeard, glaube ich.

Andy und Blackbeard begannen sich zu küssen.

Scheisse!

Blackbeard war Schneewittchen entkommen, um mit Raggedy Andy zusammen zu sein.

Ich hatte nicht an Schneewittchen gedacht, weil sie ihrem Date ziemlich nahe zu sein schien.

Nicht nah genug, anscheinend, wenn er mit Andy hinter den Büschen hätte reden können.

Hölle!

Ich hatte es nicht einmal bemerkt.

Hinterhältiger Bastard!

Es würde ihm gut tun, wenn ich jetzt die Gelegenheit hätte, Schneewittchen zu vergewaltigen.

Schade, dass ich nicht als einer der Zwerge verkleidet war.

Ich sah zu, wie sie sich ein paar Minuten lang küssten, dann begann ich zu gehen.

Ich begann mich zu fragen, ob Raggedy Ann verfügbar war.

Ich hörte Stimmen hinter mir und instinktiv versteckte ich mich wieder.

Andy erschien und ging zielstrebig auf das Haus zu.

Anscheinend wollte Blackbeard seine Leckereien für seinen Geschmack etwas zu schnell plündern.

Ist dir klar, wie lächerlich es aussieht, wenn jemand, der als Raggedy Andy verkleidet ist, irgendetwas absichtlich tut?

Stell dir das vor!

Ich habe mich hinter einem Puppenhaus versteckt.

Wie passend!

Es wurde tatsächlich verwendet, um Poolmaschinen zu tarnen.

Als Andy vorbeiging, handelte ich impulsiv.

Ich legte eine Hand auf Andys Mund und eine andere um ihre Taille und zog sie hinter das Haus.

Ich blickte hinüber, wo Blackbeard herauskommen würde.

Wahrscheinlich war er immer noch hinter den Büschen und verfluchte im Stillen sein Glück, weil ich ihn weder sah noch hörte, als ich mit seiner verlorenen Beute davonschlüpfte.

Andy hatte ziemlich zu kämpfen und ich wollte sie unter Kontrolle bringen, bevor Blackbeard vorbeikam.

„Ruhig!“

Ich flüsterte.

Ich kniff in ihre Brustwarze, um meinen Befehl durchzusetzen.

Andy quietschte vor Schmerz, aber mein Mund war gut bedeckt.

Sie wehrte sich noch etwas und ich kniff in dieselbe Brustwarze.

Es gab einen weiteren gedämpften Schmerzensschrei, aber dieses Mal hörte Andy auf, sich zu wehren.

Blackbeard ging weniger als eine Minute später vorbei.

Er war so nah, dass ich sein Gesicht sehen konnte.

Er wirkt nicht verärgert.

Er hatte sein Glück versucht und verloren.

Er hatte immer noch Schneewittchen, dem er heute Abend ein Bein werfen konnte.

Guter Mann!

Sie würde Andy überhaupt nicht vermissen.

Sobald Blackbeard sicher im Haus war, machte ich mich an die Arbeit.

Ich wollte, dass Andy merkte, dass sie mir völlig ausgeliefert war.

Sonst war niemand im Garten.

Die Musik drinnen war laut.

Ein Schrei war nicht zu hören und ich konnte Andy ziemlich schnell zum Schweigen bringen, wenn sie sich schlecht benahm.

Ich ließ meine Hand von ihrem Mund los und sie fing sofort an zu stöhnen.

Ich hatte nichts dagegen.

Ich benutzte beide Hände, um sie zu fühlen.

Ich konnte das nicht sehr lange machen.

Ich wusste nicht, wann Raggedy Ann ihren Partner holen würde.

Ich wollte mich nicht mit zwei Mädchen mit einer Menschenmenge in der Nähe auseinandersetzen.

Ich öffnete den Reißverschluss und ließ meinen steifen Schwanz heraus.

Er schien die kühle Nachtluft zu mögen.

Mein Schwanz pochte in Erwartung seiner bevorstehenden Halloween-Verwöhnung.

Ich habe etwas Gleitmittel auf meinen Schwanz aufgetragen.

Oftmals sind meine Opfer noch trocken, wenn ich in sie eindringe und das Gleitgel macht es uns beiden leichter.

Andy fing an zu schluchzen, als ich seine Hose und sein Höschen herunterzog.

Sie spannte sich an, als sie spürte, wie mein Schwanz ihr nacktes Gesäß streifte.

„Bitte tun Sie das nicht“, bat sie.

Scheisse!

Ich würde die Stimme überall erkennen.

Es gehörte meiner Schwester Peggy.

Was machte Peggy hier?

Wenn Peggy Raggedy Andy war, dann musste Raggedy Ann ihre Freundin Liliana sein.

Peggy sollte die Nacht bei Liliana verbringen.

Sie waren beste Freunde.

Anscheinend suchten Peggy und Liliana beide nach Aufregung.

Nun, Peggy hatte es auf jeden Fall gefunden.

Es war noch kein wirklicher Schaden angerichtet worden, obwohl Peggy sicherlich Angst gehabt hatte.

Es wäre einfach, eine unverschlossene Hintertür zuzumachen und herauszuziehen, was ich ohnehin geplant hatte.

Wahrscheinlich nicht!

Ich beugte meine Hüften und rammte Peggys Muschi auf einmal.

Ich spürte, wie ihre Kirsche brach, und ich war so weit ich konnte in ihr drin.

Peggy stieß einen Schmerzens- und Verzweiflungsschrei aus.

Oh, tat das der kleinen Schwester weh?

Schade, dummes Arschloch.

Spiele mit dem Feuer und verbrenne dich.

Ich frage mich, was Mom sagen wird, wenn du ihr erzählst, dass du ausgegangen bist und vergewaltigt wurdest.

Warst du dort, wo du sein musstest, sicher bei Liliana und ihren Eltern zu Hause?

Keine Mutter.

Wir schlichen herum und spielten Teaser auf einer Party, auf der wir nicht hätten sein sollen.

Ich lachte ohne guten Grund laut auf, was Peggy wahrscheinlich noch mehr Angst machte.

Ich erfüllte mir eine lang gehegte Fantasie, meine kleine Schwester zu ficken.

Was für ein Weg, ein Ziel zu erreichen!

Es war schade, dass sie nie herausgefunden hat, wer sie gefickt hat.

Ich könnte es ihm sicher nie sagen.

Ich begann mich zu fragen, ob mein Unterbewusstsein Peggy und Liliana nicht schon erkannt hatte, als ich sie zum ersten Mal sah, selbst unter all dem Make-up.

Ja, das muss der Grund gewesen sein, warum ich mich wirklich zu ihnen hingezogen gefühlt habe.

Liliana war auch eine meiner Fantasien.

Ich wollte sie auch vergewaltigen.

Immerhin sahen sie in diesen Kostümen ziemlich albern aus.

Warum hätten sie mich sonst angezogen?

Ich wollte meine Ladung abschießen.

Wahrscheinlich würde jemand anderes spazieren gehen, nur um etwas frische Luft zu schnappen.

Ich habe mein Tempo erhöht.

Hier ist die kleine Schwester.

Hier ist mein Geschenk für dich.

Es ist ein Spermaklumpen, den ich in dich stecken wollte, seit du acht bist.

Es tut mir leid, dass es so lange gedauert hat.

Wenn ich gewusst hätte, dass du so geil bist, hätte ich nicht gewartet.

Es tut mir auch leid, dass dies wahrscheinlich die letzte Ladung meiner Wichse ist, die du in dir tragen wirst.

Natürlich werden wir uns noch viel öfter sehen und die Umstände ändern sich.

Mein Gott !

Vielleicht wirst du von dieser kleinen Folge umgehauen.

Es wird ein ziemlicher Anblick sein, wenn meine kleine Schwester mit einem sich allmählich ausdehnenden Bauch durch das Haus läuft.

Ich werde meine Arbeit jeden Tag bewundern können.

Damit kann ich natürlich nicht prahlen.

Außerdem wird das Baby aufwachsen und mich Onkel statt Papa nennen, wie es sein sollte.

Es bricht mir das Herz, nur daran zu denken.

Ich frage mich, was Mama über Abtreibung denkt.

Abtreibungsrechte haben mich auf die eine oder andere Weise nie besonders interessiert, aber jetzt bin ich definitiv für das Leben.

Mein Kind soll auf jeden Fall eine Chance im Leben haben.

Er kann nichts dafür, wenn er eine verdammte Schlampe zur Mutter hat.

Mom wird begeistert sein, wenn sie merkt, dass ihre verdammte Tochter schwanger ist und sie die Großmutter eines Bastards sein wird.

Perfect Peggy, die heterosexuelle Starstudentin und Sportlerin, ist nur eine weitere alleinerziehende Mutter.

Perfect Peggy ist jetzt Preggy Peggy.

Ha!

Es reimt sich.

Ich bin ein Dichter und ich wusste es nicht.

Hey, mir ist klar, dass ich nicht perfekt bin.

Ich skate nur mit C-Noten.

Ich habe einen schlechten Fahrausweis und eine geringfügige Verurteilung wegen Drogenmissbrauchs, aber zumindest ziehe ich den Nachnamen nicht durch den Dreck.

Ich werde sehr enttäuscht sein, wenn ich dich nicht schwanger mache.

Vielleicht sollte ich hier bleiben und dir eine zweite Ladung Versicherung geben.

Nein, es ist zu riskant.

Ich muss dich einfach weiter ficken, bis du schwanger bist.

Es sollte jetzt einfach sein.

Meine kleine Schwester erkennt jetzt, was die Rolle einer Frau im Leben ist, ein Fickspielzeug für Männer.

Sobald ein Mädchen erlebt, wie der steife Schwanz eines Typen ihre Muschi bohrt, kann sie nicht mehr ohne ihn leben.

Ein liebevoller Bruder würde mehr als glücklich sein, den Typen zu ersetzen, der dich jetzt fickt.

Dein liebevoller großer Bruder wird dich gerne zu seiner persönlichen Schlampe machen.

Wir fangen morgen an.

Du wirst nicht wissen, warum ich auf einmal so nett zu dir bin.

Du denkst wahrscheinlich, dass es eine mitfühlende Reaktion auf die Tatsache ist, dass du vergewaltigt wurdest.

Es ist sehr gut.

Denken Sie weiter so.

Es gibt mir alle Zeit der Welt, dich zum Ficken zu bringen und du denkst, es sei deine eigene Idee.

Beweg deinen Arsch, kleine Schwester.

Kommst du?

Ah, gut.

Meine kleine Schwester hat ihren ersten Orgasmus und es ist nur ihr erster Fick.

Ich bin stolz darauf, gedient zu haben.

Ich möchte es jetzt oft machen.

Ich bin sicher, Sie werden mir zustimmen.

Lassen wir uns unsere Optionen offen, oder?

Oh !

Jetzt bin ich dran.

Ich komme!

Nimm es, Schlampe!

Aaahh!

Ich kam und ich kam und ich kam.

Es war mit Abstand der beste Orgasmus, den ich je erlebt habe.

Ich wollte Peggy einen Gute-Nacht-Kuss geben, aber das hätte bedeutet, meine Maske abzunehmen.

Ich zog meinen Schwanz aus dem Fickloch meiner Schwester, machte den Reißverschluss zu und machte mich davon.

Ich hatte mein Auto ein paar Blocks von der Party entfernt geparkt.

Ich schlenderte lässig dahin und ließ mir Zeit.

Keine Notwendigkeit, Aufmerksamkeit zu erregen.

Ich habe meine Maske mehrere Meilen entfernt in einem Müllcontainer versteckt.

Ich fragte mich, in welcher Form die Nachricht vom sexuellen Übergriff meiner Schwester ankommen würde.

Würde es von der Polizei oder vom Krankenhaus kommen?

Würde Peggy hereinkommen und Mama sagen, dass sie vergewaltigt wurde?

Auf jeden Fall sollte ich die Rolle eines fürsorglichen und besorgten Bruders spielen.

Ha!

Bitte Bruder!

Was für ein Haufen Scheiße!

Hoffentlich kommt Peggy nicht in diesem Raggedy-Andy-Kostüm nach Hause.

Ich werde wahrscheinlich über mich selbst lachen.

Das würde gar nicht schön aussehen.

Andererseits würde ich sie gerne wieder als Raggedy Andy ficken.

Es wird eine Weile dauern, bis ich ihn frage.

Sie muss erst trainiert werden.

Wenn sie herausfindet, dass ich ihr Vergewaltiger war, wird es ihr egal sein.

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.