(punkt 6) keiths platz wird immer besser.

0 Aufrufe
0%

Kim war eine gute Schlampe bei uns und jeder Typ, der sie und die Hunde in Keiths Swingerclub ficken wollte, war ein paar Mal hier und spielte mit uns beiden, jetzt nahmen wir sie mit zum FKK-Strand

Außerdem ließ sie sich manchmal, wenn wir spielten, von 10 oder mehr Typen in den Dünen ficken, einmal fickte er sie im Wasser mit 3 oder 4 Typen und sie wollte mehr, aber wir zogen sie zurück in die Dünen

für etwas mehr Privatsphäre.

Dann war es für die meisten Jungs da draußen eine Überraschung, einer von ihnen ritt einen Hund, der am Strand spazieren ging, der Typ fickte sie und füllte ihren Arsch mit heißem Sperma, kniete sich dann hin und sagte ihr, sie solle sich von ihrem Hund ficken lassen.

in den Arsch, die meisten Männer schauten ein bisschen ehrfürchtig, sein Schwanz fand ihren Arsch und fing an, sie hart und schnell zu ficken, nach etwa 5 Minuten überschwemmte sie ihren Darm mit Hundesperma und drehte sich um, um wegzugehen, sie über den Sand schleifend,

Ihre Orgasmen setzten sich fort, als sein Knoten sie fest zusammenhielt, dann lösten sie sich und das Sperma fiel auf mich, um es zu essen.

Nachdem mehr Männer uns alle gefickt hatten, bekam ich den Hund und ich füllte meinen Arsch mit Sahne und drückte den Knoten auf uns fest.

Die meisten Jungs sahen nur zu, wie ihre Eier leer wurden, Sue ließ sich auch von der müden, aber geilen K9 in den Arsch ficken, wir mussten alle drei schwimmen, um die trockene Flüssigkeit von unseren Körpern zu waschen, und Kim forderte die Jungs erneut auf, ihr zu folgen.

mehr Spaß, sich hinzuknien und sich von ihnen ins Gesicht und auf den Körper pissen zu lassen, als die Sonne unterging, hatte uns jeder Typ am Strand an diesem Tag mehr als einmal gefickt.

Also riefen wir Keith an und wir bekamen eine weitere Nacht in seinem Swingerclub, sagte er uns, da immer mehr Typen mitmachen und den Betrug verstärken wollten, so wie wir ihn lieben, und eine verrücktere Swingszene bieten als die meisten Clubs.

Am nächsten Samstag tauchte Kim auf und machte sich fertig, sowohl sie als auch Sue waren am Nachmittag heiß darauf, Liebe zu machen, also wurde mein Schwanz ausgiebig benutzt, während sie darauf warteten, zu gehen, aber ich hob meine Ejakulation für später auf.

Gegen 18 Uhr gingen wir zu Keiths Parkplatz, sein Parkplatz war bereits voll, beide nackten Mädchen eilten zum Club, einige Jungs folgten ihnen dicht, als ich hereinkam, war Kim schon weg, Keith sagte, er sei im Gruppenraum .

5 Jungs.

Sue bläst einem Typen in der Bar, ihre Freundin fickt ihren Arsch, während sie sich vorbeugt, ich lasse meine Ausrüstung hinter der Theke fallen und fange an, einen guten Schwanz zu finden, um mich zu ficken.

Während Alan meinen Arsch lange und hart knallte, während sein großer Schwanz meinen Anus für ihn vorbereitete, war er weg und wollte mich eine Weile ficken, also würde er heute Abend gehen.

dass wir alle drei viel abspritzen.

Ich wollte, dass er mich auch dpt, also haben wir ihn, als ein gut aussehender Schwanz hereinkam, untergekriegt und Alan war wieder dabei, meinen Arsch hart zu knallen, beide Schwänze stopften mich schön voll, um der Nacht einen großartigen Start zu geben.

Der Typ unter mir blies mir sein Päckchen tief in meinen Arsch, also tauschten wir ihn schnell schlau aus, zweiten Schwanz mit Sperma als Mineralöl, Alan noch einmal zu seinem Vergnügen und fickten meinen engen Arsch.

Es dauerte nicht lange, bis eine zweite Ladung durch mich schoss, aber dieses Mal war der Typ ziemlich hart und wollte bei mir bleiben, während Alan mich weiter bumste, ich war damit einverstanden.

Nach ungefähr 15 Minuten fing Alan an, seinen Schwanz in mir zu schütteln und sich zu winden, seine Eier waren bereit zu platzen, der Typ unter mir sah auch komisch aus, sein Schwanz schien ein wenig größer zu werden, als Alan anfing, mich mit seinem Kleber zu überfluten.

lade es, dann schieße eine weitere Ladung von dem Mann unter mir, deine Eier hatten mir mehr zu geben.

Er sagte, es sei eine Premiere für ihn gewesen, als wir langsamer wurden und uns eine Weile ausruhten, und er tat es gerne, sein Schwanz wurde von Alans Schwanz gehalten, und er war selbst überrascht, als es das zweite Mal so schnell kam.

Jetzt wollte ich mehr, pervers in den Raum, Kim schlug mich dort, Lucas leckte seinen Schwanz, Ralph verknotete und ging stark auf seinen Arsch, Spermapool sagte uns, gut von diesen Jungs und Lucas gefickt zu werden.

Ich kniete mich neben ihn und rief den anderen Hund, er leckte meinen Arsch und sprang bald auf, um mich zu ficken.

Ich liebe das Gefühl, wenn sein Schwanz hart und verknotet ist, wenn er dich festhält, wirst du einen etwa 14 Zoll langen Schwanz in deinem Arsch haben.

Bald ging sie geradeaus, mein Arsch bereit und bereit, alles zu nehmen, aber eine Weile hielt ich ihren Knoten, hielt den Fluch länger, dann dachte ich, sie wäre bereit zu ejakulieren, ich ließ sie knoten und füllte meinen Arsch mit ihren heißen Säften

.

Als Ralph ging, bevor ich einen Schlag verpasste, wollte Kim gerade rauslaufen, kam und schlug mir ins Gesicht, schob seine ganze Hundeejakulation in mein Gesicht und meinen Mund, drehte sich dann schnell um und küsste mich, um zu teilen.

Ich sagte, er würde diese Ladung nehmen, wenn ich frei wäre, also legte er sich unter mich und lutschte meinen Schwanz, während er seine Ladung tief in meinen eifrigen Arsch blies.

Ungefähr 10 Minuten später zog er, mein Schwanz immer noch in Kims Mund, als sein Sperma, er bewegte seinen Kopf und säuberte meinen Arsch von der Doggy-Ejakulation, in einer schnellen Bewegung setzte ich seine Faust und schüttelte meinen Arsch gegen seinen Ellbogen

Als mein Schwanz in seinem Mund explodierte, spritzte der Hund Sperma heraus.

Während ich noch auf ihrem Arm saß, benutzten mehrere Kerle ihre Fotze und ihren Arsch und füllten sie mit frischer Sahne, bückte ich mich und leckte sie trocken, ihr Arm steckte immer noch wie eine Handpuppe in meinem Arsch.

Da schob ein Typ seinen Schwanz, er fickte mich, der meinen Arsch rieb, es dauerte nicht lange, er nahm seine Ejakulation, als er meinem Arsch entkam.

Ich sah gerade, wie Sue Lucas hart in den Arsch fickte, ein anderer Typ nahm sie in die Muschi und bekam eine in seinen Mund, während das Sperma aus ihm entwich, sagte er mir, dass er auch beschäftigt war.

Er nahm ein paar Ladungen in seinen Mund, als sie ihn beide fickten, dann grunzte Lucas und knallte die Ladung tief in seine Eingeweide, was aussah wie der Typ, der seine Schriftrolle geblasen hat, sie sahen beide bequem aus, als sie auf Lucas warteten

sei frei, ich ritt Kim, bis Lucas frei war, dann kam ich schnell unter ihn und wartete darauf, dass die Ejakulation aus seinen frisch gefickten Löchern kam, und er tat es, drückte hart, Gallonen von Ejakulation bedeckten mein Gesicht und füllten meinen Mund.

Ihre Muschi und ihr Arsch verlangsamten sich jetzt, als sie sich umdrehte und mich küsste. Wir genossen es, Sperma zu teilen, während ein anderer Mann sie fickte.

Mehr Typen benutzten uns alle, dann sah ich Alan mit Kims Schwanz unter seinem Arsch, als ein Typ einem der Hunde sagte, er solle ihn doppelt nehmen, ließ er sie beide rein und zum einen genoss er es, dass Alan seinen Schwanz fest drückte

Ihr Arsch wurde gut gefickt, als beide Schwänze sich anstrengten, um sie noch einmal zu füllen.

Alans Hahn kam rot und weich heraus, als Ralph immer noch an seinem Knoten festgehalten wurde und darin steckte.

Ich saugte an Alans Schwanz und entleerte seine letzten Eier.

Von irgendwoher zog einer der Typen einen riesigen Dildo heraus, Keih muss ihn mitgebracht haben, Sue hob ihn hoch und setzte sich darauf, ihr Arsch wurde von diesem riesigen Monster geöffnet, er war größer als unser Dildo, genau wie sie

Freudenschreie erfüllten den Raum, die Männer schüttelten ihn von hinten, und der vierte, mehr und mehr

mehr in seinen geschwollenen Arsch.

Ich dachte, er würde aufgeben, aber sie schienen entschlossen zu sein, alles in seinen Arsch zu bekommen, mit jedem Orgasmus hielten sie mit ihm Schritt, kurz nachdem er so nahe daran war, 18 Zoll oder mehr in seinem Arsch zu haben, sah Kim wild zu sehen.

In ihren Augen sickerte Sue heraus, als sie mit einem letzten Stoß und einem lauten Stöhnen den letzten Zentimeter ihres Arsches hatte und ihr Loch füllte, um zu ejakulieren, deutete sie an und genoss es.

Sie ließen ihn eine Weile ruhen, dann fingen sie an, ihn wieder auf den Dildo zu pumpen, sein Arsch schien jetzt rot zu glühen von dem Druck, gegen ihn zu drücken, dann sprang er nach einem überragenden Orgasmus und ließ den sanft fallenden Dof auf den Dildo gleiten

Stock, erschöpft.

Die auf dem Dildo wie zu Hause aussah, bat die Jungs, dasselbe mit ihr zu tun, die Hände hoben sie, das Sperma kam aus ihrem Arsch und sie verdünnte den Dildo, um in ihren Muschikörper einzudringen.

Ein Typ schnappte sich den Dildo, als sie anfing, ihren Arsch zu öffnen, sie hatte mehr Probleme als Sue, aber bald kam die Spitze herein, schnell kamen ein paar Zentimeter mehr herein, ihr großartiger Geschmack sagte uns, dass sie auch alles mag, dann tauchte auch Kim auf.

Sie ruckte an ihrem Körper, verwirrte die Jungs, nicht sicher, ob sie das wollte, aber sie ließen sie in zwei Hälften fallen, der Dildo schlug hart zu und es tat ihr sehr weh, als er den ganzen Weg in ihren Arsch hinaufging.

Die Männer packten sie an den Armen und hoben sie ein wenig hoch, ihre Augen tränten, als das Monster, das in ihrem Arsch steckte, aus dem Dildo kam, aber sie hielt sich fest und sagte ihnen, sie sollten sie loslassen, während sie darauf warteten, dass der Schmerz nachließ. sie rutschte langsam aus.

zieh dich zurück, diesmal sagte uns ihr Orgasmus, dass sie es mehr genoss.

Jetzt fuhr sie wie ein Profi, ihr Arsch war unten, ein bisschen wund nach dem ersten Mal, aber sie bekam alles, ihr Orgasmus wurde stärker, sie sang jedes Mal, wenn sie sie absetzten, einige Typen benutzten sie

ihr Mund, um Eiersäcke zu leeren, während sie einen Orgasmus hat.

Genau wie Sue musste Kim den Dildo lockern, ihr Arsch ist jetzt für Männer durch ihre Größe ruiniert, als sie ihren eigenen Schwanz in die Muschi steckten, um ihr noch mehr Orgasmus zu verschaffen, legte sie sich einfach auf ihr Gesicht, ihr Körper voller Sperma und

Schweiß.

Ich sah Sue jetzt, sie hatte Alan und einen der Hunde auf ihrem Arsch und sie bekam stärkere Kerle, die sich anstellten, um ihren Mund zu ficken, während andere Kims Fotze fickten und einige heißes Sperma auf ihren Arsch bliesen. Ich war glücklich, 2 oder 3 zu bekommen Leute

Es war einmal, aber jetzt wollte ich auch diesen Dildo ausprobieren.

Ich ließ mich von mehr Typen ficken, aber jedes Mal, wenn ich den Dildo sah, musste ich sehen, ob ich alles aufnehmen konnte, ich konnte den Mädchen nicht den ganzen Spaß überlassen, also saß ich einfach da und das Sperma tropfte von meinen Beinen

Dildo, Zoll für Zoll arbeitete ich in mich hinein, mein gut missbrauchter Arsch, ich ließ ihn fliegen, als ein riesiger analer Orgasmus die Kontrolle über mich übernahm, mein Körper zitterte und meine Beine aufgaben, ließ mich auf diesem Biest zurück, das immer noch in mir steckte

nach einem schönen Orgasmus,

Ich befreite meinen Geist von den Schmerzen, die mir ein so großer Dildo zufügen würde.

Die Mädchen sahen mit einer letzten Bewegung zu, mein Arsch bekam alles, meine Augen tränten, aber oh Mann, es hat sich gelohnt, ich war noch nie zuvor so voll, selbst mit zwei guten Schwänzen, sie sind jetzt nicht so groß

Ich war süchtig, mein Arsch schickte mich in den Himmel, als jeder Schlag meine Bauchwände traf und mir einen massiven Orgasmus bescherte.

Ich fuhr ein paar Minuten, aber dann durchfuhren gemischte Gefühle von Schmerz und Vergnügen meinen Körper während des Starts, wie die Mädchen, in die ich hineinspringen musste.

Beide Mädchen waren jetzt mit Hunden beschäftigt, Sue hatte Alan und einen arschfickenden Hund, Kim hatte einen anderen Typen und einen Hundedp in sich, noch mehr Typen hatten harte Schwänze und Ejakulation, die bereit waren, uns zu füllen.

Wie immer, wenn die meisten gingen, waren sowohl Sue als auch Kim von 30 oder mehr Typen gefickt worden und ich hatte ungefähr 15 sowie Hunde und einen Dildo mitgenommen.

Die Esel und Fotzen waren mehr als vorher, als wir nach einer kurzen Dusche nach einem letzten Natursekt nach Hause kamen.

Keith fragte uns, ob wir ein paar Wochen später einen weiteren Rückkampf wollten, und wir drei lächelten alle drei und sagten ja, bitte.

Auf dem Heimweg saß Kim neben mir, lutschte an meinem Schwanz und lud ihr noch ein Sperma in den Mund, um meine Nacht großartig zu beenden.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.