Neun zoll und zähle teil 1 bis 3

0 Aufrufe
0%

“ Hey…“

„Wie geht es dir? Was machst du?“

„Oral, anal, alles.“

„Alter, du hast einen schönen großen Schwanz. Ich würde dich gerne für einige Zeit treffen.“

„Ich kann dich jederzeit heute oder morgen treffen … du entscheidest.“

Habe ich einen Fehler bei der Eingabe der Gay-Website gemacht?

Ich bin so aufgeregt, aber ich bin verheiratet.

Ich liebe Sex;

besonders anal mit Spielzeug.

Aber ich mache es mit einem echten Schwanz und einem echten Kerl mmmmm … Ich liebe es, von Spielzeug gefickt zu werden.

Ich habe meiner Frau einen riesigen Dildo gekauft, aber sie mochte ihn nicht.

Also dachte ich, ich versuche es einfach einmal.

Ich habe es 9 „lang und 6“ herum gemessen.

Fast größer als eine Flasche Cola.

Damals (wie heute) war ich so aufgeregt nach Sex jeglicher Art, dass ich dachte, ich würde versuchen, mich selbst zu ficken;

mindestens einmal, um zu sehen, wie es sich anfühlt.

Am nächsten Tag, nachdem meine Frau zur Arbeit gegangen war, holte ich das Gleitmittel und meinen rosa Gummischwanz heraus und ging ins Fitnessstudio im Keller und zog mich aus.

Meine Haut kribbelte vor Erregung, als meine Hose über meine glatten, muskulösen Schenkel fiel und meinen 7-Zoll-steifen Schwanz und meinen geschwollenen Arsch entblößte.

Als ich mein Hemd aufknöpfte, streifte ich meine harten, erigierten Brustwarzen und sandte Schauer über meinen Rücken in die Spalte meines rasierten Arsches.

Ich stand auf und betrachtete mich in der Spiegelwand.

Groß, gut aussehend, glatt und muskulös aus jahrelangem Rennradtraining, meine Brustwarzen standen hervor und ich wurde fast ohnmächtig, als ich sie kniff und kleine Kreise um sie herum rieb.

Fingerhut in meiner Größe

Brustwarzen lieben es gekniffen, geküsst und gelutscht zu werden.

Ich beschloss, zwei winzige Zangen zu nehmen, um meine Brustwarzen zu kneifen.

Alles, was ich fand, waren zwei Krokodil-Haarspangen.

Ich öffnete die Krokodilklemmen und ließ sie in meine empfindlichen Brustwarzen beißen.

Ooooh … sie tun weh.

Kneifen taub vor Vergnügen.

Während meine Brustwarzen vor schmerzhafter Lust schrien, begann ich, den großen Schwanz zu schmieren.

Jedes Mal, wenn ich mich bewegte, sandte der Schmerz in meinen empfindlichen Brustwarzen Wellen der Lust über meine Brust und beschleunigte meinen ohnehin schon schweren Herzschlag, sodass er fast explodierte.

Ich schmierte etwas Gleitmittel auf die Spitze des riesigen Schwanzes.

Sie glühte und wartete darauf, mich zu ficken.

Während ich das Gleitmittel um und in mein Analloch stecke, stecke ich einen, zwei und schließlich drei Finger in meinen engen Arsch und errege mich.

Ich ging auf meine Knie und machte mich bereit, den Dildo in meinen Arsch zu stecken.

Der Schwanz machte zuerst keinen Kopf, aber als ich anfing, härter und härter zu drücken, begann der große Zeh in meinen jungfräulichen Arsch einzudringen.

und Ooh, es fing an zu schmerzen.

Das Gefühl war unbeschreiblich.

Ein riesiger Schwanz, der in einen winzig kleinen Arsch geht, ist am Ende nicht einfach … Ich schnappte nach Luft, als er endlich in mich eintauchte.

Ich schob es langsam ganz durch.

Immer schneller rammte ich ihn in mich hinein wie ein Vergewaltiger, der ein hilfloses Opfer brutal fickt.

Während ich weghämmerte, begann ich, meinen hart werdenden Schwanz zu schmieren.

Ich rollte auf meinem Schwanz und setzte mich auf den riesigen Schaft, der tief in mir vergraben war.

Ohhh war es cool.

Mein schwanzempfindlicher Pilzkopf füllte sich mit Blut und begann, an den Seiten herunter und auf meine Hand zu fließen.

Als ich auf meinem Schwanz saß und masturbierte, spüre ich den super Nervenkitzel eines Prostata-Orgasmus.

Es begann in meinen Schenkeln und tief in meinem Arsch und breitete sich den ganzen Weg über meinen Bauch bis zu meinen kribbelnden Brustwarzen aus.

Meine Beine fingen an zu zittern und ich bückte mich, um auf dem Dildo zu balancieren, und schob ihn tiefer in meinen Arsch, als ich kam, um eine Ladung Gelee über meinen Bauch und über meine Schulter zu spritzen.

Ich hatte mehrere Krämpfe und mein Herz schien stehen geblieben zu sein … Ich legte mich erschöpft und außer Atem hin.

Der geschwollene Schwanz schwimmt immer noch in meinen Eingeweiden und drückt mich hinein.

Als ich mich erholt hatte, fing ich an, meinen nassen Schwanz aus meinem Arsch zu ziehen.

Es kam schmerzhaft heraus, schickte mir aber immer noch schöne Schüttelfrost.

Oh mein Gott, ich liebte, was mir gerade passiert ist.

Ich will den Puls eines echten Männerschwanzes in mir spüren.

je größer und länger desto besser.

Ich möchte sehen, wie groß ich einen Schwanz vertrage, aber zuerst brauche ich einen Test … mindestens neun Zoll … hat jemand Interesse?

(siehe Teil 2)

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.