Meine erfahrung mit meiner heißen schwester

0 Aufrufe
0%

Als ich 16 war, fing ich an, Sex mit meiner Schwester zu haben.

alles begann, als ich 16 war, als meine Schwester 17 war.

Mit 16 war ich naturgeil und rund um die Uhr geil.

Technisch gesehen war ich noch Jungfrau.

obwohl ich vorher zwei Freundinnen hatte.

Dann, eines Tages im Frühsommer, fing ich an, von meiner Schwester zu träumen.

Ich träumte, dass ich ihre Teile tastete und streichelte und Sex hatte.

dann starrte ich in meinem wachen Leben auf ihren Arsch und ihre Titten, wenn sie nicht hinsah, und wurde richtig geil, sie hatte mehr Wirkung als jedes Mädchen in der Schule.

Eines Tages entspannte ich mich vor dem Fernseher.

als meine Schwester durch die Tür kam und immer noch so sexy aussah.

„Hey Mitsch!“

ich beobachtete

„Ja, was?“

„Ich überlege, an den Strand zu gehen, willst du mitkommen?“

»

es hat mich etwas überrascht.

Sehen Sie, meine Schwester und ich standen uns nie wirklich nahe, wir haben nicht wirklich Sachen zusammen gemacht.

tief im Inneren waren wir gar nicht so verschieden.

Wir hatten ähnliche Persönlichkeiten, aber ich denke, da wir ein Jahr getrennt waren und verschiedene Geschlechter hatten, war es für uns bisher nicht wirklich koscher.

„Natürlich, Kate, ich könnte wirklich etwas Zeit draußen gebrauchen.“

Ein paar Minuten später hatten wir uns umgezogen und standen vor der Tür.

während unseres spaziergangs haben wir kaum etwas gesagt außer „wow das ist schön“ oder „ich wette das wasser wird gut“.

Ich schätze, sie war einfach sprachlos.

während ich schnell seine Silhouette erblickte.

Meine Schwester war nicht vollbusig, aber mit fast 18 hatte sie ein tolles Set, sie waren groß, mindestens Größe D, ich würde es erst später herausfinden.

Was ihre anderen Merkmale betrifft, war sie für ein Mädchen groß, aber nicht wie ein Model, nur ein wenig kleiner als meine 5’10 oder 9. Auf unserem Spaziergang war sie ziemlich konservativ mit Badeshorts und einem grünen Tanktop gekleidet.

meine Augen machten sich auf den Weg zu ihr, aber.

Ihr Arsch war toll, er war sehr wohlgeformt, aber keinesfalls groß, er passte einfach perfekt zu ihrer Figur.

zitieren

Mit Zohan legt man sich nicht an: „Sie hat ein perfektes Verhältnis von Arsch zu Brust.“

Damals war ich mir nicht sicher, wie gut ihre Beine waren, da sie fast immer Jeans trug, aber ich hatte hohe Erwartungen.

selbst jetzt reichten ihm seine Shorts fast bis zu den Knien.

Ich konnte also nur den unteren Teil sehen.

Als wir endlich am Strand ankamen, war es voll.

Natürlich war es Hochsommer und die Temperatur war perfekt, wahrscheinlich Mitte der 80er Jahre.

Ich sah meiner Kate endlich in die Augen und sagte „Scheiße Kate, wohin wir gehen“

„entspann dich mitch ich kenne den ort einfach. folge mir“ wir gingen am strand entlang.

Es gab mindestens hundert Schönheiten, aber meine Augen konnten meine Schwester nicht verlassen.

Wir gingen durch einen Abschnitt mit Bäumen und natürlich gab es einen kleinen Strand in etwa 200 Fuß Entfernung, an dem niemand war und etwas Sonne.

wir legten die handtücher und die decke aus und aßen einen kleinen snack.

Meine Schwester sagte: „Ich gehe etwas Sonne tanken.“ Ich war damit beschäftigt, mein Sandwich aufzuessen, also meldete er sich nicht.

Ich sagte so etwas wie ok oder sicher und sah dann auf.

Sie hatte ihr Shirt ausgezogen und enthüllte ihren wunderschönen Körper. Ihre Brüste sahen in dem Bikini, den sie trug, fantastisch aus.

Das Kostüm hatte eine gute Spaltung, aber nicht vollständig.

fast so, als würde er sagen „du willst mehr“ und „du kannst schauen, aber nicht anfassen“.

Aber meine Augenweide war noch nicht vorbei, sie stand auf und zog ihre Shorts aus, die passende Strümpfe enthüllten, die ihren Arsch erstaunlich aussehen ließen, einfach reif.

Ich beschloss, dass ich nicht hier bleiben konnte, weil sich mein Mini-Ständer bereits in einen vollen Ständer verwandelte.

Ich dachte mir, wenn Kate das sehen würde, würde sie ausflippen oder sich zumindest unwohl fühlen.

„Hey Kate, ich werde mich beruhigen.“

sage ich und zeige auf das Wasser.

Sie war sich jedoch der doppelten Bedeutung dieses Satzes nicht bewusst.

Ich bin gerade ins Wasser gegangen und meine Erektion ließ nach, als…

„HEY Mitsch!

»

Kate rief: „Komm her!“

Ich rannte zu ihr, sie massierte ihre Beine ein.

Ich habe mein Bestes versucht (kein Wortspiel beabsichtigt), nicht zuzusehen, und ich denke, es ist mir gelungen.

Mein Verstand raste jedoch von lustvollen Gedanken.

„Äh, was ist los, Schwester?“

murmelte ich.

„Kannst du meinen Rücken machen?“

Ich habe so sehr versucht, cool zu bleiben, aber sie hat mich so heiß gemacht.

Es fühlte sich an wie der Beginn eines Cinemax-Films.

„Äh, natürlich“, sagte ich und konnte kaum die Fassung bewahren.

„Was kann ich tun?“

„Es ist ganz einfach, trage einfach etwas Lotion auf deine Hände auf und reibe sie auf meinem Rücken ein, bis sie weg ist.“

Damit drehte sie sich um und legte sich auf den Bauch und löste ihren Hosenträger.

Ich fing damit an, dass seine Schultern sich leicht rieben, ich musste mir denken: „Du kannst es schaffen“

Dann kam mein Ständer zurück, stärker denn je, ich flippte fast aus, aber dann erinnerte ich mich, dass sie mich nicht sehen konnte, also passierte das Schlimmste, ich kam in meine Hose.

Das war noch nie zuvor passiert, ich denke im Nachhinein denke ich, dass es für einen Sechzehnjährigen normal ist, wenn er stimuliert wird.

dann traf sie ein Strom auf den Rücken.

und ich habe mich vor angst fast vollgepisst.

aber ich hatte pause.

„Denken Sie daran, dass Mitch die Lotion auf Ihre Hände und dann auf meinen Rücken aufgetragen hat.“

Immer noch teilweise geschockt, sagte ich „Entschuldigung“

„Es ist in Ordnung, das letzte Stück zu Ende zu reiben, also ist es in Ordnung.“ Ich brach schockiert zusammen, als ich merkte, dass sie nichts ahnte, also fing ich an, mein Sperma in ihren Rücken zu reiben, ich weiß nicht warum, aber es war wirklich sexy.

fortgesetzt werden…

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.