Männliche vergewaltigung?

0 Aufrufe
0%

MÄNNLICHE VERGEWALTIGUNG

Mit vierzig und übergewichtig stelle ich fest, dass ich zwar oft Sex will, meine Frau aber seit sie zweiundzwanzig ist, kein Interesse mehr daran hat, wir waren früher sehr aktiv und experimentierten mit allen möglichen Dingen, ich auch.

gelernt, dass ich es mag, dass mein Arsch innerlich stimuliert wird.

Richtig gemacht, konnte ich sogar cul, ohne meinen Schwanz zu berühren.

Tracey (meine Frau) benutzte früher gerne einen kleinen Schwanz mit Riemen und fickte mich, wenn ich mir einen runterholte, aber vor etwa zehn Jahren hörte alles auf. Heutzutage fühle ich mich, als würde ich einfach schnell unter der Dusche duschen, um Stress abzubauen

Anspannung und sexuelles Verlangen.

Alles änderte sich, als ich im Internet surfte, während meine Frau einkaufen ging,

Ich bin auf eine Anzeige auf einer Seite gestoßen, die alle meine Fantasien erfüllt hat, und das Beste daran ist, dass sie nur 31 Meilen von mir entfernt waren.

Dies führte zu Bildern eines jungen sexy Mädchens, das mich in den Arsch fickte, während ein anderes mich wichste oder lutschte.

Ich schickte ihnen eine E-Mail, in der ich sie über meine Fantasien informierte, und bekam die E-Mail zurück, damit sie sie problemlos vollständig ausfüllen konnten. Ich arrangierte sofort den nächsten Tag.

Es war schwer, in dieser Nacht nicht unter der Dusche zu masturbieren, da ich den Gedanken, nach all den Jahren wieder meinen Arsch zu ficken, nicht vergessen konnte.

Am nächsten Tag war mein Schwanz den ganzen Morgen hart und als ich endlich zum Titel kam, weil es Vorsaft aus meinem Schwanz lief, war ich so aufgeregt.

Ich klopfte an die Tür und wurde in einem Haus empfangen, das normal aussah, aber auf der Couch saßen zwei sehr sexy Mädchen, etwa zwanzig Jahre alt, Kim war ein tätowiertes, leicht rundliches Mädchen mit schwarzen Haaren und ein kleines Paar

Titten, sie trug ein schwarzes Spitzenkleid, das von der Taille abwärts reichte, und an ihren Füßen trug sie schwarze Doc-Martin-Lederstiefel, als wäre Shelly eine schlanke, lange, bräunliche Rothaarige mit blasser, milchweißer Haut, sie trug ein schwarzes T-Shirt

– ein T-Shirt und schwarze Spinnen, die ihren Kamelfinger sehr gut zeigten, ihre Brüste waren groß und stark und ihre Brustwarzen waren durch ihr Oberteil deutlich sichtbar.

Als ich für ihre Dienste bezahlte, brachten sie mich in einen Keller, der als Sexspielzimmer mit einem großen Bett in einer Ecke ausgestattet war, und andere Gegenstände, von denen ich dachte, dass sie für Sklaverei und sexuelle Folter verstreut waren, wurden um mich herum verstreut bestellt mich auszuziehen.

Was ich getan habe und die Verlegenheit, diesen schönen Mädchen meinen schlaffen nackten Körper zu zeigen, war genug, um meinen Schwanz heute Morgen zum ersten Mal schlaff zu machen.

Shelly kniete dann nieder und nahm meinen weichen Schwanz in ihren Mund und als sie saugte, richtete ich mich wieder auf.

Dann war ich der Führer zum Bett, aber bevor ich mich hinlegen konnte, zog Kim mich an den Armen hinter meinen Rücken und legte mir Handschellen an, als ich versuchte, mich zu beschweren, dass sie meinen Mund schlossen und mich blind verbanden, ich versuchte, sie zu schlagen. aber er war ihnen nicht gewachsen.

und er fand sich selbst mit dem Gesicht nach unten, mit Leichtigkeit über das Bett gebeugt, als wollte er annehmen, dass Shelly auf meinem Rücken saß und Kim mein Arschloch mit einer Art Öl einschmierte.

Augenblicke später fühlte ich, wie die Spitze von dem, von dem ich annahm, dass er einen großen Schwanz hatte, in meinen Arsch geschoben wurde, und ich begann es zu genießen, wenn der Schwanz wie ein Spielzeug in meinen Arsch hinein- und herausgeschoben wurde, mein Schwanz hart war und hineinhämmerte

Seite des Bettes jedes Mal, wenn ich tief eingedrungen war.

Dann kletterte Shelly auf mich und packte meinen Schwanz und fing auch an, mich zu wichsen, wenn nicht sogar besser, als ich mich selbst drehen konnte, meinen Arsch zu schlagen war unglaublich und nichts dergleichen hatte mich jemals durchbohrt.

Leben.

Ich spürte, wie sich der Druck an der Unterseite meines Schwanzes aufbaute und bald war ich kurz davor zu schießen, dann passierte es und ich brach aus, mein Schwanz spuckte mit stärkeren Schlägen aus meinem Schwanz und Shelly wichste mich, bis ich vollständig entleert war

Ich hörte Shelly Kim sagen, dass ich richtig gemolken habe, aber es hörte nicht sofort auf und nachdem ich ein paar Stunden in den Arsch gefickt wurde, fühlte ich etwas, was ich nicht sollte, Kim kam in meinen Arsch, ich fühlte es

ejakuliert in mir.

Mein Verstand war erschüttert von dem, was gerade passiert ist, aber ich muss zugeben, dass ich mich gut fühlte, als ich von Kims Sperma überwältigt wurde und ich dachte, es wäre eine Art Spritz-Sexspielzeug.

Der Schwanz als Spielzeug wurde dann von meinem Arsch entfernt und Shelly entfernte den Ball und die Augenbinde und legte mich auf ein Handtuch, das sie über das Bett legte.

Als sich meine Augen an das Licht gewöhnt hatten, stand Kim nackt vor mir, abgesehen von den trägerlosen Netzstrümpfen und den schwarzen Doc-Martin-Stiefeln, und das Kleid, das eigentlich eine Stütze sein sollte, war ein sehr großer, nasser, halbharter Schwanz sehen

.

Kim war ein Mann, ein Transsexueller, aber ein Mann.

Ich wurde gefickt und mit Sperma gefüllt und selbst als ich da saß und alles in meinen Arsch nahm, hinterließ er immer noch sein Sperma auf dem Handtuch.

Ich fuhr nach Hause, verwirrt von meinen Gefühlen und geschockt.

Meiner Meinung nach wurde ich vergewaltigt, ja, ich wollte meinen Arsch ficken, aber mit Sex und nicht mit einem Mann.

Ich war nicht schwul, Männer haben mich nicht verärgert und der Gedanke, dass der Schwanz eines anderen Mannes mit mir in Kontakt kommt, hat mir Angst gemacht, hat mich nicht verärgert.

Aber eine Woche später vereinbarte ich ein neues Treffen, nur wollte ich diesmal keine Reservierungen.

Ich wollte mit der sexy Shelly auf meinem Rücken liegen und meinen harten Schwanz lutschen wie Kim oder lassen Sie mich sagen, Kev trägt Strümpfe und Hosenträger, fickte wieder meinen Arsch und füllte mich mit seinem cremigen Sperma, während ich Shellys Mund mit meinem füllte.

.x

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.