Mädchen in yogahosen – teil 3

0 Aufrufe
0%

Abschnitt.

3

Ich zog mich schnell an und öffnete die Tür.

„Hey, alles in Ordnung Nikki?“

Ich habe gefragt.

„Ja, alles in Ordnung, Jason?“

er schnarcht und ich kann nicht schlafen, hast du etwas dagegen, wenn ich mitkomme??

Sicher, er kann sich uns anschließen, ich frage mich, ob er weiß, was wir tun.

?Ja kein Problem?

Ich sagte ihm.

Wir stiegen alle in Sarahs französisches Bett, Nikki tauchte auf.

Wir lagen alle schweigend da.

Apropos komisch, ich und Sarah sind extrem verschwitzt.

„Also Nikki, ist die Killerparty nicht?“

Ich brach das Schweigen, als ich sagte

„Ja, war es, es scheint, du schmeißt deine eigene Party?“

sagte er lachend.

Verdammt, wir wurden erwischt, ‚Oh uhhh ja, sag Jason das nicht, okay??

Nikki sagte: „Mach dir keine Sorgen, deine Geheimnisse sind bei mir sicher, solange du mich zu dir kommen lässt.

Und damit legte er sich auf mich und brachte sein Gesicht dicht an meins heran. „Sarah und ich wollen deine Schlampe sein?“

Und er küsste mich leidenschaftlich.

Wir gingen wütend raus, Sarah? Hey, lass mich nicht raus?

Dann zog er Nikki von mir herunter und fing an, mit ihr rumzumachen.

Sie zogen sich sofort gegenseitig die Kleider aus und ließen ihnen nur ihre Unterwäsche.

Nikki trug einen hellblauen Hipphugger-String und einen passenden BH.

Nikki hat blondes Haar, ist etwa 1,70 m groß und hat einen extravaganten Körper.

Sie ist eines der sexiesten Mädchen, die ich kenne.

Ihre Brüste sind mindestens 34 D groß und ihr runder Hintern ist neben Sarah der hübscheste Arsch, den ich je gesehen habe.

Sie begannen sich noch einmal zu küssen, jeder drückte seine Hände in die Unterwäsche des anderen, drückte ihre Finger zusammen.

?Uhhhhhhhh.?

Sarah stöhnte.

Alle Wetten waren ungültig, sie rissen an Haaren und entdeckten Leichen.

Das heißeste lesbische Paar, das ich je in meinem Leben gesehen habe.

Ich nahm eine Seite aus Sarahs Buch, ‚Hey, was ist mit mir?

Sie blieben beide stehen und sahen mich an, dann einander an.

Bevor ich überhaupt wusste, dass meine Hose runter war, lutschte Nikki meinen Schwanz und Sarah machte mit mir rum.

„Zieh jetzt den Rest deiner Kleidung aus?“

Ich habe es ihnen gesagt.

Beide begannen sich auszuziehen.

Nikki hatte ein Landehaar oben auf ihrer Fotze und Sarah war völlig kahl.

Nikki fing an, Sarahs Körper auf und ab zu küssen, bis ihre Muschi sie erreichte.

Sarah stieg auf ihr Bett und Nikki fing an, Sarah zu essen.

Nikki hat ihren Arsch abgezogen und mich zu einer Kostprobe eingeladen.

Ich stellte mich hinter ihn, erschrak und schlug ihm hart auf den Hintern, was Sarah dazu brachte, ihre Katze anzustöhnen.

Sarah stieß einen kurzen Freudenschrei aus.

Ich hoffe, niemand hat gehört, was ich dachte.

Bevor ich ihren Kitzler fand, fing ich an, Nikki zu essen, indem ich die Außenseite ihrer Fotze leckte, dann fing ich an, an ihrem Kitzler zu saugen.

Ihre Muschi war klatschnass, schmeckte süß, nicht so gut wie die von Sarah, aber hey, ich habe mich nicht beschwert.

„Wirst du mich ficken oder was?“

“, fragte Niki.

Wie kann ich nein sagen, ich stellte schnell meinen Schwanz auf und fing an zu schieben, es war so eng.

Mit einem einzigen Stoß von Nikkis fettem Arsch glitt mein Schwanz bis zum Anschlag und brachte sie zum Stöhnen, was erneut eine Kettenreaktion auslöste, Sarah richtete sich auf und zog Nikkis Gesicht fester gegen ihre Muschi.

Ich fing an, Nikki rhythmisch zu schlagen, tauchte ein und aus, jedes Mal so tief ich konnte.

Nikki begann, die Kontrolle zu übernehmen, indem sie ihren fetten Arsch an meinem Schwanz auf und ab bewegte.

Wahrscheinlich das Erotischste, was ich je gesehen habe.

„Verdammt, Nikki, deine Muschi fühlt sich so gut an.“

Ich sagte ihm.

„Mach dir keine Sorgen um deinen dicken Kopf, Nik, er hat mir dasselbe gesagt, jetzt denke ich, bin ich an der Reihe, deine süße Fotze zu lecken, während er mich fickt.“

Mein Schwanz kam mit einem Knall aus Nikkis Muschi heraus, sie wechselten fast die Positionen.

Diesmal waren sie 69 Jahre alt, ich fing an, Sarah zu ficken.

Ich spucke es aus, Sarah steckt dann ihren Finger in Nikkis geschrumpftes Arschloch, was sie dazu bringt, laut zu stöhnen.

Dann fing ich an, Sarah rhythmisch zu schlagen, während ich Sarah Nikkis Arschloch fingerte.

Sarah wurde dann mutig und stieg in Nikkis fetten Arsch ein, was ausreichte, um sie zu ihrem ersten Orgasmus der Nacht zu bringen.

Ich überschwemmte Sarahs Gesicht mit ihren Muschisäften, Sarah saugte so viel ein, wie sie konnte, ich streifte meinen Schwanz in Nikkis Muschi, sobald sie auf der anderen Seite ankam.

Sarah aß weiter Nikki, während ich sie fickte.

Ich stieg ein und aus, so schnell ich konnte.

Nikki fing an zu schreien, als sie einen weiteren Orgasmus hatte.

Ohne die Tatsache, dass ich in dieser Nacht so oft ejakuliert hätte, hätte ich unmöglich durchgehalten.

Ich dachte, ich wollte nicht, dass Sarah den ganzen Spaß verpasst, holte sie schnell von Nikki ab und brachte sie zu ihrem Schreibtisch, schob all ihre Papiere und Bücher von der Seite und durch sie hindurch und klebte schnell meinen Schwanz.

in ihre süße Muschi.

Ich fickte sie so schnell und hart wie ich konnte, ‚Fick mich härter Brian, härter.

Ich musste, ich spürte ein vertrautes Kribbeln in meinen Eiern und ich sagte ihm, dass ich gleich ejakulieren würde.

Gerade als ich ejakulieren wollte, spürte ich, wie seine Fotze anfing, meinen Schwanz zu quetschen.

Das brachte mich in die Enge, wir hatten beide die besten Orgasmen unseres Lebens, ich stieß mein Sperma tief in ihre Muschi.

Kurz nachdem unsere Orgasmen abgeklungen waren, kam Nikki zu uns herüber, zog mich von Sarah herunter und fing an, an ihrer Fotze zu saugen.

Er nahm sie in seinen Mund, lehnte sich über Sarah und ließ es aus seinem Mund in Sarahs wartenden Mund fallen, sie tauschten mehrmals Sperma aus, während ihre Zungen vor Lust aufeinanderprallten.

Fortgesetzt werden???

Sag Bescheid, 90 Punkte, ich mache Teil 4.

Wenn nicht, ist diese Geschichte vorbei.

Hinzufügt von:
Datum: April 12, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.