Kyle in chicago

0 Aufrufe
0%

Hey

Mein Name ist Kyle Eliott.

Rufen mich meine Freunde an?

Schlager?

weil ich dafür bekannt bin, eine schlechte Gitarre zu klimpern.

Wir werden später darüber sprechen, aber vorerst erzählen diese Seiten die Geschichte meines Sexuallebens in den letzten 2 Jahren.

Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, seit ich vor zwei Jahren geschieden wurde, war es ein wilder Ritt.

Ich habe jung geheiratet (20 Jahre alt) und wir waren 19 Jahre zusammen.

Eines Nachts sagte er, er habe genug und verließ mich für eine andere FRAU!!!

Stell dir das vor!!!

Dieser Moment hat mein Leben verändert.

Ich fing an zu trainieren, um wieder in Form zu kommen.

Nicht, dass ich zu außer Form wäre, nach Meinung vieler sehe ich gut aus.

Ich brauchte nur etwas Muskelaufbau.

Meine Faszination für Frauen begann wirklich, als ich mir den Kopf rasierte.

Ein schwarzer Mann zu sein, der groß, mitteldunkel, gutaussehend und kahlköpfig ist, scheint alle Arten von Frauen anzusprechen.

Hoffe euch gefallen meine Geschichten?.

Es war meine erste Reise außerhalb der Stadt, seit meine Scheidung rechtskräftig war.

Als ich jünger war, war ich nie ein Mädchenmagnet, also hatte ich das Gefühl, dass es schwierig für mich werden würde, Frauen kennenzulernen.

Ich war meiner Frau immer treu.

Er hatte mir immer gesagt, dass Frauen mir immer den doppelten Vorteil verschafften.

Ich habe schließlich nie gemerkt, worüber ich geredet wurde.

Auf dieser Reise dachte ich also, wenn ich die Augen offen halte, könnte ich etwas Action bekommen.

Ich denke, ich bin ein netter Kerl.

Ich bin groß (6? 4 ??) mit einem sehr athletischen Körperbau.

Breite Schultern und schmale Taille, Gewicht ca. 220 lbs.

Ich sehe nicht aus wie 43. Die Leute sagen mir, dass ich wie 30 aussehe.

Die Leute sagen, ich sehe aus wie ein größerer Montel Williams, Muskeln und alles.

Meine Frau sieht heiß aus.

Blond, mit langen Beinen und einem hübschen Gesicht in der rechten unteren Ecke.

Ich stehe nicht auf hübsche Frauen, ich stehe auf sexy.

Kathy war definitiv sexy.

Schade, dass er mich verlassen hat, um auf dem Teppich zu kauen.

Diesmal führte mich meine Reise zum Chicago Midway Airport.

Ich kam gerade vorbei und musste das Flugzeug wechseln, da ich morgen früh nach Green Bay sollte.

Es wäre Pech gewesen, mein Flugzeug war gestrichen worden und ich hätte die Nacht in Chi-town verbringen müssen.

Ich war nicht allein, mehrere Leute waren in meinen Schuhen.

Vor allem zwei Personen.

Elena und Stu.

Ellen war eine wunderschöne Brünette mit großen Brüsten, die zu einem großen, schlanken Körper passten.

Hatte einen tollen Spaziergang mit einem tollen Arsch.

Sie und Stu standen vor mir in einer Reihe und warteten darauf, herauszufinden, wo die Fluggesellschaft uns für die Nacht unterbringen würde.

Es kam vor, dass wir 3 Möglichkeiten hatten und uns alle drei unwissentlich für denselben Ort entschieden haben.

Ich traf meine Wahl basierend darauf, welches Hotel eine Bar hatte.

Ich denke, sie taten es auch.

Ich vermute, sie hatten einen Vorteil gegenüber mir.

Sie benahmen sich ein wenig exzentrisch.

In der Schlange unterhielten wir uns eine Weile.

Die beiden schienen sich irgendwie nahe zu sein, obwohl ich dachte, sie hätten sich gerade im Flugzeug über mir getroffen.

Ich dachte nicht, dass sie zusammen waren, aufgrund des Gesprächs und der Tatsache, dass Stu 30 Jahre älter zu sein schien als Ellen.

Ein guter Kerl und so, aber ich habe sie nie gesehen?

Beschäftigt werden?

Sie drehte sich um und lächelte mich ein paar Mal an (ich schätze, der Blick, von dem mein Ex sprach) Ich dachte nicht darüber nach, bis sie sich umdrehte, meine Hand nahm und sagte: „Hotel in einem

wenig.

Ich suche nach einer guten Zeit heute Abend.?

Jetzt, als verheirateter Mann, hätte ich es als Drinks, Witze und gute Nacht betrachtet.

Jetzt sah ich mit großen Augen etwas, das mir nahelegte, dass es besser als eine gute Nacht wäre, wenn ich meine Karten richtig spielte.

An der Bar saß Ellen zwischen mir und Stu.

Ich bemerkte, dass Stu anfing, Ellen gegenüber empfindlich zu werden.

Sie berührte ihren Arm und ihr Bein.

Sie schien sich nicht darum zu kümmern, aber als er sich ihr näherte, näherte sie sich mir.

Das Sofa wurde immer kleiner und war bald zwischen uns eingeklemmt.

Das dauerte nur wenige Minuten.

Er berichtete, dass er auf das Zimmer gehen müsse.

Ich rutsche hinüber.

Sie ging ein wenig stolpernd an mir vorbei.

Es ist mir auf den Schoß gefallen.

Ich sah Stu an und er war nicht glücklich.

Er sah aus wie ein alter Mann, der ein junges Ding jagt.

Ich glaube, das war, als ich zur Konkurrenz wurde.

Vorher war ich nur das dritte Rad.

Auf dem Weg nach oben packte er eine Handvoll meiner Männlichkeit.

Halten Sie es für eine Sekunde fest.

Er ließ ihn los und streichelte ihn zweimal, als ob er sagen wollte: Leichter großer Junge?

Ich bin gleich wieder da.?

Er entschuldigte sich und fuhr fort.

Stu konnte nicht sehen, was er gerade getan hatte.

Der Tisch war im Weg.

Ich bin mir sicher, dass mein Gesicht seine Handlungen nicht verriet.

Ich habe den Ruf, nie überrascht zu werden und ein großartiges Pokerface zu haben.

Mein Schwanz hätte alles verraten, denn er fing jetzt an anzuschwellen.

Als er von der Baustelle weg war, zögerte Stu nicht, mir zu sagen, dass er dieses Mädchen ficken würde.

Ist mein Schwanz bereit für diese Bombe?

Er sagte.

Habe ich gesagt, mach weiter, ich werde dir nicht im Weg stehen.

Ich bin nur auf einen Drink und etwas Spaß unterwegs.

Die ganze Zeit denke ich, Mann, wenn er dich fickt, wird dir das nicht nur das Rückgrat brechen, sondern dir auch einen Herzinfarkt bescheren.

Als er zum Tisch zurückkehrte, glitt er vor ihn.

Ich weiß, dass er sein Stück gepackt hat, weil ich es in seinen Augen sehen konnte.

Das war ihm schon lange nicht mehr passiert.

Ein oder zwei Minuten später war sie an der Reihe, ins Zimmer zu gehen (wahrscheinlich, um abzuhauen und sich ihr Viagra zu schnappen).

Ellen schrie ihn an, er solle besser nicht ohne eine weitere Runde zurückkommen.

Als sie nicht im Büro war, drehte sie sich zu mir um, griff wieder nach meinem Schwanz und sagte: Verdammt, ist das geil.

Ich will es heute Nacht.?

Ich sah sie scharf an.

Hat sich fortgesetzt.

?

Hören Sie, ich werde gleich groß mit ihm flirten.

Ich will, dass er unsere Nacht bezahlt.

Ich werde ihn und seinen kleinen Schwanz nicht ficken.?

Meinen hart werdenden Schwanz quetschen, sagte sie?

Ich will es in meinem Mund, zwischen meinen Beinen und in meinem Arsch !!!

Verstanden!!!

Ich bin mir nicht sicher, ob ich sie gehört habe, denn an diesem Punkt fing sie an, meinen Schwanz durch meine Hose zu streicheln.

Wie auch immer, ich schüttelte meinen größeren Kopf, ja, weil es zu der Zeit das Beste zu sein schien.

• Spielen Sie weiter das dritte Rad und es wird sich für Sie beide als großartig herausstellen.

Er ließ mich los, beugte sich ein wenig vor, als Stu in Sicht kam.

Er blieb an der Bar stehen und nahm einen Shot.

Macht Schluss Jungs.

Ich möchte tanzen gehen.

Bist du bereit für diesen Stu?

Lass es gehen Baby

Kyle will mitkommen?

?Gut?

Habe ich gezögert?

Ich will dich nicht unterbrechen, aber was ist, wenn du denkst, dass es okay ist?

?

Bevor Stu pfeifen konnte, ging Ellen in seine Richtung, legte ihre Arme um ihn und sagte: „Natürlich wird es ein Riesenspaß, und Stu, hast du nichts dagegen, Stu?“

Schieben Sie Ihre Hand in Richtung ihres Schritts.

Stus Augen rollten zurück.

Es war offensichtlich, dass er seinen Jack Pot getroffen hatte.

Chicago hat viele Blues-Hallen mit großartiger Blues-Tanzmusik.

Wir gingen zu einem der berühmtesten Orte und nachdem Stu das Cover bezahlt hatte, setzten wir die Party fort.

Ellen eilte zur Stu-Tanzfläche und ich ging zur Bar.

Ellen war nicht allein auf dem Boden.

Es gab einige Paare, die dort Sachen machten.

Ellen tanzte eine Weile alleine und alle einheimischen Kinder sahen ihr zu.

Verführerisch und sexy, sie konnte nur ihre Bewegungen erklären.

Sein Hemd war tiefer zugeknöpft, als ich es in Erinnerung hatte.

Ihre Brüste waren fast aus ihrem sichtbaren BH heraus.

Ich spielte die Rolle des dritten Rads und schlug vor, dass Stu, wenn er heute Abend etwas davon haben wollte, besser rausgehen und es sich holen sollte, bevor es irgendwelche Haie in diesem Becken tun.

Er hielt es für eine gute Idee, also stand er auf und fing an, mit ihr zu drehen.

Ich wusste, dass er nicht mithalten konnte.

Die Beule und das Schleifen gaben Stu ein Welpenzelt, das auffiel (wenn man genau genug hinsah).

Nach ein paar Tänzen kehrten sie zum Tisch zurück.

Stu brach auf seinem Stuhl zusammen.

Ellen war heiß und hyperaktiv.

Sie setzte sich für ein Lied hin und sprang auf, als das nächste begann.

Sie war alleine auf dem Boden, als sich eine kleine heiße Nummer zu ihr gesellte.

Jill war klein und wie ein Ziegelstein gebaut.

Sie hatte einen straffen, wohlproportionierten Körper mit riesigen Brüsten.

Ich habe Dolly Parton noch nie live gesehen, aber ich denke schon.

Die beiden leisteten ganze Arbeit beim Aufräumen des Bodens.

Alle Anwesenden setzten sich hin, um sich die Show anzusehen.

Titten hüpften, Ärsche zitterten, Hände wanderten und Schwänze wurden hart.

Nach ein paar Songs, darunter ein Slow, Sexy, Bump and Grind, brachte Ellen Jill zum Tisch, um Stu und mich zu treffen.

Ellen sprang auf Stus Schoß und machte deutlich, dass sie bei ihm war.

Wieder unter dem Tisch.

Nach einigem Plaudern gingen die beiden zusammen auf die Damentoilette.

Während sie weg waren, sagte Stu: „Alter, wir müssen sehr bald gehen, es macht mich fertig.“

Nach einer Weile kamen Jill und Ellen Händchen haltend und lächelnd aus dem Badezimmer zurück.

Ellen verkündete, es sei Zeit, Stu zu holen, und ging zur Bar.

Jill fragte mich, ob ich einen Extraschlüssel zu meinem Zimmer für Ellen hätte.

Ich sagte sicher und schob es rüber.

Einen Moment später trafen wir uns, um zu gehen.

Jill umarmte alle und sagte hallo.

Ellen, Stu und ich gingen nach draußen und nahmen ein Taxi.

Stu sagte mir, ich müsse vorne sitzen.

Ich tat es.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er auf dem Heimweg etwas Handarbeit bekommen hat.

Ich bemerkte einen großen nassen Fleck auf der Vorderseite seiner Hose.

Ganz zu schweigen davon, dass er die Augen nach hinten rollte.

Als ich drinnen war, verabschiedete ich mich von Stu und Ellen drehte sich zu mir um und sagte mit einem breiten Lächeln, sie hatte Spaß, hoffen wir, dich bald wiederzusehen?

Die Umarmung war großartig.

Er nimmt meinen Arsch hart.

Mein Schwanz hat sich versteift.

Ich könnte sagen, dass sie es bemerkt hat.

Sie stöhnte in mein Ohr.

Ich verließ die beiden und ging in mein Zimmer.

Ich öffnete meine Tür und eine weibliche Stimme sagte: „Schließ die Tür und zieh alles aus“.

Ich habe die Stimme nicht erkannt, ich dachte, es sei ein Fehler.

Er sagte es noch einmal.

Ich habe langsam reagiert.

Ein Block schnappt sich mein Paket und das hat mich überzeugt.

Ellen hatte Recht.

Hast du genug, um euch beide zufrieden zu stellen?

Es war Jill vom Club.

Verdammnis!!!

Mein Schwanz schwoll zu neuen Höhen an.

Ich sprang aus meinen Klamotten.

Er kniete nieder, nahm meinen Schwanz in die Hand und führte ihn zu seinem Mund.

Ich war überrascht, wie viel es verarbeiten konnte.

„Verdammt, du bist so lang und groß.

Ich kann das Ganze nicht nehmen.?

Er hatte ungefähr die Hälfte davon im Mund und pumpte die andere Hälfte mit seiner Hand.

Im Dunkeln konnte ich mir nur vorstellen, was für ein schöner Ort es war.

Sein Kopf verschlingt den Kopf meines Schwanzes und seine weiße Hand wickelt sich um meinen glatten schwarzen Schwanz.

Ich weiß, er könnte sich nicht besser fühlen.

Mit seiner freien Hand packte er meinen Hintern und schob dann einen Finger in mein Loch.

Ich blies mein Bündel schnell.

Dies war das erste Mal seit meiner Scheidung, dass ich auf andere Weise als durch meine eigene Hand abspritzte, und ich hatte noch nicht einmal den Vorteil, es zu sehen.

Ich fand eine Wand zum Anlehnen.

Jill fand das Licht neben dem Nachttisch.

Ellen sagte, Sie seien schwul und hätten kein Interesse an Schwänzen?

Ich fragte

Das war, bis er mir sagte, Black Cock sei der Größte und Beste.

Sie sagte, sie liebe schwarze Schwänze und hätte nichts dagegen, ihn zu teilen.

antwortete Jill

?Nach dieser Emotion !!!?

verkündete Ellen, als sie durch die Tür schlüpfte.

»Lass uns zu etwas Ficken übergehen.«

Ich fühlte mich wie ein Hengst, der gerade im Lotto gewonnen hat, und meine Gedanken gingen zurück zu den Tagen vor meiner Hochzeit.

Nicht, dass ich jemals zuvor einen Dreier gemacht hätte, aber ich habe viele Pornos von ihnen gesehen.

Okay Mädels, auf dem Bett.

Stehst du in der Warteschlange?

Beide Frauen kletterten auf das Bett bis zur Decke.

Ellens Arsch war großartig und ihr Loch war ein bisschen Fell drumherum.

Ich gleite hinter Ellen und schiebe die Spitze meines Schwanzes in ihre heiße Muschi.

Er hat es gut vertragen.

Sie knurrte mich an und ich wusste, dass es ein lauter Fick werden würde.

Ich liebe diese Art von Küken.

Ich arbeitete meinen Kopf rein und raus.

Er verlangte nach mehr, als ich hinter Jill schlüpfte.

Ihr Arsch war etwas größer als der von Ellen, aber ihre Muschi war glatt und haarlos.

Leichter großer Junge, ich hatte schon lange keinen Schwanz mehr da oben und noch nie so einen großen.

?

Ich werde das berücksichtigen.

Sagte er mit einem Lachen.

Mein Schwanz war nur bis zum Kopf von Ellens Muschisaft nass.

Das ist also alles, was es hat.

Ich könnte schwören, dass es alles war, was sie bekommen würde, weil es eng war.

Als ich zu Ellen zurückkam.

Er wollte mehr und er bekam es.

Ich habe mich durch das Loch hochgearbeitet.

Meine ganze Stange wird nass.

Ellen stöhnte und stöhnte.

Er fing an zu zittern, als ich ihn herauszog.

Ich glaube nicht, dass sie schon gekommen ist, aber sie war gleich da.

Ich ging zurück zu Jill.

Ich sagte ihr, sie solle sich entspannen und fing an, meinen Schwanz zu schieben.

Als ich halb drin war, schlug er sein Gesicht gegen das Kissen und fing an zu schluchzen.

Ich blieb stehen, beugte mich vor und fragte sie, ob es ihr gut gehe.

Oh Gott, ich fühle mich so großartig.

Mein Fotzenloch brennt.

Sie sind bereits am Ende angelangt.?

?Nein?

»Oh, bitte, gib es mir.

Gib es mir langsam, aber ich will alles.?

Ich beugte meinen Schwanz ein paar Mal, um ihr eine Chance zu geben, sich auszuruhen, und machte mich dann wieder an die Arbeit.

Er atmete tief.

Ich hatte das Gefühl, dass es eine Weile dauern könnte, also legte ich meine Hand auf Ellens Arsch und nahm mir die Freiheit, meinen Finger zuerst in ihre Muschi und dann in ihren Hintern zu stecken.

Ein leises Stöhnen kam aus seiner Richtung.

Er befürworte diese Aktion eindeutig.

Irgendwann erreichte ich den Tiefpunkt.

Jill wand sich und sang?

Fick mich härter, wirst du es mir geben?

Fick mich härter?

So wie ein toller Hengst habe ich das gemacht.

Es kam mit einem Schrei.

Ich war immer noch hart, als ich in Rente ging.

Ich zog bei Ellen ein, die anfing, um Scheiße zu betteln.

Er sagte, es sei an seinen Finger gebunden.

Ich fing wieder an, in ihrer Muschi zu arbeiten, als sie mich stoppte.

»Ich muss pissen.

Ich mag es so wie es ist.?

„Ich bin bitte hier, Baby.“

Verdammt, ich war kurz davor, mein erstes Stück Arsch zu nehmen, buchstäblich!

Ich habe es langsam angehen lassen.

Es dauerte ein paar Minuten.

Ich hatte meine Augen geschlossen, als ich darum kämpfte, den letzten Zentimeter hineinzubekommen.

Ich öffnete gerade meine Augen, ich war überrascht von Jill.

Sie lag auf dem Rücken zwischen Ellens Beinen.

Was mich überraschte war, dass er meine Eier leckte !!!

Er leckte abwechselnd meine Eier und lutschte Ellens triefende Fotze.

Elena war im Himmel.

Ich gab ihr die Behandlung mit langem Schlaganfall und Jill gab ihr die Behandlung mit kleinem Schlaganfall.

Es dauerte nicht lange, bis wir beide explodierten.

Jill muss schon einmal in dieser Position gewesen sein.

Er wusste genau, wann er aus dem Weg gehen musste.

Ellen brach auf dem Bett zusammen, dass Jill nicht unter ihr lag.

Ich drehte mich um und fand mich zwischen den beiden Frauen wieder.

Wir stehen seit einiger Zeit still.

Dann bückte sich Jill und fing wieder an.

Einmal stark, sprang Jill auf mich und trieb mich wie einen Champion.

Für eine Frau, die nicht wusste, ob sie Schwänze mochte, stellte sie Schwänze auf die Probe.

Ellen ermutigte sie zu einem weiteren explosiven Orgasmus.

Jill brach auf meiner Brust zusammen.

Ellen stellte sich hinter Jill, zog meinen Schwanz aus ihrer Muschi und ersetzte ihn durch ihren Finger.

Er schob es langsam, Jill stöhnte: „Noch nicht fertig?

?Entspannen?

sagte Ellen?

Atme tief ein?

als er seinen Finger in seiner Arschspalte auf und ab gleiten ließ.

? Oh ich mag es?

„Warte Mädchen, was hältst du davon?“

Ellen schiebt ihren Finger über den braunen Stern.

Jill schnappte nach Luft, konnte aber nicht widerstehen.

?Ich mag es in den Arsch!!!

Du musst etwas von diesem schwarzen Schwanz da oben haben.

Ich konnte es nicht ertragen!!!

Es ist zu groß!!!

Keine Sorge, ich wärme dich auf.

Es wird gut?

Ellen sagte, als ein zweiter Finger ihren Hintern hochkam, stöhnte Jill erneut.

Als ich diesen Vortrag hörte, konnte ich nicht glauben, dass ich ein zweites Stück Arsch nehmen würde und dieses Mal würde es ein jungfräulicher Arsch sein.

Mein Schwanz fing an, der Gelegenheit gerecht zu werden, unterstützt von Ellen, die mich rausschmiss.

Ein dritter Finger fand die Markierung.

Jill streckte sich langsam, ich konnte die Anspannung in ihrem Gesicht kommen und gehen sehen.

Ich konnte fühlen, wie Ellen meinen Schwanz bis zu Jills Eingang beugte.

flüsterte Elena?

Dies wird weh tun, wenn Sie Ihren Kopf nicht entspannen, ist der größte Teil.

Entspannen Sie sich und atmen Sie.

Ich hörte meinen Kopf klopfen und in einer Sekunde war er drinnen.

Jill war stark und angespannt.

Er schlang seine Arme um mich und hielt ihn fest.

Ich bewegte mich nicht, bis die Anspannung aus seinem Gesicht verschwand.

Ich weiß, dass ich großartig bin, also wollte ich nett sein.

Ich wusste, dass ich in dieser Position meinen Schwanz nicht ganz durchstecken könnte und ich weiß nicht, dass er zum ersten Mal alles haben sollte, was ich habe.

Was ich ihr gab, schien zu funktionieren.

Sie sang und wackelte mit ihrem Hintern.

Was er tat, funktioniert auch für mich.

Ich konnte mir nicht helfen und schoss eine Ladung in ihren Hintern, sie liebte es und sie zitterte für einen weiteren Orgasmus.

Ich glaube, sie wurde ohnmächtig, ich rollte sie von mir weg und wieder fand ich mich zwischen den beiden Frauen wieder.

Als ich aufwachte, schliefen wir etwa vier Stunden.

Jill war nicht da, aber sie hat eine Nachricht hinterlassen.

Er war Bankpräsident.

Ich kicherte, als ich an meine nächtliche Aufbewahrung dachte.

Ellen war immer noch bei mir.

Unnötig zu erwähnen, dass wir beide unseren Morgenflug verpasst haben.

Wir waren beschäftigt.

Ich war froh, sie allein zu haben.

Sie hat mir erzählt, dass sie Stu wirklich im Taxi losgeworden ist.

Sie sagte ihm, es sei ihm für all die Drinks zu danken.

Als sie in dieses Zimmer kam und er sie einlud, sagte sie nein und fragte ihn: „Was denkst du, was ich für ein Mädchen bin?“.

Hat sie hinzugefügt?

Fick ich nicht Jungs mit kleinen Schwänzen?.

Wir haben beide gelacht.

Ich bleibe immer noch in Kontakt mit Jill und Ellen.

Ich bin nicht so aufgestanden, aber Ellen war ein paar Mal bei Jill.

Sie rufen mich normalerweise an, wenn sie zusammen sind.

Sie lieben es, mir zu erzählen, wie sehr sie meinen großen Schwanz genossen haben.

(Ist Telefonsex auch toll? Sie können ziemlich schlüpfrig werden.)

Planen wir ein Treffen, um bald ein Treffen zu haben?

Übrigens, Stu wird nicht eingeladen.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.