Heißer Sex Mit Sexy Nigerianer

0 Aufrufe
0%


Ich eilte durch die Menge anderer Schüler, als ich zu meinem Schließfach ging. Dies war eines der wenigen Male, dass ich es vor meinem nächsten Unterricht zu meinem Schließfach schaffte, und ich konnte es kaum erwarten, die Bücher loszuwerden, die ich in den Fluren eingepackt hatte. Als ich anfing, mein Schließfach aufzuschließen, enthüllte die Menge plötzlich meinen Freund Jeremy.
Jeremy und ich sind seit der vierten Klasse befreundet. Wir waren in der Mittelschule für eine Weile getrennt, als Jeremy zum Footballteam kam. Wir kamen uns näher als je zuvor, als mir klar wurde, dass ich Jeremy bei seinen Schulaufgaben helfen konnte, damit er nicht aus der Fußballmannschaft geworfen würde. Es dauerte nicht lange, bis die halbe Footballmannschaft anfing, auch mit mir abzuhängen. Es war sehr abenteuerlich für mich, denn als Erstsemester musste ich mich nicht mit dem Dunst abfinden, den die meisten meiner Mitschüler hatten.
„Hey Ben, ist dein Bluetooth eingeschaltet?“ Jeremy hat mich gefragt. Wann immer Jeremy etwas Ungefärbtes mit anderen teilen wollte, tat er dies immer über eine Bluetooth-Verbindung. Dies geschah, damit seine Eltern nicht technisch versiert waren und Jeremy seinen Bluetooth-Verlauf leicht löschen konnte, damit seine Eltern nicht herausfanden, was er teilte.
„Mein Telefon ist derzeit ausgeschaltet.“ antwortete ich, als ich das Buch in meine Hand legte. Die Richtlinie der Schule in Bezug auf Mobiltelefone war, dass sie im Unterricht ausgeschaltet waren. Dies ermöglichte es den Schülern, ihre Telefone zwischen den Unterrichtsstunden zu überprüfen. Abgesehen vom Mittagessen fiel es mir in der Schule leichter, mein Handy auszuschalten. Das bewahrte mich davor, im Unterricht mein Telefon zu klingeln und von dem Lehrer beleidigt zu werden, unter dem viele meiner Klassenkameraden litten.
„Beeil dich.“ Jeremy sprang fast auf der Stelle, als ich mein Handy aus meiner Tasche nahm.
„Was ist das?“ fragte ich, während ich darauf wartete, dass mein Telefon abnahm.
„Das habe ich direkt nach dem Sportunterricht von John bekommen.“ antwortete Jeremy. John war eines der Mitglieder der College-Footballmannschaft und teilte neben anderen Sportartikeln viele pornografische Videos und Bilder mit anderen Football-Mitgliedern. Es gab also keine Möglichkeit, absolut sicher zu sein, was Jeremy an mein Telefon senden würde. Als Jeremy mein Telefon klingeln hörte, sah er über meine Schulter hinweg zu, während ich darauf wartete, dass es sich ganz einschaltete. Der Hauptbildschirm erschien Sekunden bevor eine Benachrichtigung auftauchte, dass ich eine Anfrage hatte, eine Datei von Jeremys Telefon abzurufen. Ich wusste, dass es eine ziemlich kleine Datei sein musste, weil das Herunterladen nur eine Sekunde dauerte. „Schau dir das an, wenn du die Gelegenheit hast, allein zu sein.“ sagte Jeremy, bevor er zu seiner nächsten Klasse ging.
Ich warf einen kurzen Blick auf das, was Jeremy mir geschickt hatte, bevor ich mein Notizbuch nahm. Wie ich erwartet hatte, war es eine Google Drive-URL, die pornografischer Natur sein sollte. In jedem ersten Jahr haben wir den Prozess durchlaufen, ein Google Drive-Konto für unsere Schularbeiten zu erstellen. Unsere Schule sendet dann allen Eltern detaillierte Anweisungen, wie sie auf die Konten ihrer Kinder zugreifen können. Einige der Schüler nutzten das Gelernte, um ein zweites Drive-Konto zu erstellen, um besser zu verbergen, was ihre Eltern nicht finden sollten.
Als ich mich umdrehte, war die Menge weg. Die einzigen verbliebenen Schüler rannten durch die Korridore. Ich würde dasselbe tun, wenn meine nächste Klasse nicht direkt gegenüber vom Schließfach wäre. Beim Gehen durch die Tür, Mis. Als es klingelte, stand Johnson auf, um die Tür zu erreichen. Heute Frau Johnson trug ein weißes und elfenbeinfarbenes Brokatkleid, das ihr langes blondes Haar ergänzte. Frau. Johnson trug immer Kleider, die sie bedeckten, aber sie umarmte auch jede Kurve ihrer Sanduhrform. In den ersten drei Monaten, in denen ich ihren Kurs besuchte, bekam ich nur eine B-Note, weil ich von ihren 34D-Brüsten und den eng anliegenden Mis-Kleidern abgelenkt war. Johnson trägt es die ganze Zeit. Als meine Eltern diesen Fortschrittsbericht sahen, fragten sie, wie ich ein B auf die Tastatur bekommen könnte. Ich machte Gared für die vorletzte Stunde des Tages verantwortlich, also war ich müde. Schließlich konnte ich es meinen Eltern nicht genau sagen, dann war ich abgelenkt, weil die Lehrerin so sexy aussah. Diese Erklärung schien sie zufrieden zu stellen, bis die Elternversammlungen kamen. An diesem Abend kam mein Vater in mein Zimmer und sagte, er verstehe, dass ich abgelenkt sei, aber dass ich die Ablenkung überwinden müsse. Im Laufe der Zeit habe ich einige Dinge getan, um die Ablenkung durch meine Mis zu überwinden. Johnson scheint sehr hart für mich gearbeitet zu haben. Ich habe die Klasse bestanden und mich zu sehr auf meinen Bildschirm konzentriert.
Meine nächste Klasse war kreatives Schreiben, was mich nicht sehr interessierte. Der einzige Grund, warum ich an dem Kurs teilgenommen habe, war, dass er eine der Voraussetzungen für fortgeschrittenes Programmieren war. Ich konnte die Notwendigkeit fortgeschrittener Tastaturen und Mathematik verstehen, hatte aber keine Ahnung, was kreatives Tippen mit fortgeschrittener Programmierung zu tun hatte. Abgesehen davon, dass ich nicht wusste, warum ich den Kurs brauchte, war es das Timing, weil ich den ganzen Weg durch die Tastatur laufen und kreativ tippen musste, um es pünktlich auf gegenüberliegenden Seiten des Campus zu schaffen. Sanders, der die Klasse unterrichtete, war einer der Lehrer an der Tür, und es klingelte, wenn man die Tür schloss, selbst wenn man nur ein paar Meter entfernt war. Diese Praxis zwang die Schüler, ins Büro zu gehen, wo sie erklären mussten, warum sie zu spät zum Unterricht kamen, bevor sie zu ihrem Unterricht eskortiert wurden. Ich bin in den Tod gerannt, als ich die letzte Kurve nahm, ich weiß, dass die Glocke bald läuten wird. Ich konnte an dem Grinsen auf Mr. Sanders‘ Gesicht erkennen, als ich zwei Fuß entfernt war, dass er dabei war, die Tür hinter mir zu schließen. Da ich nicht wusste, was ich sonst tun sollte, machte ich einen langen Sprung zur Tür. Ich betrat das Klassenzimmer eine Sekunde bevor es klingelte.
„Vertrauenswürdig!“ “, rief einer der Jungen in der Klasse und wedelte mit den Armen vor sich wie ein Schiedsrichter. Um das Ganze zum Lachen zu bringen.
„Mr. Mills, das ist ein kreativer Scherz, keine kreative Vorstellung.“ Sanders schimpfte mit mir, als ich vom Boden aufstand. Einige Schüler, die immer noch unter Kontrolle lachten, als ich auf meinem Platz saß, versuchten, Russell anzustupsen.
Der Rest der Klasse war mittelmäßig, da Mr. Sanders von der Vorlesung des Tages abgelenkt war und unsere Hausaufgaben übergab. Ich machte immer die gleiche Aufgabe auf meinem Laptop, als ich über Skype eine Benachrichtigung erhielt, dass Luke mir eine Nachricht geschickt hatte. Diese Nachricht ließ mich notieren, wie spät es war, und ich wusste, dass andere Freunde bald online sein würden, also postete ich sie in unserem Gruppenchat, bevor ich Lukes Frage beantwortete. Diese Vorgehensweise hat mich davon abgehalten, durch einen Haufen privater Nachrichten zu schwimmen. Ich hatte auch Glück, als ich im Gruppenchat die Hausaufgabenfrage beantwortet habe und mit nur einer Antwort ein oder zwei Leuten geholfen habe. Nachdem ich eine Pause zum Abendessen gemacht hatte, ging ich zurück zu meinem Laptop, um zu sehen, ob ich das „Spiel“, das Jeremy im Gruppenchat gefragt hatte, schon gesehen hatte.
Im letzten Jahr der Mittelschule hörten wir, dass ein ganzes Baseballteam wegen des Postens von Pornografie suspendiert wurde. Es stellte sich heraus, dass einer der Eltern des Spielers Spyware auf seinem Computer installiert hatte, um seine Computernutzung zu überwachen. Als der fragliche Schauspieler Skype benutzte, um mit seinen Freunden spazieren zu gehen, wurde alles aufgezeichnet. Viele Männer, wie ich, werden nicht von Pornografie konsumiert. Alle Benutzer waren sich einig, dass wir darüber reden wollten, also haben wir uns den „Play“-Code ausgedacht. Um über Körperformen zu sprechen, haben wir Dinge wie Strichkurven und Lauffelder für Beine verwendet. Eine Zeit lang waren wir verwirrt darüber, wie man über Brüste spricht, bis wir wegen der Körbchengrößen einen „Wildwächter“ machten. Dieses Format hat uns die Tatsache bewusst gemacht, dass die Mehrheit der Gruppe in der einen oder anderen Sportart tätig ist. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich die URL vergessen, die Jeremy mir gegeben hatte.
Ich nahm mein Telefon und öffnete die URL, hielt aber inne, bevor ich sie öffnete. Da ich nicht wollte, dass jemand aus meiner Familie nach mir kommt, ging ich durch den Raum, in dem ich die Tür geschlossen hatte, und öffnete zufällig meine Tür. Jetzt, da ich weiß, dass ich nicht mehr gestört werde, habe ich die URL geöffnet, die mich dazu veranlasst hat, sie mir vollständig zu merken. Es war ein Bild von einem Mädchen in der Dusche in der Umkleidekabine.
Der Duschraum war mit blaugrauen Fliesen ausgelegt, und in einer hohen Decke war eine Art Leuchtstofflampe angebracht. Ich war mir nicht sicher, ob es Absicht war, aber das Motiv war nicht in der Mitte des Fotos. Das Mädchen sah aus, als würde sie sich über das Wasser beugen, um ihr langes blondes Haar zu spülen, das ihren Rücken halb gewölbt und ihre Hüften angehoben hatte. Seine Arme blockierten einen Teil seiner Brust, daher war es schwer, viel über sie zu sagen. Jemand hatte das Gesicht des Mädchens entziffert, daher war es unmöglich zu sagen, wer auf das tätowierte Wolfsgesicht auf ihrer linken Hüfte wartete. Nachdem ich sie mir genau angesehen und mir vorgestellt hatte, wie es wäre, meine Hände auf ihre Hüften zu legen, während ich sie von hinten hochhob, kehrte ich zum Gruppenchat zurück.
Von da an drehte sich das ganze Gespräch um das Bild. Es gab viele Vermutungen darüber, wer das Mädchen war. Einer der wildesten Gedanken war, dass sie Mis war. Johnson im Bild. Seit meinem ersten Jahr an der High School ging das Gerücht um, dass Mis Johnson sich so kleidete, weil sie Jungen mochte. Egal, wie sehr sich die Männer bemühten, niemand konnte dieses Gerücht als wahr beweisen. Soweit ich weiß, hat natürlich niemand das Gerücht als falsch bewiesen, und ich glaube nicht, dass ihn jemand danach gefragt hat. Ich denke, niemand hat diese Frage gestellt, weil es der Fantasie ein Ende setzen würde, es mit einem Lehrer zu tun.
Gegen Mitternacht stand ich schließlich von meinem Computer auf und wollte mich hinlegen, als mein Telefon klingelte. Ich dachte, einer der Jungs schreibt eine SMS, und ein Teil von mir wollte sagen, wer an einem Schulabend so spät SMS schreibt. Als ich mein Handy entsperrte, sah ich, dass es von meiner Schwester Riley war. Riley war ein paar Jahre älter als ich und war in ihrem Abschlussjahr an der High School. Er schrieb heute Abend eine SMS, weil sein Computer eingefroren war und er nicht wusste, was er tun sollte. Zuerst habe ich versucht, Riley durch einfache Dinge wie das Halten von Strg, Alt und Löschen zu navigieren, um den Windows-Systemmanager zu öffnen. All dies sollte Riley verärgern, weil sie solche einfachen Dinge bereits ausprobiert hatte. Riley und ich hatten ein gutes Verhältnis zueinander, aber wie jeder Bruder gingen wir uns von Zeit zu Zeit auf die Nerven. Am Ende musste ich meine Schwester durch einen schwierigen Abschluss bringen, was bedeutete, dass sie einen großen Teil der Aufgabe verlor, an der sie arbeitete. Riley hatte wie ich einen Notendurchschnitt von 4,0, aber im Gegensatz zu mir musste sie hart für ihre Noten arbeiten. Also fühlte ich mich schlecht, weil ich all diese Arbeit verloren hatte, weil ich wusste, dass Riley fast die ganze Nacht wach sein würde, um ihre Hausaufgaben zu machen.
Plötzlich fand ich mich zwischen endlosen Fitnessstudio-Schließfächern wieder. Um mich herum ertönte das Geräusch einer Dusche und die Stimme eines Mädchens, das vor sich hin murmelte. Ich fing an, schneller zu gehen, als ich zufällige Kurven machte, um das Labyrinth zu finden. Ich wollte gerade an der Reihe vorbeigehen, als ich Dampf am anderen Ende bemerkte. Dem Dampf zu folgen schien ein einfacher Weg zu sein, um mein Ziel zu erreichen, aber es war so etwas wie einfach. Mehrmals war der Dampf so intensiv, dass ich kaum sehen konnte, wohin ich ging, und ich fand mich nur in den Reihen am Ende der Schränke wieder, sodass ich mich umdrehen musste. Schließlich fand ich mich in der Tür des vertrauten bläulich-grauen Duschraums wieder.
Vor mir lehnte sich das Mädchen mit dem Wolfstattoo über die Dusche, während sie sich die Haare ausspülte. Als ich es sah, konnte ich fühlen, wie meine Männlichkeit unglaublich erigiert wurde. Als sie ihr Haar hier fertig gespült hatte, schaute das Mädchen hier über ihre Schulter, und ich wusste schließlich, dass es Miss Johnson war, die unter der Dusche war. Ich war schockiert, an der Tür zu stehen, Mis. Johnson trat unbewusst einen Schritt zurück, als er sich umdrehte. Zuerst erfüllte der Schock, mich plötzlich zu sehen, sein ganzes Gesicht, aber nach und nach wurde der schockierte Ausdruck von einem hungrigen und lüsternen ersetzt, und ich dachte, dass dieser neue Ausdruck derselbe sein musste, als er sich auf das Gebet eines Wolfs konzentriert hatte.
„Warum bringst du ihn nicht hierher?“ Miss Johnson zeigte auf mich. Da wurde mir klar, dass ich nackt war. Meine Familie sagte immer, ich solle meinen Ältesten gehorchen, ich bin sicher, meine Familie hatte so etwas nicht im Sinn, aber besonders in diesem Fall wollte ich wirklich nicht gegen meinen Lehrer vorgehen.
Als ich mich näherte. Johnson wirbelte mich herum und drückte mich gegen die Wand. Da beugte er sich herunter, um mir seine Frage ins Ohr zu flüstern. „Siehst du den Mädchen gerne unter der Dusche zu?“
„Ich werde es tun, wenn Sie es sind, Miss Johnson.“ antwortete ich und versuchte, so sanft wie möglich zu sein.
„Wenigstens bist du aufmerksam genug, mir ein neues Spielzeug zu bringen.“ Frau. sagte Johnson, als sich seine Finger um meinen Schaft wickelten. Sobald die Worte aus seinem Mund kamen, begann er, mit seiner Hand an meinem Stock auf und ab zu gleiten.
„Fühlt sich das gut an?“ Frau. fragte Johnson. Er fühlte sich so gut, dass ich als Antwort nur den Kopf schütteln konnte, was ihn zum Lachen brachte. „Weißt du, was dich besser fühlen lässt?“
„Ich weiß nicht.“ Ich schluckte als Antwort.
„Nun, gut, dass ich es getan habe.“ Frau. antwortete Johnson in einem halb sarkastischen Ton, bevor er auf die Knie fiel.
Ehe Sie sich versehen, Fräulein. Johnson legt seinen Mund um mein Glied und beginnt, den Kopf zu schütteln. Er bearbeitete nur ein paar Mal seinen Mund an meiner Männlichkeit, bevor ich spürte, wie meine Hoden anfingen zu kribbeln. Bei seinem nächsten Schlag wurde mein Hodensack hart und ich spürte, wie mein Sperma in seinen Mund schoss. Da bin ich aufgewacht.
Ich lag eine Weile in meinem Bett, während mein Atem wieder klar wurde. Als ich meine Atmung unter Kontrolle bekam, kam mir ein schrecklicher Gedanke. Als ich unter mein Bett griff, fand ich den großen nassen Fleck, vor dem ich Angst hatte. Bevor ich einschlief, dachte ich, dass ich anfing, feuchte Träume zu haben, und habe mich innerlich dafür getreten, dass ich so etwas wie dieses Gemälde angeschaut habe, ohne zu masturbieren. Als ich auf meine Uhr schaute, wurde mir klar, dass es nur eine Stunde war, bis ich normalerweise aufstand. Wenn ich es also eilig hatte, Dinge aufzuräumen, konnte ich einfach alles ordnen und unter die Dusche gehen, bevor jemand schlauer wurde. Er zog hastig die Decke des Bettes und rollte sie zu einer Kugel zusammen. Nachdem ich damit fertig war, stieg ich vorsichtig in das Familienzimmer hinab, das ich um die Ecke gebogen hatte, um in den Keller zu gehen. Nachdem ich mein Bett in die Waschmaschine gestellt hatte, bewegte ich mich so schnell ich konnte und blieb ruhig, damit ich unter die Dusche gehen konnte. Ich ging hoch in mein Zimmer und legte nach der Dusche meine dreckigen Nachthemden unter alles im Wohnwagen.
In den nächsten Wochen versuchte jeder Typ, den ich kannte, alles, was ihm einfiel, um herauszufinden, wer das Mädchen unter der Dusche war. John wurde viele Male über das Gemälde befragt, aber er sagte nur, dass er auf seine Quellen nicht verzichten könne. Ich habe gehört, dass sie suspendiert werden, wenn sie husten, in der Hoffnung, einen Hinweis zu finden, indem sie die Computer der Schule hacken. Auf dem Weg zum Bus traf ich Jeremy, der mir den Link zu einem anderen Foto gab.
Als ich sah, wie Freitag war, ging ich direkt in mein Zimmer, um mir das Bild anzusehen. Dieses Bild zeigte schlichte graue Spinde im Fitnessstudio im Hintergrund und eine hellbraune Holzbank im Vordergrund. Das Mädchen stand mit dem Rücken zur Kamera zwischen der Bank und den Schränken und blickte über die rechte Schulter. Alles, was sie trug, als das Foto gemacht wurde, war ein rosa Tanga, der ihre engen, runden Hüften betonte. Direkt über der oberen Linie des Tangas befand sich das weit verbreitete Wolfstattoo, das jeden wissen ließ, dass es das gleiche Mädchen auf dem Duschbild war. Wie im letzten Bild waren die Gesichter der Mädchen verschwommen, aber nicht genug, um die Identität der Mädchen zu verbergen, wenn man ihre langen blonden Haare sehen konnte. Aufgrund des Kamerawinkels konnte man ihre Brüste nicht sehen, aber der Winkel grinste, um ihre Sanduhrfigur zu zeigen.
Ich konnte es nicht mehr ertragen, mir weitere Fotos anzusehen und ging ins Bett. Dort angekommen griff ich unter die Boxspring und zog meinen Spermalappen heraus. Ich zog meine Hose und Unterwäsche bis zu meinen Knöcheln hoch und setzte mich auf die Bettkante. Mein Penis ist bereits erigiert, weil ich meinen Penis umwickelt habe. Zuerst schoss ich meine Angel langsam und stellte mir vor, wie es sich anfühlen würde, mich in dem Mädchen von den Bildern wiederzufinden. In meiner Fantasie steigerte ich meine Liebkosungen von Zeit zu Zeit, während ich es immer schneller machte, bis das Mädchen auf mich sprang. Ich konnte spüren, wie ich mich auf den Höhepunkt vorbereitete, also ließ ich meinen Spermalappen auf die Eichel gleiten und ejakulierte hart genug, um bis zum Höhepunkt von Lumpen durchnässt zu sein.
Nach dem Ausräumen begann ich mit der Arbeit an den kleinen Aufgaben, die ich für dieses Wochenende hatte. Ich habe eine halbe Stunde gebraucht, um meine Hausaufgaben fertig zu machen, also nutze ich den Rest vor dem Abendessen, um zu sehen, was auf Skype los ist. Ich war gerade dabei, eine hitzige Debatte über falsch oder nicht zu lesen. Als ich zum Abendessen eingeladen wurde, war es Johnson auf den Bildern. Gegen Ende des Essens erinnerte mich mein Vater daran, dass er darauf wartete, dass ich am Wochenende den Rasen mähte. Als das Abendessen vorbei war, ging ich zurück in mein Zimmer und teilte meine Zeit zwischen dem Spielen von Late-Night-Spielen auf Skype und Facebook auf.
Ich dachte, es wäre besser, wenn ich vor dem Schlafengehen noch einmal masturbieren würde, besonders als ich meine Reaktion sah, nachdem ich das erste Bild gesehen hatte. Abgesehen von dem Witz, blind zu sein, habe ich noch nie gehört, dass ein Sechzehnjähriger zu viel masturbiert. Sie geht zurück unter die Boxspring und holt eine Wanne mit KY zusammen mit meinen Spermalappen heraus, bevor sie mich auszieht. Sobald ich nackt war, knie ich auf dem Bett und habe Lumpen meines Spermas vor mir ausgebreitet. Dann benutzte ich etwas von dem KY, um meine Handflächen zu schmieren. Als meine Hände bereit waren zu gehen, schloss ich mich ihnen an und schob meine Männlichkeit in meine Handflächen. Anders als beim letzten Mal schwang ich meine Hüften mit mittlerer Geschwindigkeit hin und her, während ich mir vorstellte, Mis zu haben. Auf der Holzbank der Johnson-Umkleidekabine. Mir war bewusst, wie viel Lärm ich machte, weil Rileys Zimmer auf der anderen Seite der Wand lag. Dieses Mal brauchte ich länger, um den Höhepunkt zu erreichen, und als ich schließlich ejakulierte, brach mir ein leichter Schweiß aus. Als ich aufräumte und meine Nachtwäsche anzog, war ich bereit zu schlafen.
Wieder einmal fand ich mich in einem Schranklabyrinth wieder. „Ben, hast du mir schon wieder mein Lieblingsspielzeug mitgebracht?“ Frau. Johnson rief, als er sie unten an der Bank vorbeigehen sah.
„Warum ja, ich glaube, das habe ich.“ Ich zahlte es widerwillig zurück, während ich mit ihm sprach.
Bei der Annäherung an Mis. Johnson zog meine Hose herunter und runzelte die Stirn, als er meinen halb erigierten Penis sah. „Nicht in der Form, die ich mag.“ sagte er sarkastisch.
„Ich denke, du musst das reparieren.“ Ich habe Witze gemacht.
„Das gefällt dir, nicht wahr?“ Frau. Johnson kicherte halb, bevor er mich in seinen Mund nahm. Er saugte leicht an meinem Zauberstab, während er mit seinen Lippen mehr Blut in Richtung meiner Eichel massierte. Als mein Schaft hart wurde, fing er an, seine Hand entlang meines Halses zusammen mit meinem Mund zu benutzen.
Als meine Männlichkeit gut und hart war, Mis. Johnson setzte mich auf die Couch, als er seinen rosa Tanga auszog. Er stellte einen Fuß auf jede Seite von mir und senkte sich dann langsam auf mich zu. Zunächst Mrs. Johnson saß einfach nur da, also fluchte ich mit einem Gefühl, das ich tief in ihm hatte. Dann begann es sich langsam zu nivellieren und sich in meinen Schaft zu senken. Es dauerte nicht lange, bis sie vor Vergnügen stöhnte, und sie begann, ihr Tempo zu erhöhen. Das nächste, was ich wusste, war, dass ich es hineinschob. Wir fuhren so schnell, dass unsere Körper jedes Mal, wenn wir zusammenstießen, ein klatschendes Geräusch machten. Sein Tempo wurde langsamer, als seine Beine anfingen auszufransen, also schlang ich meine Arme fest um seine Taille, als unsere Körper das nächste Mal zusammenkamen.
Wenn ich sicher bin, dass ich Mis gut kenne. Johnson Ich stand auf und er schlang seine Beine um mich. Ich drehte mich zur Seite und ging vorsichtig über die Bank, sodass ich mich zu beiden Seiten davon setzen konnte. Dann legte ich es auf die Bank und fing an, mein Board so schnell wie möglich hinein- und herauszuschieben.
„Oh. Oh Scheiße!“, rief Mis Johnson entzückt aus. Ich dachte, es würde dem Höhepunkt näher kommen, und ich fühlte mich, als würde ich mir selbst näher kommen, aber irgendetwas stimmte einfach nicht.
Da bin ich außer Atem aufgewacht. Als ich unter der Bettdecke lag, konnte ich nicht glauben, dass mir das schon wieder passiert war. Ich war sofort erleichtert, als ich bemerkte, dass der Bereich um meine Leiste trocken war. Mein Penis war hart, also dachte ich zuerst, ich sollte masturbieren. Aber als ich mich rollte, um meine Spermalappen zu holen, wurde mir schnell klar, dass das eigentliche Problem darin bestand, dass mein Blater voll war. Nachdem ich mich entspannt hatte, schlief ich wieder ein, sobald ich wieder ins Bett ging.
Das nächste Mal wachte ich dort auf, als Tageslicht durch mein Schlafzimmerfenster hereinkam. Ich saß auf der Bettkante und grübelte über meine späten Träume nach. Ich hatte in der Vergangenheit realistische Träume, aber sie waren nie so lebendig wie meine Träume von Mis. Johnson. Da ich keine Antwort fand, schaute ich auf die Uhr und stellte fest, dass ich in den Garten gehen musste, weil es zehn Uhr war. Nachdem ich meine fast abgetragene Jeans angezogen hatte, ging ich nach unten, um etwas zu essen.
Als ich durch das Esszimmer ging, schaute ich durch die Glasschiebetür und bemerkte Riley, die sich in ihrem schlichten Bikini sonnte. Riley würde sich den Rest der Zeit diskret kleiden und sich im Hinterhof sonnen, wo sie niemand sehen konnte. Riley ging so weit, auf ihrem Weg zum örtlichen Schwimmbad einen einteiligen Badeanzug zu tragen. Als Rileys Freunde, in denen sie Kleider trug, die bis zur Hälfte des Abschlussballs fielen, ein Kleid etwa sechs Zoll über ihren Knöcheln nähten, war das riskant für sie.
Nachdem ich das Geschirr für mein Frühstück gespült hatte, ging ich in den Schuppen im Hinterhof, um dir den Rasenmäher zu holen. Riley drehte sich um, um im Vorbeigehen die Sonne auf ihren Rücken zu bekommen. Da sah ich das Wolfstattoo auf ihrer linken Hüfte. Plötzlich begann die Welt zu kippen und ich war von Dunkelheit umgeben.

Hinzufügt von:
Datum: August 7, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.