Funktioniert

0 Aufrufe
0%

Funktioniert

?Nur Personal.?

„Aber nur im Manor Pub?“

Ich protestierte.

Meine Frau sah mich an.

?Keine Kinder.

Und wir haben sonst niemanden, der sich um sie kümmert.

Ich habe die Ansicht zurückgegeben.

„Okay, wie kommst du dorthin?“

„Ich gehe hin und lasse mein Auto bei Pat stehen, und dann kannst du mich gegen 11 oder 11:30 Uhr abholen.

Können wir morgen früh mein Auto holen?

„Ich mag es lieber, wenn du nur Diät-Cola trinkst.“

„Immer noch nur Diät-Cola.“

„Ja, aber es ist ziemlich viel Wodka drin.“

Obwohl er in letzter Zeit Whiskey benutzt

Unsere ältesten 2 waren erwachsen und haben das Nest gesprengt, aber wir waren jetzt 13 und 4 Jahre alt.

frag nicht.

Tut mir leid, es war ein Fehler.

Ich sah ihn wieder an.

Was ich sah, war nur eine 5-jährige, 40-jährige, übergewichtige, übergewichtige Frau?

2.?

und immer noch mit den größten doppelten Brüsten aller Frauen, die ich kenne.

Ich hob meine Hände.

?Okay okay.

Also wann genau wird das gemacht?

„Es ist Freitagwoche und ich brauche etwas Neues zum Anziehen.“

Ich wusste, was das bedeutete.

Ich würde einen meiner freien Samstagstage damit verbringen müssen, Merry Hill zu beobachten, in der Hoffnung, etwas zu finden, das zu ihr passt und ihr gefällt.

Oft eine unmögliche Aufgabe.

Nun, vielleicht nicht unmöglich, aber extrem schwierig.

Also haben wir es getan.

Und das Wunder der Wunder fand innerhalb einer Stunde ein neues Kleid.

Ich bedankte mich dafür beim tollen Plus Size God Evans und wir gingen auf eine Tasse Kaffee.

?Also, bist du fertig?

Er schüttelte den Kopf.

?Nein.

Neue Unterwäsche, vor allem ein neuer BH.?

Ich wollte eine Gerüstfirma vorschlagen, die ich kenne, aber für besser halte.

Er wollte seinen Enthusiasmus nicht schwächen.

Ein BH, zwei Hosen, ein Hosenträger und ein Paar Socken dann ging es zurück zum Auto und wir fuhren nach Hause.

„Du trägst seit Jahren keine Socken mehr.

Warum jetzt??

„Ich habe sie bewundert.

Es fühlt sich gut an und es wird heiß, also möchte ich keine Strumpfhose anziehen.

„Warum trägst du sie dann?“

Keine Antwort, nur wieder dieser Blick.

Es würde nicht gesagt werden, aber wir wussten beide, dass du wirklich nicht das beste Bein hattest, um anzugeben.

Am Vorabend des Do verbrachte sie, wie jede Frau, die ich kenne oder von der ich gelesen habe, viel Zeit mit der Vorbereitung und viel Zeit.

Schließlich wankte er die Treppe hinunter, in den Schuhen mit den höchsten Absätzen, die ich ihn seit Jahren tragen sah.

Wieder ein Neukauf.

?Sind Sie sich sicher?

Ich fragte sie: „Du? Kannst du nicht viel darin laufen?“

„Oder Fahrer.“

Ich fügte hinzu.

?Sie neigen dazu, Absätze in Schuhen zu brechen?

Sie sah mich verächtlich an, wedelte mit ihren frischen Mascara-Wimpern und schürzte ihre frisch geschminkten Lippen.

?In Ordung.

Erstens habe ich nicht sehr weit zu laufen.

Zweitens entschied ich, dass du mich verlassen könntest.

Ich neigte meinen Kopf, um ihn zu küssen.

Er warf den Kopf zurück.

„Komm schon, du wirst meinen Lippenstift verschmieren.

Komm schon, muss ich gehen?

Ich sah ihn an, als wir alle ins Auto stiegen.

Sie war sehr schön, obwohl sie fettleibig war.

Sie hat es vor vielen Jahren geschafft, viel Gewicht zu verlieren.

Es sah umwerfend aus.

Ich erinnere mich an die Wirkung, die es auf meinen besten Freund hatte, der der Trauzeuge bei unserer Hochzeit war.

Er hat seit einiger Zeit Probleme mit der Freundin und wir haben ihn ein paar Monate nicht gesehen.

Dann kam er mit einem neuen Mädchen?

heiratete schließlich eines Abends, während wir unterwegs waren.

Sein Kiefer fiel herunter.

Das Problem ist, dass es weniger als 12 Monate gedauert hat.

Sie wurde mit 3 von uns schwanger und hatte vor ihrer Geburt über 2 Steine.

13 Jahre später hatte er das meiste davon verloren, aber ich wusste, dass er nie wieder eine Größe 12 sehen würde.

„Setze ich dich an der Bar ab?“

„Nein, bring mich zu Pat’s.

Bringt uns John zum Herrenhaus?

Als wir bei Pats Haus ankamen, bückte er sich, küsste mich leicht auf die Lippen, warnte die Kinder (warum?) und stieg dann aus dem Auto.

Er bückte sich, ?ungefähr 11:30?

?Sei bereit.

Ich werde die Kinder im Bett lassen müssen, damit ich nicht lange draußen sein möchte.

In Ordnung?

Er drehte sich um und ging den Weg hinauf, die Tür öffnete sich, um ihn so aufzunehmen, wie er es tat.

Er winkte uns von der Schwelle zu und verschwand im Haus.

Während ich das Abendessen zubereitete, sahen die Kinder zu Hause fern.

Neil verschwand für ein paar Stunden neben Victoria, um seine Freunde zu treffen, und ich ließ den Abend vor der Loge ausklingen.

Dann wusch ich sie, zog ihr ihr Nachthemd an und brachte sie ins Bett.

In Episode 3 von The Magic Faraway Tree hörte ich, wie Neil hereinkam und der Fernseher anging.

Ich habe das Teil fertig.

?Nicht mehr,?

Als Antwort auf ihre Proteste sagte ich, es gab drei, ?Zeit zum Schlafen?

Ich küsste seine Stirn und ging nach unten.

Ich habe keine Ahnung, was Neil gesehen hat, aber zum Glück hatte ich ein gutes Buch zum Lesen.

Um 10:30 schickte ich ihn trotz seiner Einwände ins Bett.

Ich wollte, dass sie beide schlafen, bevor ich Sue abholen gehe.

Ich verließ es bis 11 Uhr morgens, überprüfte, ob sie beide schliefen, und fuhr dann 3 Meilen, um meine Frau abzuholen.

Es ging damals auf 11:30 zu, und es war nach dieser Zeit.

Die Bar brodelte immer noch mit dem geringsten Anzeichen dafür, dass die Party sich auflöste.

Ich konnte Sue nicht finden.

Pat war da und ich fragte ihn, wo Sue sei.

?Wahrscheinlich in der Toilette?

Und verschwand in Richtung der Toiletten.

Minuten später erschien Sue.

Er war betrunken.

Glasige Augen, die nicht betrunken sind, sind betrunken.

Ein wenig undeutliche Rede ist betrunken.

Er packte mich am Arm und zog mich heraus.

„Hol deine Tasche und verabschiede dich.“

?Anzahl.?

sagte er und schüttelte den Kopf.

„Schau mal, ich habe die Kinder allein zu Hause gelassen und wir müssen zu ihnen zurück.“

?Ich gehe nicht.

Du gehst nach Hause, ich finde mich später zurecht.

Er hatte einen intensiven Ausdruck in seinen Augen.

Sie haben genug und der Lippenstift, um den Sie sich vorher so Sorgen gemacht haben, ist fleckig.

Wir müssen nach Hause.

Wir haben gestritten und Zeit verschwendet.

„Rufen Sie mich an, egal wie spät es ist, ich komme und hole Sie ab.“

?Okay okay?

Er sagte: „Ich werde dich anrufen

Ich ging weg.

Er war nicht allzu glücklich darüber, aber ehrlich gesagt machte er sich mehr Sorgen um die Kinder als um alles andere.

15 Minuten später habe ich sie mir beide angesehen, einen Kaffee gekocht und mich auf dem Sofa zusammengerollt, um weiterzulesen.

Ich sah zu, wie die Uhr verging, ein Buch beendete und ein anderes begann.

2 war weg, als das Telefon klingelte, sie kicherte am anderen Ende der Leitung.

Ich seufzte.

„Sag mir wo du bist und ich komme und hole dich.“

?Anzahl,?

„Geh ins Bett, wir sehen uns morgen.“

?Wirst du ficken?

Ich fragte.

?Mmm,?

murmelte.

?WHO??

Ich fragte

?Sehe dich am Morgen.?

„Nein, er kann dich ficken und dann rufst du mich an, ich? Ich komme und hole dich?“

„Ich werde morgen früh zu Hause sein.“

legte das Telefon auf

Das war Anfang der 90er Jahre.

Digitales Telefonieren war eine Zukunftssache, daher konnte ich den Rückruf nicht verwenden.

Ich sah auf das Telefon.

Ich konnte nicht viel tun.

Ich hatte keine Ahnung, wo es war, und es gab keine Möglichkeit, es herauszufinden.

Auch wenn ich zu Pat gehe?

War ich sicher, dass es auf dem Plan war?

Ich wusste, dass sie es mir nicht sagen oder ihre Unschuld beteuern würde, also ging ich ins Bett.

Der Schlaf entzog sich mir.

Es war, als wäre ich die ganze Nacht wach gewesen und hätte zugehört, wie ein Schlüssel im Schloss gedreht wurde.

Ich weiß, es ist nicht wahr, es scheint immer so.

Ich war jedoch wach, als es anfing, hell zu werden, und ich hörte, wie ein Auto nach draußen gezogen wurde.

Eine Autotür öffnete sich und nach ein oder zwei Sekunden hörte ich sie zuschlagen und das Auto setzte sich in Bewegung.

Ich hörte, wie sich die Haustür öffnete und Schritte die Treppe erdrückten.

Er kam ins Schlafzimmer und fing an, sich auszuziehen.

Alles, was sie trug, war ein BH und ein Kleid, kein Höschen, keine Hosenträger.

Nicht Socken.

Ich konnte den klebrigen Glanz von Sperma auf ihrem Schamhaar und in ihren Schenkeln sehen.

Warum bist du gestern Abend nicht nach Hause gekommen?

„Ich war in Stourbridge.“

Es fing an, als er neben mir kletterte.

Jen und ich gingen nach Hause und ein Mann holte uns ab.

Wir haben ihn zu Hause abgesetzt und er fing an, mich nach Hause zu bringen.

Aber er hörte auf und wir küssten uns.

Ich dachte, er würde mich im Auto ficken, aber er hielt an und fragte, ob ich mit ihm nach Hause gehen wolle.

Also haben wir?

Bis heute hält er an dieser Geschichte fest.

Sie war eine totale Schlampe.

Viel später wurde mir klar, dass er einer der Männer war, mit denen sie von der Arbeit nach Hause gegangen war, möglicherweise der Vorarbeiter.

Er arbeitete als Maschinist, und wie Sie sich vorstellen können, waren Frauen den Männern weit überlegen.

Ich vermute immer noch, dass das von Anfang an so geplant war, und deshalb wollte er mich nicht dort haben.

Wir hatten immer ein offenes Verhältnis.

Ich bin froh, dass sie unter bestimmten Bedingungen draußen rummacht.

Nicht meine Freunde, aber keiner unserer Freunde oder Bekannten, und das offenbart die Privatsphäre.

Ich hatte auch einen Fetisch entwickelt.

Ich stellte fest, dass ich den Geschmack von Sperma in seiner Fotze mochte, gemischt mit seinen Sexsäften.

Er spreizte seine Beine und steckte meinen Kopf unter die Decke.

„Er kam letzte Nacht zweimal zu mir und als wir heute Morgen aufstanden, hat er mich ausgeraubt und wir haben es vor ungefähr 20 Minuten wieder getan.

Gibt es also eine schöne frische Ladung da draußen?

Ich senkte meinen Kopf und der Geruch von frisch gefickter Fotze griff meine Nasenlöcher an, als ich mich ihrer Fotze näherte.

Ich habe noch nie so stark gerochen.

Ich reinigte ihre Monster und die Innenseite ihrer Schenkel von dem immer noch klebrigen und scharfen Sperma, das mit Muschisaft vermischt war, als es weg war.

Ich schätze, das ist der Grund, warum sie ihr Höschen nicht ausgezogen hat, also war das Sperma auf ihrem Körper, nicht auf ihrem Höschen.

?Ich muss pinkeln?

Er flüsterte.

Also teilte ich ihre Fotze, benutzte meine Zunge, um ihre Harnröhre zu finden, und drückte meine Lippen darauf.

Dann saugte ich langsam ein, um sie wissen zu lassen, dass ich bereit war.

Ein kleiner Urinstrahl begann aus dem Pissloch zu fließen, und je mehr ich saugte, desto mehr pinkelte er, um die salzige Flüssigkeit weiter zu trinken, die süß war, weil er künstlich gesüßte Getränke trank, und adstringierend mit einem Whiskey-Geschmack.

Der Fluss wich ab, und dann drückte ich meine Zunge gegen ihre Fotze, um jegliches Sperma zu entfernen, das an ihren Fotzenwänden klebte.

Er hatte meinen Schwanz in der Hand und er hatte seine volle Härte erreicht.

Ich war bereit, sie mit Sperma zu füllen.

A hörte, wie sich die Schlafzimmertür öffnete und eine leise Stimme „Wo? Mein Vater?“

?Nicht weit,?

antwortete Sue.

Komm runter und ich werde bei dir sein.

Als Victoria den Raum verließ, schüttelte sie meinen Schwanz und sagte: „Heben wir uns das für später auf?“

Verpiss dich, sie stieg aus dem Bett, zog ihren Morgenmantel an und ging.

Nachdem meine Frau ihre sexuellen Bedürfnisse befriedigt hatte, blieb ich mit einer schweren Erektion zurück.

So viel zur Gleichberechtigung.

Ich verlor meinen Schlaf, bis ich aufwachte und er mir eine Tasse Tee brachte.

„Kommst du ins Bett?“

„Sei nicht albern.

Victoria ist unten und es ist Frühstückszeit.

Später.?

Ich senkte meine Stimme.

„Aber dann wirst du keine verdammte Frau haben, oder?

Er lächelte nur und verließ den Raum.

Hinzufügt von:
Datum: Februar 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.