Ein neuer anfang teil 5

0 Aufrufe
0%

Ende Februar

Sarah hat die Hochzeit aus offensichtlichen Gründen abgesagt.

Katie war ein Engel, überhaupt kein Fleisch;

Sie würde nach Hause kommen und sofort Leggings anziehen.

Abends nach dem Baden trug sie einen Verband.

Wir saßen alle gleich auf der Couch und ich kuschelte sie beide, aber das war alles.

Ich hatte gehofft, dass wir alle bald wieder zur Normalität zurückkehren könnten.

Es ist drei Wochen her, seit Sarah uns und Katie erwischt hat.

Um 2 Uhr morgens wurde ich von Sarah geweckt, die das Nachtlicht anschaltete.

?Was ist falsch?

Kann nicht schlafen??

Ich fragte

»Nein, ich habe etwas im Sinn?

? Welche Sachen ??

»Du und die Mädchen?

?Tega?

jetzt ist alles vorbei, weißt du das?

„Ich weiß, dass du das gesagt hast, aber ich bezweifle es und ich bekomme das Bild von dir und Katie im Bett nicht aus meinem Kopf?“

„Nun, über dein Leben kann ich sagen, dass ich nicht mehr bei ihnen war, seit du es herausgefunden hast, hast du nicht bemerkt, wie sie sich verhalten?

Besonders Katie, sie werden es nicht riskieren, das zu wiederholen, und ich auch nicht.

? Ja ich vertraue dir?

Was ist dann das Problem?

„Ich traue ihnen nicht, besonders Katie.“

»Aber Katie ist jetzt ein Engel?

„Ich möchte glauben, dass Sie Recht haben, aber Sie wissen, was für eine Verschwörerin Katie ist, meiner Meinung nach hat sie etwas geplant, es ist ihr egal, ob ihr Plan ein Jahr braucht, um Früchte zu tragen

.?

„Ich glaube, du bildest dir Dinge ein.“

„Jedenfalls hat Katie geplant, du kannst darauf wetten, dass sie Lauren um Hilfe gebeten hat.“

„Du liegst falsch, ich weiß, dass du das nicht tun würdest, nicht jetzt.“

»Ich spüre, dass es nicht funktionieren wird.«

?Arbeit?

Was wird nicht funktionieren ??

»Uns, ich werde eifersüchtig, wenn ich mit ihnen allein bin und dich nicht sehe, ich muss kommen und nachsehen, und wenn ich bei dem einen bin und du bei dem anderen, kann ich nicht?

Hilfe, aber ich frage mich, was Sie tun.?

? Kein Grund zur Sorge;

Wenn sie es versuchen, werde ich sie aufhalten?

?Wie beim letzten Mal??

„Es war anders.“

?Ich kann nicht?

also Markus?

? Was wollen Sie dann tun ??

„Ich möchte, dass du gehst.“

? Gehen?

Woher ??

»Geh, suche woanders nach Leben, damit du uns nicht wiedersiehst.«

„Ich dachte, wir wären jetzt in Ordnung.“

?

Sie wären es, wenn ich ihnen vertrauen könnte.?

„Aber ich liebe dich, wir haben geheiratet, erinnerst du dich?“

»Ich liebe dich auch, oder?

Um so zu leben, müssen wir uns trennen und weiterleben, du wirst jemand anderen finden.

„Ich will keinen anderen.“

„Ich hoffe, Sie regen sich nicht auf, wenn ich die Mädels am Wochenende zu ihren Omas arrangiere, dann gehen Sie und sagen es ihnen nicht?“

Nun, wenn sie mich nicht hier haben wollen, muss ich das wohl tun, aber ich dachte, es geht uns gut, es wird ihnen und mir das Herz brechen.

»Ich weiß, das wird es, und meines wird kaputt gehen, aber wir werden uns daran gewöhnen müssen.

Ich werde ihnen sagen, dass du umgezogen bist.?

„Sie werden es nicht glauben, wenn ich umziehen würde, würde ich mich weigern, und wenn ich es täte, würde ich mich zumindest von ihnen verabschieden.“

„Bitte regt euch nicht auf und wendet sie gegen mich auf.“

„Ich werde nicht aufgeregt sein, aber sie werden nicht mögen, was du getan hast.“

„Bitte, Mark, es zerbricht mich innerlich, wenn es nur wir wären, wäre es in Ordnung, aber ich kenne Katie zu gut.“

„Wenn du willst, dass Sarah dieses Wochenende einen Termin macht.“

„Ich muss das tun, versprich mir eines.“

? Was ??

„Wenn Sie sie in Zukunft sehen, erzählen Sie ihnen nichts von diesem Gespräch, sagen Sie ihnen nichts, aber sagen Sie nicht, dass ich Sie weggeschickt habe.“

„Ich werde sie nicht anlügen, Sarah.“

»Nun, dann vermeide sie;

Ich will nicht, dass du sie wieder siehst.

„Das kann ich nur, wenn ich aus der Stadt wegziehe.“

„Wenn es nötig ist, lass es sein, ich möchte nur nicht, dass du sie wieder siehst.“

„Ich denke, Sie sind sehr gemein zu uns allen und ruinieren das Leben von vier Menschen, nur weil Sie unbegründete Zweifel haben.“

Jetzt wurde ich wütend und gleichzeitig brach mir das Herz, ich sah keinen Sinn in dem, was sie sagte, und ich möchte nicht gehen, hier war ich glücklich mit meinen drei Mädchen.

An diesem Samstag brachten mich die Mädchen zu ihrer Großmutter und küssten mich, bevor sie gingen.

Nicht ahnend, dass dies das letzte Mal für uns alle sein wird.

Als sie gingen, packte ich meine bescheidenen Habseligkeiten und belud den Lieferwagen, um im Hotel zu bleiben, bis ich neue Ausgrabungen fand.

Sarah war über eine Stunde nicht da, als sie zurückkam, der Van war voll.

Ich machte ihr Kaffee, „Ich denke immer noch, dass du falsch liegst, Sarah, das ist nicht nötig.“

„Ich denke, es ist das Beste, bitte streite nicht.“

Nun, ich möchte wissen, was Sie den Mädchen sagen werden, wenn sie sehen, dass mein Zimmer morgen leer ist und ich nicht hier bin.

„Ich werde mir etwas einfallen lassen.“

? Nein?

Es wird eine Lüge sein, etwas, von dem du gesagt hast, dass sie es niemals erzählen sollten, und du lügst sie an.“

„Das ist meine Sorge.“

Bist du sicher, dass ich gehen soll?

»Ja, Mark, es ist das Beste für alle.

Ich kann nicht die ganze Zeit mit diesen Zweifeln leben, wenn Katie etwas plant, werde ich es im Schlamm zerschlagen.

„Nun, ich stimme nicht zu, ich denke nicht, dass es das Beste für irgendjemanden ist, aber ich werde tun, was du sagst, und gehen.“

Sie sah mich neben dem Van, ich wollte ihr einen Abschiedskuss geben, aber sie wandte den Kopf ab, Tränen standen in ihren Augen und ich konnte das für den Rest meines Lebens nicht verstehen.

Ich setzte mich in den Van und fuhr los.

Das Hotel war leicht zu finden;

Ich machte eine Reservierung und ging auf mein Zimmer, ich konnte die Mädchen die ganze Nacht nicht aus meinem Kopf bekommen.

Ich verbrachte den Sonntag damit, eine neue Bleibe zu suchen, fand eine unweit meines Lagers und verabredete, Montagabend nach der Arbeit auszuziehen.

Am Sonntagabend konnte ich nicht umhin, an die Mädchen zu denken und daran, was Sarah ihnen erzählt hatte.

Ich wusste, dass sie weinen würden, egal was sie ihnen sagte.

Sie waren wahrscheinlich untröstlich, ich wollte sie trösten, aber ich wusste, dass es unmöglich war.

Ich lag nachts in meinem neuen Zimmer und vermisste die Mädchen danach wochenlang.

Ich hasste Sarah dafür, dass sie uns auseinandergerissen hatte, aber tief im Inneren liebte ich sie auch, ich liebte sie alle.

Ich fragte mich immer wieder, was Sarah ihnen an diesem Wochenende über mein Verschwinden erzählt hatte und wie sie es akzeptierten.

Waren sie so gebrochen wie ich?

Oder hat sie ihnen gesagt, dass ich gerade gegangen bin und sie mich gehasst haben?

Wenn ich auf der Arbeit war, habe ich mich gefragt, was die Mädchen in der Schule oder am Wochenende machen, jetzt war ich weg und die Routine, die sie so lange hatten, war gebrochen.

Wer würde Katies Mathe-Hausaufgaben machen?

Hatte Sarah einen neuen Bewohner?

Würde Katie ihn necken, wie sie mich neckte?

Lauren wuchs auch schnell auf, würde sie auch einen neuen Bewohner necken?

Ich schlief fast die ganze Nacht und fragte mich, was in meiner alten Wohnung, Sarahs Zuhause, vor sich ging.

Ich wollte sie alle so gerne wiedersehen.

Am Samstagmorgen ging ich in die Stadt und ging die Hauptstraße hinunter, in der Hoffnung, dass die Mädchen dort sein könnten.

Ich ging an der Reinigung vorbei und Sarah arbeitete dort.

Ich sah kurz aus dem Fenster, sie sah mich nicht.

Waren die Mädchen bei ihrer Nan?

Vielleicht hat sich der neue Bewohner um sie gekümmert;

vielleicht waren Katie und Lauren jetzt in seinem Bett.

Möchtest du sie genauso sehr wie ich?

Oder waren es nur Sexspielzeuge für ihn?

Ich ließ Sarah arbeiten, ich ging zu ihr, um mit ihr zu reden, aber sie schien mit den Kunden zufrieden zu sein, ich wollte nicht hineingehen und ihr den Tag verderben, sie wollte mich nicht sehen.

Es ist fast zwei Monate her.

April.

Ich fragte mich, wie sehr sie sich ändern würden, obwohl zwei Monate nicht lang waren;

sie haben sich wahrscheinlich überhaupt nicht verändert.

Ich hatte immer noch Katies Nummer am Telefon, aber ich habe ihr nie geschrieben oder angerufen, am besten, um keine alten Wunden aufzureißen.

Sie hat mich nie angerufen, vielleicht hat sie das Telefon jetzt nicht bekommen, vielleicht hat sie es verloren.

Ich musste sie sehen, sie haben mich innerlich lebendig aufgefressen und ich musste sie wiedersehen.

Ich parkte vor ihrer Schule;

Ich wusste, dass Lauren auf Katies Schule gezogen war.

Ich wartete;

Ich war früh da, damit ich sie nicht verpasse.

Gerade als die Kinder herauskamen, suchten meine Augen nach all ihren Gesichtern und suchten nach denen, die ich verloren hatte.

Endlich waren sie da.

Meine beiden Mädchen, glücklich und lächelnd mit Freunden, als sie nach Hause gingen, ein Typ umarmte sogar Katie, sie hat sich einen Freund besorgt, sie sagte mir, dass sie keinen wollte, aber das war, bevor ich sie verließ

.

Was hat ihre Mutter ihr gesagt?

Wollte ich sie nicht mehr?

Liebte ich sie nicht mehr?

Ich würde es gerne wissen, aber ich würde es nie erfahren.

Zwei weitere Monate vergingen, es war Juni.

Ich hatte sie immer noch jeden Tag im Kopf, und wenn ich Freizeit hatte, parkte ich vor der Schule und folgte ihnen im Van nach Hause, und dann wusste ich zumindest, dass sie in Sicherheit waren.

Katie nahm manchmal ihren Freund mit.

Würdest du wie Simon vor langer Zeit in ihr Schlafzimmer gehen?

Würde ich ihre glatte Haut so fühlen, wie ich mich fühlte?

Sie war jetzt eine sexuelle Frau, würdest du alles, was ich ihr beigebracht habe, bei ihm anwenden?

Der Sommer war fast wieder da.

Als ich sie nach Hause gehen sah, konnte ich sehen, dass Katies Titten ein bisschen gewachsen waren und Laurens ungefähr so ​​​​groß war wie Katie, als ich ihre zum ersten Mal sah.

Sie trugen beide kurze Röcke zur Schule, da es wärmer war, und sie hatten beide schöne Beine, wie Katie mir oft erzählte.

Der Sommer nahte, wenn ich konnte, würde ich auf ihre Schule gehen, wenn ich nicht bei ihnen sein könnte, würde ich zumindest zusehen, wie sie zu jungen Damen heranwachsen.

August

Die Schulferien waren da und ich konnte sie 7 Wochen lang nicht sehen.

Ich ging vor der Pause so oft ich konnte zur Schule, aber wegen der Arbeit war ich fast eine Woche nicht da.

Also ich habe beide seit über einem Monat nicht mehr gesehen.

Eines Nachts erhielt ich eine SMS von Sarah und war überrascht, dass sie immer noch meine Nummer am Telefon hat.

Hast du Katie gesehen?

Sie war zwei Tage nicht zu Hause;

Die Polizei sucht nach ihr.

Hatten Sie Kontakt zu ihr?

Wenn sie bei dir ist, bring sie nach Hause.

Ich werde der Polizei sagen, dass sie keine Anzeige erstatten soll, bringen Sie sie einfach nach Hause.

Ich mache mir Sorgen, dass ich krank bin.

Nachricht zurücksenden

„Nein, sie ist nicht bei mir, ich habe sie nicht gesehen.“

Ich habe keine Antwort bekommen.

Ich gehe zu Sarah, sie war fast eine Tochter für mich, und jetzt war ich genauso besorgt wie Sarah.

Ich klopfte an die Tür, Sarah kam zur Tür Oh, Mark, du hast sie gesehen, bitte sag mir, ob du weißt, wo sie ist.

„Ehrlich bei Gott Sarah, ich habe sie nicht gesehen, ich weiß nicht, wo sie ist, kann ich reinkommen?“

Sie ließ mich herein und wir gingen in die Küche.

Woher?

ist Lauren??

? Sie?

ist bei seiner Großmutter, bis wir Katie finden;

Vielleicht muss ich schnell raus, weil ich sie hier nicht alleine haben wollte.

? Was hat Sie getan?

Renn weg ??

„Ich dachte, du hättest mit ihr gesprochen und sie davon überzeugt, mit dir zu gehen.“

„Sarah würde das nicht tun, das weißt du sicher.“

„Ich hatte gehofft, dass du es nicht tun würdest, aber ich wusste es nicht.“

? Wie war sie?

Hat sie was gesagt??

„Die Hölle ist seit sechs Monaten hier, ich bin wie ein Fremder in meinem eigenen Haus, sie reden, wann sie wollen, sie antworten mir.

Lauren hat sich wie immer am besten benommen, aber sie ist genauso schlimm wie Katie, manchmal schlimmer.?

Warum haben sie sich verändert, sie waren früher schöne Mädchen.

Ich fragte.

An dem Wochenende, an dem du gegangen bist, als sie nach Hause kamen, habe ich ihnen die Wahrheit gesagt, ich habe dich gebeten zu gehen, die Hölle war los und sie haben mich beide angeschrien, Katie hat mich mit Worten angerufen, von denen ich nicht einmal glaubte, dass er sie kennt

.

Seitdem sind die Dinge nur noch schlimmer geworden, bis ich letztes Wochenende beschlossen habe, mit ihnen zu sprechen und zu versuchen, die Dinge wieder so zu machen, wie sie waren.

Wir haben uns gestritten, und sie haben mich wieder angerufen, und Katie hat mir gesagt, sie würde mir niemals verzeihen, was ich dir angetan habe.

Also dachte ich, sie wäre bei dir, sie nahm das Telefon mit, ich dachte, sie würde dich anrufen?

„Ich wusste nicht, dass er noch meine Nummer oder mein Telefon hat.“

„Oh, sie weiß immer noch, dass sie sich nicht davon lösen wird, etwas, das du ihr gegeben hast.“

Ich sah sie an.

?Ich wundere mich??

? Was ??

? Sie?

sie ist so ein luxuriöses Mädchen;

Wenn ich kein Guthaben auf dem Telefon hatte, konnte sie mich nicht anrufen.

Ich nahm das Telefon heraus und drückte den Namen „Katie“;

Das Telefon erwachte zum Leben und fing an, die Nummer anzurufen.

Sarah sah zu, es dauerte eine Weile, aber dann wurde das Telefon verbunden und klingelte, es klingelte eine Weile, ich schüttelte den Kopf, und Sara gab an, dass sie nicht antwortete.

Dann meldete sich der Anrufbeantworter: • Ihr Gesprächspartner ist gerade nicht erreichbar, möchten Sie eine Nachricht hinterlassen?

Katie, wenn du das bekommst, ruf mich bitte an, wenn du kannst.

Ich sagte

Ich legte auf, „nicht gut, antworte nicht.“

Sie kann es vielleicht nicht, aber was ist, wenn jemand sie erwischt hat?

»Denk nicht so, Sarah.

Vielleicht hat sie es verloren oder so, oder vielleicht ist sie nicht angeklagt?

„Mach mir einen Kaffee und ich versuche es noch einmal.“

Sarah zündete den Wasserkocher an und sah zu, wie ich erneut Katies Nummer anrief.

Es hat wieder etwas gedauert, aber dann hörte ich am anderen Ende ?Mark ??

„Katie, meine Liebe, geht es dir gut?“

Saras Augen leuchteten auf.

Ja, Mark, mir geht es gut.

„Wo bist du, deine kranke kranke Mutter, ich auch?“

»Ich bin irgendwo, wo er mich nicht finden kann;

Ich will nicht mehr mit ihr leben.?

»Katie liebt dich und will, dass du sicher bist.

Ich bin sicher.

Mit wem sind Sie zusammen?

? Ich bin niemand?

allein.?

?Bist du sicher?

Ja, ich bin allein und hungrig.

Katie, was ist, wenn ich zu dir komme und dir etwas zu essen kaufe und wir reden können.

„Ich will dich wiedersehen, Mark, aber ich will dich nicht sehen, Mama, wenn ich dir sage, wo ich bin, versprichst du, es ihr nicht zu sagen, ich weiß, dass du mich nicht anlügen wirst, wie sie es tut, wenn sie kommt mit

Ich werde nie wieder mit einem von euch reden.

„Ich verspreche, alleine zu kommen, wo bist du?“

Sie sagte mir, wo sie sei, und ich sagte ihr, ich würde bald allein bei ihr sein.

Sarah fragte, wo sie sei, aber ich sagte es ihr nicht, ich hatte es versprochen.

Sie war nicht glücklich, aber ich wusste, dass sie mir nicht mehr vertrauen würde, wenn ich das Versprechen brechen würde, das ich Katie gegeben hatte, und wir sie vielleicht nie wiedersehen würden.

Das war Teil des Deals, den ich mit Katie gemacht habe.

Als ich im Van saß, um loszufahren und Katie zu finden;

Ich denke, ich werde sie endlich sehen und wieder mit ihr reden.

Sarah sagte: „Nun, ich warte hier nicht allein;

Ich gehe zu meinen Müttern und sage ihnen, dass wir zumindest mit ihr in Kontakt waren.?

Ich kam in den von Katie erwähnten Wald, ich musste mich fragen, wie sie so weit von zu Hause weggekommen war.

Ich habe sie noch einmal angerufen, Katie, ich bin im Wald, wie finde ich dich?

• Fahren Sie, bis Sie Spuren sehen.

Ich werde dich finden, bist du allein ??

?Jawohl.?

„Wenn ich deine nicht sehe und zu dir komme, sind Mamas nicht bei dir, oder?“

»Nein, ich habe dir gesagt, ich war allein, sie ist um deine Nan herumgegangen?

Ich fuhr die Gasse weiter hinunter, bis ich den von Katie erwähnten Pfad fand.

Ich parkte und wartete.

Zehn Minuten, bevor ich sah, wie sich die Büsche bewegten, stieg ich aus und trat auf sie zu.

Katie musste sehen, dass ich allein war;

Sie feuerte wie eine Kugel aus dem Gebüsch und rannte auf mich zu.

Wie immer schaffte sie die letzten Meter in der Luft, und ich hielt sie wieder fest, küsste sie, und die Hände auf ihrem Gesäß hielten sie noch einmal davon ab, nicht zu fallen.

Diesmal ohne das weiche Fleisch, sie war in Jeans gekleidet.

Ich erlitt wieder Katies nassen, oberflächlichen Kuss.

Sie trat zurück und sah mir nach, als würde sie ihre Mutter suchen.

Als sie sah, dass sie nicht bei mir war, küsste sie mich noch einmal: „Ich liebe dich Mark, ich habe dich so sehr vermisst, warum hast du uns verlassen?“

„Katies lange Geschichte erzähle ich dir später, aber ich muss sie erst erzählen.“

„Welches Zeichen?“

„Eines Tages muss dir jemand das Küssen beibringen, sie sind immer nass und oberflächlich.“

Ich lachte, um zu versuchen, die Spannung zu brechen.

„Du kannst es mir beibringen, wenn ich bei dir bin.“

Ich lehre dich nicht, ich verehre deine feuchte Oberflächlichkeit.

und lachte, sie lächelte mich an und gab mir eine weitere nasse Oberfläche, noch nasser als die letzte.

Und Katie, du kannst nicht bei mir bleiben.

„Ich gehe nicht nach Hause.“

„Schau, lass mich dir etwas zu essen und zu trinken besorgen, und wo wirst du ein Bad nehmen, und ich rufe deine Mutter an, sage ihr, dass ich dich habe, und dann reden wir darüber, okay?“

Okay, aber ich gehe nicht nach Hause.

Also hast du gesagt?

Der einzige Ort, der mir einfiel, war ein nahe gelegenes Hotel, also brachte ich sie dorthin.

Ich zeigte Katie das Badezimmer und ließ sie sich waschen, dann rief ich ihre Mutter an.

„Sarah, ich habe sie.“

?Es ist okay??

»Ein bisschen stinkend und sehr hungrig, jetzt wäscht sie sich.

?Waschen?

Woher?

mit dir ??

„Nein, im Hotel, wenn sie gewaschen ist, gehen wir essen und plaudern.“

„Dann wirst du sie wahrscheinlich noch einmal ficken.“

„Sarah, sei nicht so verdammt dumm, NEIN, ich werde sie nicht ficken, wir werden uns unterhalten, um Gottes willen, vertrau mir einmal im Leben, und vor allem Katie.“

„Es tut mir leid, Mark, du hast das Hotel erwähnt und ich hatte Angst, ich habe dir gesagt, dass ich eifersüchtig bin.“

»Und ich habe dir gesagt, dass nichts passieren würde;

vertrau mir, wenn es funktioniert, kranke Glocke.?

Katie kam aus dem Badezimmer, um sie herum lag nur ein Handtuch.

? Kennzeichen ,?

Als sie mich ansah, ließ sie das Handtuch fallen, KFC?

„Nein KFC, wir sind hier, um zu reden, nur zu reden.

? Wann können wir reden ??

„Ich habe deiner Mutter versprochen, dass nichts passieren würde.“

„Jetzt.“

„Nein, nicht essen, wenn du dein Versprechen brechen und deine Mutter mitbringen würdest, wie würdest du dich fühlen?“

„Ich würde mich verstecken und du würdest mich nie finden und ich würde dir nie wieder vertrauen?

„Genau, und ich möchte, dass deine Mutter mir vertraut, also werden wir essen und uns unterhalten und das war’s.“

„Alles klar.“

Sie sah enttäuscht aus, aber das war nicht zu ändern.

Und Katie, ich möchte, dass sie dir auch vertraut, das ist sogar noch wichtiger.

Wir gingen in ein Restaurant und ich hatte Katie noch nie so viel essen sehen.

Dann zurück zu unserem Zimmer.

Wir haben einige Ansichten von ein paar Gästen bekommen, aber wir haben nur darüber gelacht.

Wir haben bis spät in die Nacht geredet.

Ich habe es endlich geschafft, Katie davon zu überzeugen, ihre Mutter anzurufen.

Ich gab ihr das Telefon, sie rief an.

? Kennzeichen ??

Nein, Kati.

„Katie oh, mein Schatz, wie geht es dir?“

„Mir geht es gut, satt.“

„Ich wette, du bist mit Mark in diesem Hotelzimmer, in seinem Bett.“

„Sei nicht so verdammt dumm, wenn du so denkst, ich gehe.“

Nein, bitte Katie?

Tut mir leid, bitte komm nach Hause.

Laurens vermisst dich so sehr.

?Hast du denn nicht??

„Natürlich bin ich das, wir wollen dich beide bei uns zu Hause haben.“

„Ich glaube nicht, dass ich nach Hause kommen möchte, ich werde nicht geliebt und die einzige Person, die mich liebt, ist jetzt bei mir.“

„Wir lieben dich, bitte sag mir, dass du nach Hause kommst, rede hier mit Lauren.“

»Hi, Katie, bist du bei Mark?

Er hat dich schon gefickt??

Lauren, wenn du so etwas sagst, schlage ich dich, wir haben uns unterhalten, warum denken alle, dass Mark mich ficken wird?

„Es tut mir leid, Katie, ich wollte dich nicht verärgern.“

„Okay, Lauren, ich möchte, dass die Leute uns vertrauen, das ist falsch, die Leute werden dir und mir nicht vertrauen, und sie werden Mark nicht vertrauen, also hat Mama ihn rausgeschmissen, sie vertraut uns nicht, dir

und ich.?

Katie hörte, wie Lauren ihre Mutter fragte: „Du vertraust uns nicht, Mama.“

Er sagt, er ist.

Warum dachte sie dann, ich wäre in Marx‘ Bett und wir hätten gevögelt?

?Ich weiß nicht.?

„Zieh es an.“

„Wie komme ich nach Hause, wenn du mir und Mark nicht traust?“

„Ich möchte euch beiden vertrauen, Katie, es ist schwer für mich.“

»Es gibt nur einen Weg zurück, und den?

ob Mark auch zu uns nach Hause zurückkehren kann.?

„Das weiß ich nicht, Katie.“

»Dann verabschiede dich?

Ich komme nicht ohne Mark zurück, und da du uns nicht vertrauen kannst, werde ich Mark jeden Tag ficken und seine Kinder haben.

„Nein, Katie, sag das nicht, ich vertraue dir, ich werde mich sehr bemühen.“

»Und Mark auch vertrauen?«

„Ja, aber vielleicht will Mark nicht zurückkommen.“

„Dann werde ich ihn fragen.“

Ich nahm das Telefon von Katie, „Ich würde gerne zurückkommen, wenn du mir erlaubst.“

? Kann ich dir vertrauen ??

„Ich habe dir die ganze Zeit gesagt, dass du mir vertrauen kannst.“

Zieh Katie wieder an.

?Jawohl??

„Mark kann zurückkommen und eine Weile bleiben, mal sehen, ob wir einen Deal machen können, oder jetzt zurückkommen.“

„Solange du versprichst, wirklich zu versuchen, uns zu vertrauen.“

„Ich werde mein Bestes geben, das ist alles, was ich sagen kann.“

Katie legte den Hörer auf, „einverstanden, wenn du willst, komm zu uns zurück.

Und saß auf dem Bett

Ich sagte zu ihrer Mutter: „Ich komme morgen früh wieder.“

Sie gab mir das Telefon.

„Nachdem du mich gefickt hast.“

Katie, ich sagte, ich werde das nicht tun, wie soll deine Mutter uns jemals vertrauen, wenn ich das tue, wir sollten das nie wieder tun, verstehst du?

Okay, behalte deine Haare auf deinem Kopf, ich habe nur Spaß gemacht, ich will das auch nicht, ich will, dass er uns allen vertraut, dann kannst du bleiben, Lauren und ich haben dich so sehr vermisst, wir lieben dich immer noch, Don nicht wir?

das wissen??

„Und ich liebe euch beide und auch eure Mutter, ich habe es immer getan, ich werde es immer tun.

Ich habe sie immer von der Schule nach Hause gehen sehen.

Oder warum hast du uns nicht mitgenommen?

»Ich habe deiner Mutter versprochen, dass ich dich nicht wiedersehen werde.

Aber zuschauen fand ich okay.

Gehen Sie jetzt zu dieser Seite des Bettes und ich werde auf dieser Seite schlafen.

„Ich möchte lieber gekuschelt werden als früher.“

„Okay, dann nichts als Kuscheln.“

Also kuschelten wir uns zusammen, um einzuschlafen;

Endlich war ich wieder bei Katie und hielt sie wieder fest.

Ich lag ein paar Minuten wach und fragte dann Katie: „Deine Mutter hat mir gesagt, du wärst eine Verschwörerin, eine Planerin, und es war dir egal, ob es ein Jahr dauert, bis dein Plan funktioniert, sag es mir ehrlich, Katie.

Fast sieben Monate, seit ich euch alle verlassen habe, habt ihr das geplant ??

„Nein, ich habe das nicht geplant und Lauren wird es dir nicht sagen, es ist unser Geheimnis.“

?Du hast also geplant??

„Gute Nacht, Mark, ich liebe dich sehr, und auch Lauren ist nicht so dumm, wie ich dachte, dass du es weißt.“

Ich fragte mich: „Laurens ist nicht so dumm, wie sie dachte.“

War es die Idee von Laurens?

Zwei Tage später kehrte ich zu Sarah nach Hause zurück, die Mädchen begrüßten mich, und ich wusste, dass ich viele Küsse und Umarmungen von beiden bekommen würde.

Und sie haben mich nie verlassen, weil sie dachten, ich könnte wieder gehen.

Sarah brachte mich in mein Zimmer.

»Ich dachte, es wäre am besten, Ihr altes Zimmer zurückzugeben.

„Also gehst du zurück in dein Schlafzimmer?“

„Nicht, wenn es Ihnen nichts ausmacht, können wir das gleiche Arrangement wie früher haben, aber das schließt Mädchen nicht ein.

Ich möchte bei dir sein und nach allem, was passiert ist, hatte ich gehofft, du würdest bei mir sein wollen.?

?Meine Gefühle für dich haben sich nicht geändert?

Ich sagte ihr.

„Dann lasse ich dich deine Sachen bringen, die Mädchen werden dir helfen?“

Ich bin sicher, ich fange an, dir Abendessen zu kochen.?

Die Mädchen halfen mir, die Dinge zu sortieren.

Als wir fertig waren, setzte ich mich aufs Bett und beide sahen zu.

Lauren trat auf und setzte sich auf meinen Schoß, ihre Füße zu beiden Seiten von mir, ihren Kopf an meiner Brust vergraben.

„Ich bin so froh, dass du zurückgekommen bist, ich habe dich so sehr vermisst.“

Ich küsste sie auf die Stirn.

Katie sah Lauren an, „Wenn Mom zurückkommt und dich so sitzen sieht, wird sie denken, dass etwas nicht stimmt.“

„Ist mir egal, ich möchte Mark umarmen.“

»Wir wollen Mütter nicht noch einmal verärgern, oder?

Und lass ihn wieder gehen.?

„Es wird ihren IM nicht aufregen, nichts zu tun, wenn es nicht meine Idee wäre, sie wäre jetzt nicht hier.“

»Oh, das ist es;

Sag der Welt, ich dachte, es wäre unser Geheimnis, große Klappe.?

Ich sah Katie an, dann Lauren, Lauren, was denkst du, deine Idee?

„Siehst du, deine große Klappe hat uns wieder in verdammte Schwierigkeiten gebracht, du bist so dumm, warum kannst du nicht ruhig sein?“

„Ihre Idee war, dass Katie entkommt?“

Sie sah mich an, „Ich kann nicht sagen, dass das unser Geheimnis ist.“

?

Jetzt kann man auch eine große Klappe haben, das ist kein Geheimnis mehr, oder?

»Nun, dachte ich, sagte ich zu Katie, wenn einer von uns wegrennt und dann meine Mutter zwingt, nach Hause zu kommen, würden sie dich nur dann wieder bei sich haben, wenn du zurückkommst und bei uns lebst.

Katie sagte, sie würde weglaufen, wenn sie älter wäre, und sie kannte einen Ort im Wald, den sie auf einem Schulausflug in die Natur gesehen hatten.

»Es war gefährlich, Katie zu tun?

Ich sagte ihr.

„Ich weiß, aber ich wäre nicht nur zwei Nächte hier. Wenn ich nach zwei Nächten nicht angerufen hätte, wäre ich wieder nach Hause gekommen.“

„Wir dachten, du würdest Mark anrufen, als deine Mutter dir gesagt hat, dass Katie weggelaufen ist.“

Lauren erklärte: „Und wenn sie nicht angerufen hätte, wüssten sie, dass Sie uns nicht wollten, und Katie würde nach Hause kommen, also haben wir uns für den Sommer entschieden, um Katie nachts in ihrem Versteck warm zu halten.“

„Also wirst du es Mom jetzt sagen und es wird wieder so, wie es war, du wirst wieder gehen müssen, alles wegen meiner dummen Schwester, die kein Geheimnis für sich behalten kann.“

Ich küsste Lauren auf die Stirn, zog Katie zu mir und küsste sie, „Lauren, das war ein toller Plan, es sieht so aus, als hätte deine Mutter zwei Verschwörer in der Familie, ich denke, es ist am besten, wenn ich dein Geheimnis auch bewahre, oder?

Wir wollen nicht, dass Katie sich wieder im Wald versteckt.?

„Nein, tagsüber war es ok und nachts gruselig, all die komischen Geräusche.“

Lauren sagte: „Du wirst es Mom also nicht sagen?“

„Ich will dich nicht wieder verlassen, also erzähle ich es niemandem, es ist unser Geheimnis, okay?“

Wenn er seine Zunge halten kann, wird er es tun.

„Sei nicht so streng mit ihr, Katie, sie hat nicht mitbekommen, was sie gesagt hat.“

Nun, es ist gut, dass meine Mutter es nicht gehört hat.

„Hören Sie, wir werden das nicht mehr erwähnen, also müssen Sie nichts zu Ihrem Plan sagen“, sagte er.

Ich konnte nicht glauben, dass Lauren darauf gekommen war, aber es stellte sich heraus, wie entschlossen diese beiden waren, wieder Teil ihrer Familie zu sein.

September

Etwa einen Monat lang war alles in Ordnung, aber Sarah sagte mir erneut: „Alles kommt wieder wie zuvor, eifersüchtig.“

Nicht noch einmal.

„Ich habe mich ehrlich gesagt sehr bemüht, aber die Art und Weise, wie sie dich nicht verlassen, und jetzt sitzt Laurens wie Katie, wenn du ihr bei ihren Schulaufgaben hilfst.“

Sie wissen was?

Steht auf dem Spiel;

sind so gut für dich.?

„Ich bin es, ich bin es immer, es war das letzte Mal, dass ich das Bild einfach nicht aus meinem Kopf bekommen konnte, als ich dich und Katie zusammen gefunden habe.“

»Dann werde ich meine Sachen nehmen und gehen, aber dieses Mal werde ich wegziehen, ich werde nicht zurückkehren.«

»Aber keiner von uns will, dass du gehst;

Was kann ich tun, um diese Gefühle zu stoppen?

Ich habe Katie angerufen, Katie, kannst du herkommen?

Sie tauchte an der Tür auf, „Ich würde dich gerne etwas fragen, sag nein, wenn du nicht willst, aber das ist wichtig.“

?Was ist es??

„Würdest du meiner Mutter mein Tagebuch zeigen, seit ich zurück bin?“

Wenn du es wirklich willst.

„Katie ist sehr wichtig.“

Sie verschwand und kehrte ein paar Minuten später zurück und überreichte ihrer Mutter das Tagebuch.

Öffnen Sie die Seite, die ich angefordert habe.

Sarah fing an, ihn anzusehen.

Jetzt Kati.

Ich fragte: „Du sagst in deinem Tagebuch immer die Wahrheit, nicht wahr?“

Ja immer.

Sarah fing an zu lesen.

Mark ist heute zurückgekommen, es ist so schön, wieder hier zu sein, wir haben ihm mit seinen Sachen geholfen und Lauren konnte nicht aufhören, mit ihm zu kuscheln, ich glaube, er denkt, er ist wie ein großer Teddybär.

Sie blätterte ein paar Seiten um.

Ich habe heute mit Lauren gesprochen und ihr gesagt, dass wir jetzt gute Mädchen sein müssen und Mark nicht belästigen müssen, wenn wir wollen, dass Mom und Mark heiraten, müssen wir uns für Mom wirklich gut benehmen.

Lauren sagte mir, dass sie immer noch Sex mit Mark haben wollte, wie ich es getan hatte, aber ich sagte ihr, dass sie das nicht könne, sie wollte wirklich wissen, wie es war, also ließ ich sie den Mama-Vibrator benutzen, den ich in ihrer Zeichnung gefunden hatte, und zeigte es ihr

wie man es benutzt, zumindest wird sie kein Baby damit bekommen.

Sarah lächelte?

Das war Katies gute Idee;

Ich habe mich gefragt, wo das hinführt.?

Katie lächelte sie an.

Sarah übersprang viele Seiten und sah sich dann eine andere an.

Lauren hat den Vibrator jede Nacht benutzt, ich will ihn zurück, aber sie gibt ihn mir nicht.

Sie versteckte es irgendwo in ihrem Zimmer.

Ich sagte, wir können es teilen, aber sie wird es mir nicht zurückgeben, sie sagt, ich weiß, wie es sich anfühlt, echten Sex zu haben, und sie tut es nicht, also weigert sie sich, es mir zurückzugeben.

Ich werde sparen und mir einen eigenen kaufen;

Ich wünschte, Lauren würde es mir jetzt nicht geben.

Sarah schloss das Tagebuch und legte es zurück.

Danke Katie, nett von dir, dass du mich das sehen lässt.

„Na Sarah, fühlst du dich besser?“

Viel besser, danke Mark.

Ich sagte zu Katie: „Wir werden dich nie wieder bitten, in dein Tagebuch zu schauen.“

Sie kehrte in ihr Zimmer zurück.

»Kennen Sie Mark, ich bin froh, dass er Tagebuch führt?

„Ich auch und noch glücklicher, dass sie uns einen Blick zugeworfen hat.“

Hinzufügt von:
Datum: März 20, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.