Ein kleiner Kurzurlaub mit dem hübschen Teenager

0
Share
Copy the link

Hallo allerseits, mein Name ist Sibel. Ich bin hergekommen, um Ihnen eine Geschichte über Sex zu erzählen, die in meinem Kopf jünger war. Ich freue mich sehr, Ihnen zu sagen, dass Sie noch nie so aufgeregt waren. Kürzlich habe ich an der Neujahrsparty im Haus meines Freundes teilgenommen, es war nicht sehr voll, es war eine Party mit 5-6 Personen. Infolgedessen beschlossen wir, eine so kleine Partei unter uns zu halten, weil es Verbote gab und wir eine völlig sichere Umgebung vorbereitet hatten. Übrigens bin ich 36 Jahre alt und finanziell wohlhabend, eine geschiedene Frau, die einmal geheiratet hat, ich lebe alleine, ich habe eine Boutique und leite sie.

Ich habe seit langer Zeit keinen Freund mehr, ich habe natürlich gelegentlich kleine Kurzurlaube hochgeladen, aber da ich eine Weile allein war, war ich ziemlich hungrig in Bezug auf Sexualität. Natürlich hätte ich nicht gedacht, dass ich zumindest in dieser Nacht Sex mit jemandem haben könnte, nur weil ich nie gedacht hätte, dass diese Neujahrsparty perfekt für mich wäre. Bis ich natürlich zur Party gehe und den treffe, der der Cousin meines Freundes ist. Ich dachte, die Party würde unter seinen engen Freunden sein, aber mein Freund lud auch seinen Cousin zu dieser Nacht ein.

Ich hatte Ozan schon mehrmals mit meinem Freund gesehen, aber wir hatten nie ein Gespräch. Als der Alkohol auf der Party langsam konsumiert wurde, nahm die Aufrichtigkeit unter den Menschen natürlich weiter zu. In kurzer Zeit gab es Aufrichtigkeit zwischen mir und Ozan, und wir hatten beide Spaß daran, die ganze Nacht zu plaudern und zu lachen. Nachdem die Nacht langsam fortgeschritten war, standen wir auf und begannen zu tanzen, alle sind hoch, alle tanzten miteinander. Ozan war ein sehr hübscher junger Mann und ich war sehr beeindruckt von seinem Aussehen. Ich denke, er wäre von meinem Aussehen dort beeindruckt gewesen, also hat er meinen Hintern nie verlassen.

Der Barde ist übrigens ein junger Mann, der gerade im Alter von 23 Jahren angekommen ist, mit anderen Worten, er ist viel jünger als ich, aber er ist definitiv ein junger Mann mit einem sehr interessanten muskulösen Körper. Kurz gesagt, ich mochte ihn sowohl physisch als auch in Bezug auf das Schießen sehr. Ich verstand auf den ersten Blick, dass heute Abend etwas zwischen uns sein würde. So geschah es jedenfalls, als der Barde beim Tanzen seine Hände in Richtung meiner Hüften senkte und sie streichelte. Wirklich, seine Berührung war so warm und erregte mich so sehr, während er mich beim Tanzen zu sich drückte. Zu dieser Zeit war ich natürlich umso mehr erregt, je mehr sein Penis meine Vagina berührte, und da ich lange Zeit keinen Sex mehr hatte, bekam ich ein komisches Verlangen.

Nach einer Weile ging die Silvesterparty weiter und als das Feuerwerk zu explodieren begann, bemerkten wir, dass wir 12 hatten. Alle waren gut gelaunt, alle suchten nach einer Ausrede, um in eine separate Ecke einzudringen. In der Zwischenzeit nahm der Barde mich bei der Hand und brachte mich in das Schlafzimmer meines Freundes. Natürlich war ich mir sehr bewusst, was bald passieren würde, und ich war sehr aufgeregt. Ich wollte unbedingt so schnell wie möglich durch die Tür in dieses Schlafzimmer. Ich wollte diese Momente beinahe leben. Ich wurde sogar nass .

Übrigens, ich bin eine wirklich sexy Frau mit einem extrem formschönen Körper, was für mein Alter nicht schlecht ist. Ich trug an diesem Tag ein sehr sexy Outfit und besuchte die Party mit einem engen, leicht mit Pailletten besetzten Minikleid. Ich meine, ich war eine begehrenswerte und begehrenswerte Frau in Bezug auf das Aussehen, und es war völlig normal, dass Ozan mich mochte. Infolgedessen mochten Sie sich sehr und gingen direkt ins Schlafzimmer. Sobald ich die Tür betrat, drückte mich der Barde gegen die Tür, und natürlich stellte er sich vor mich und klammerte sich an meine Lippen. Während er meine Lippen wie verrückt küsste, streichelte er meine Vagina mit seiner Hand unter seinem Rock.

Natürlich war der andere zu dieser Zeit nicht untätig, aber er streichelte weiterhin meine Brüste. Ich hätte nie gedacht, dass ich so erregt sein würde, aber dieser Junge liebte sich wirklich. Als er sich berührte und küsste, fing ich an, ein wenig zu stöhnen, und wir wollten beide so schnell wie möglich vereint sein, aber wir hatten es nicht eilig, weil alle drinnen begeistert waren und niemand die Stimmung hatte, an uns zu denken.
Nachdem er sich ein wenig geküsst und erlebt hatte, kniete der Barde vor mir, ohne diese Position jemals zu durchbrechen, und senkte meine Unterwäsche, indem er seinen Rock anhob. Dann fing er an, seine Lippen mündlich auf meine eng begrenzte Vagina zu legen.

Wirklich, als sie meine Vagina weinte, hatte ich Mühe, nicht zu ejakulieren, was das erste Mal war, dass ich ein so intensives Verlangen nach Orgasmus hatte wie eine Frau, die noch nie zuvor einen Orgasmus hatte. Meine Beine zitterten jetzt, als ich mich sofort entschied, die Position zu wechseln. Diesmal wäre es umgekehrt gewesen, also gab es einen Dichter anstelle von mir. Ich kniete mich vor ihn und senkte sofort seine Hose mit Reißverschluss ein wenig und fing natürlich an, seinen Penis herauszunehmen und ihn in meinen Mund zu nehmen. Übrigens bin ich sehr gut im Blowjob, ich denke ich habe es wirklich gut gemacht.

Natürlich war auch sein Penis steif, er bemühte sich jedoch, ihn nicht zu nehmen, und dachte, es sei Zeit, zog ich ihn zum Bett und hielt sein Hemd am Kragen. Plötzlich waren wir beide begeistert, wir fragten uns und bald darauf wurden wir natürlich nackt gelassen. Ozan legte mich auf das Bett und kletterte langsam auf mich, klebte wieder an meinen Lippen. Er fing an, sich auf die Lippen zu beißen, während er seinen Penis schluckte, der in die Vagina blutete. Zu dieser Zeit fing ich an zu flüstern. Ich sage Dinge wie „Komm schon, meine Liebe, zerschmettere mich und erledige mich“, aber sie kamen völlig außer Kontrolle aus seinem Mund. In diesem Moment sagte der Barde: „Du willst es einfach, Liebling“, und plötzlich wurzelt dein Penis in meiner Vagina.

Es war wirklich schwierig für mich, die Freude, die ich in diesem Moment empfand, in Worten auszudrücken. Ich fühlte mich so überwältigt, dass ich schrie und schrie, als hätte ich mich selbst verloren, während er in mich hineinging. Was draußen passierte, war nicht einmal mit ihm, ich wollte das Vergnügen genießen, das wir in diesem Moment erlebten, egal wer es hörte. Es dauerte sowieso nicht lange, wir begannen beide gleichzeitig mit der Ejakulation, und ich hatte es nie Ein Gefühl, Lady, ich hatte noch nie einen Orgasmus gehabt, aber die Momente, in denen ich in Ozans Armen ohnmächtig wurde, sind meine Momente. Es war von unschätzbarem Wert. Während der Ozan ejakulierte, gab er mir andererseits immer wieder Küsse, aber ich hatte keinen Zustand mehr, ich genoss es so sehr, dass ich nicht einmal antworten konnte.

Sexgeschichten Wir umarmten uns fast 15-20 Minuten und lagen da. Aber natürlich fing die Nacht gerade erst an, also waren wir bis zum Morgen zusammen und niemand hatte die Absicht, uns zu stören, ich denke, jeder hat es verstanden. Nach einiger Ruhe begannen wir uns wieder zu suchen und zu streicheln, provozierten erneut und liebten uns wieder. Nachdem wir uns in einem Post im Badezimmer meines Freundes geliebt hatten, schliefen wir zusammen und umarmten den Barden. Es war wirklich das beste Geschenk für mich im neuen Jahr. Ich verbrachte die schönste Nacht meines Lebens mit ihm.

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.