Die neuen mädchen – kapitel 1: ankunft

0 Aufrufe
0%

Die neuen Mädchen sind an der Immaculate Conception Christian School angekommen.

Diese Mädchen würden als Asher und Angel Laufeyson bekannt sein.

Sie waren als Rebellenschwestern in diesem „Höllenloch“ bekannt.

Alle riefen in der Schule an.

Asher würde auf einer Höhe von 5–7 stehen;

Ihr langes glattes schwarzes Haar mit einem linken Seitenscheitel, ihre Oberweite wäre eine perfekte Größe 38D.

Als seine Augen deine trafen, war alles, was du sehen konntest, das abweichende Funkeln in seinen hellbraunen Augen.

Angel hingegen würde nur bei 5 stehen?

4, ihr langes rotes Haar war immer noch gerade gehalten, und ihr Pony bedeckte immer noch ihr rechtes Auge.

Ihre Oberweite blieb nur bei 38B und als sie in Ihre Richtung blickte, verrieten ihr leichtes Grinsen und ihre funkelnden Augen nie, dass sie ein völliges Rätsel war.

Als die Mädchen das Gebäude betreten, trägt Asher einen kurzen schwarzen Minirock, ein schwarzes Tanktop mit V-Ausschnitt und schwarze Absätze.

Angel würde ein tief ausgeschnittenes schwarzes Fledermaushemd tragen, das gerade genug Dekolleté enthüllte, um eine Neckerei zu sein;

Außerdem trug sie eine hautenge schwarze Röhrenjeans mit schwarzen Kampfstiefeln, um das Outfit zu vervollständigen.

Die Mädchen gingen mit ihren iPods durch die Flure und liefen Musik über ihre Kopfhörer.

Obwohl mehrere Lehrer und Nonnen die Mädchen baten, es leiser zu machen, brachte es sie nur dazu, höher zu kommen.

Als sie in ihre letzte Unterrichtsstunde des Tages gingen, gingen die Mädchen automatisch in den hinteren Teil des Raums, während das schwache Licht über ihnen flackerte.

Als sie ihre Plätze erreichten, sahen alle Schüler der Klasse sie an.

Die Lehrerin hatte das Klassenzimmer noch nicht betreten, als sich Geflüster über die Mädchen zu erheben begannen.

Asher funkelte jeden Blick an, den sie erhielt, nur um zu sehen, wie sie auf ihr Murmeln zurückfielen.

Angels wachsende Wut machte sie von Sekunde zu Sekunde noch wütender.

Sie schlug mit den Händen auf den Schreibtisch und schrie: „Ihr wollt alle die Schließung schließen?!“

Asher starrte seine Schwester nur an und schüttelte den Kopf über ihre schlechte Laune.

Angel saß auf seinem Stuhl und murmelte leise, als der Professor den Raum betrat.

Der Lehrer würde Pater Harris sein.

Pater Harris stellte seine Aktentasche auf den Schreibtisch und wandte sich an die Klasse.

„Studenten, ich bin Pater Harris und ich werde dieses Jahr Ihr Lehrer sein, während Sie in dieser Klasse sind.“

Asher und Angel begannen hinter ihrem Rücken zu kichern, als Asher laut genug flüsterte, dass die Leute es hören konnten: „Eher wie Pater Hairless.“

Die Mädchen fingen an zu lachen, als die Augen ihrer Altersgenossen auf sie gerichtet waren.

Pater Harris räusperte sich, als er zu den Mädchen zurückkehrte.

„Ich habe von euch beiden gehört und jetzt habe ich euch in meiner Klasse.“

Er grinste, als er zur Tür deutete.

„Ich würde Sie heute gerne nach dem Unterricht sehen, Miss Asher und Miss Angel?“.

Die Mädchen murmelten „fuckin‘ awesome…?“

Während sie auf das düstere Finale warteten, standen sie von ihren Sitzen auf und gingen zum vorderen Teil des Raums in der Nähe von Pater Harris‘ Büro.

Während sie gingen, machten ein paar Schüler Kommentare, die Asher dazu veranlassten, stehen zu bleiben, sich umzudrehen und ihr ins Gesicht zu knurren, was sie sofort zum Schweigen brachte.

Pater Harris erhob seine Stimme: „Miss Laufeyson…?“

Er kam und packte sie an der Hüfte und zog sie aus dem vorderen Teil des Zimmers.

Als alle den Raum verlassen hatten, schrie Asher im Weggehen: „Nimm deine verdammten alten Hände von mir!“

Das brachte ihm nur einen Schlag ins Gesicht von Pater Harris ein.

Angel schrie und drückte Pater Harris gegen die Wand, „Wage es nicht, deine Hand auf sie zu legen…!?“

Sie rannte zu ihrer Schwester, um ihr aufzuhelfen, als sie bemerkte, dass sich ein roter Fleck auf ihrem Gesicht bildete.

Angel stöhnte leise, als er eine Bewegung hinter ihr hörte, sie drehte sich um, nur um ebenfalls ins Gesicht geschlagen zu werden.

Pater Harris ging zur Tür, die die Tür abschloss, als ein verschmitztes Lächeln über sein Gesicht huschte, als er die Mädchen ansah.

Er rannte auf die Mädchen zu und packte sie am Hinterkopf.

Pater Harris zwang die beiden Mädchen, sich gegenüber an den Tisch zu setzen, hielt sie zurück und flüsterte ihnen ins Ohr: „Jetzt … werdet ihr zwei brave kleine Mädchen sein?“

Genau in diesem Moment würde die Gruppe, die als Black Veil Brides bekannt ist, durch die Hallen wandern und nach Hilfe suchen.

CC seufzte beim Schreien?

Kann uns jemand helfen, unseren Bus draußen zu reparieren?!?!?

Andy schlug sich auf den Hinterkopf, „Würdest du die Klappe halten, wir sind in einer verdammten Schule.“

Willst du angegriffen werden?!?

Die Jungen murmelten, als sie durch die Flure gingen.

Als sie in einen Flur einbogen, hörten sie die Schreie von Asher und Angel.

Die Schreie der Mädchen hallten durch den Flur, als sie sich weigerten, den Mann anzuflehen.

Die Jungen gingen den Flur hinunter, um die Quelle der Schreie zu finden.

Als sie die Tür erreichten, lehnte CC ihr Gesicht gegen das Glas, während sie versuchte, den Raum zu betreten.

Als er hineinschaute, konnte er nur die beiden gequälten und entblößten jungen Mädchen sehen.

Asher und Angel lagen völlig ungeschützt auf der Kante von Pater Harris‘ Schreibtisch.

Pater Harris würde mit seinen Händen über den Hintern des Mädchens streichen.

Sie wichen bei seiner Berührung zurück, nur um für jede Bewegung, die sie machten, einen harten, schallenden Schlag auf ihren Hintern zu bekommen.

Pater Harris hielt abrupt inne, als er langsam einen Finger in die Fotzen des Mädchens einführte.

Die Körper des Mädchens verrieten sie, da sie bereits von ihrer Berührung trieften.

Das Klopfen an der Tür wurde lauter und deutlicher.

Als sich die Mädchen zur Tür umdrehten, sahen sie fünf gutaussehende, schwarz gekleidete Typen, die versuchten, die Tür aufzubrechen.

Sie versuchten um Hilfe zu rufen, wurden aber ins Gesicht geschlagen und zu Boden geschleudert.

Andy schrie: „Du wagst es verdammt noch mal nicht, sie anzufassen!“, als er die Tür eintrat und mit Ashley, Jinxx, Jake und CC auf die Mädchen zustürzte.

Ashley packte Asher, als sie ihre Arme um ihn schlang, und Andy packte Angel, der dasselbe tat.

CC stand in der Tür und zeigte auf die beiden Mädchen, die „BEWBS!!?“

Das brachte ihm nur die mörderischen Blicke von Ashley und Andy ein, als die beiden Jungen Asher und Angel beschützten.

Als die Jungs sich umsahen, war Pater Harris nirgends zu finden.

Asher und Angel knurrten, als sie von den Jungs festgehalten wurden, „Wo zum Teufel ist er?“

Sie würden nur schreien und knurren und wissen wollen.

Die Jungen hielten die Mädchen mit ihrer Kraft fest und versuchten sie zu besänftigen.

Die Jungen trugen die Mädchen zu ihrem wartenden Bus, der immer noch kaputt war, und wickelten sie in ihre Decken.

Ashley bedeckte Asher mit seiner Zebradecke und Andy bedeckte Angel mit seiner Batman-Decke.

Jeder Kerl zog die Mädchen auf seinen Schoß und ließ sie einschlafen.

~~Das nächste Kapitel wird so bald wie möglich veröffentlicht.

Bitte hinterlassen Sie unten Ihre Kommentare zu Ihrem Eintrag.

Bitte versucht nett zu sein, wenn ihr könnt =w= Asher und ich arbeiten noch daran.

Hoffe es gefällt euch zumindest ein bisschen~~

~Andy Biersack = http://31.media.tumblr.com/tumblr_m7be7vtznn1rsjlg5o1_500.gif

~ Ashley Purdy = http://media.tumblr.com/tumblr_lx3ruer1I51r2onp8.jpg

~CC=http://24.media.tumblr.com/57eb9e974f9cb1e37d6a88a7f5e7fd91/tumblr_mlkukxt30M1rr3lyzo1_500.jpg

~Jinxx=http://images2.fanpop.com/image/photos/14500000/Jinxx-black-veil-brides-14542993-600-800.jpg

~ Jake = http://images2.fanpop.com/image/photos/14500000/Jake-black-veil-brides-14546595-484-648.jpg

Hinzufügt von:
Datum: Mai 10, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.