Die mutter meines kumpels

0 Aufrufe
0%

diese geschichte handelt von meinem freund bliar und seiner mutter

nun, es war der beginn der weihnachtsferien und meine eltern mussten zur arbeit gehen und ich musste bei meinem freund bliars wohnen

Als ich ankam, begrüßte mich seine Mutter mit einem freundlichen Gruß und Hallo

Sie war im Garten bei der Gartenarbeit, ich konnte sehen, wie ihr Tanga aus ihrer Hose kam

Meine Freunde und ich haben es ihrer Mutter immer schwer gemacht, weil sie sie ficken wollte, aber zum ersten Mal war ich richtig geil auf sie und ich wollte da runter gehen und meinen Schwanz in ihren Mund stecken.

nach meinem tagtraum bin ich reingekommen, habe die taschen abgestellt und bliar gesagt, ich muss scheißen

während ich im bad war und anfing ihn aufzuwecken, wichse ich sehr schnell über meine hose, musste ihn mit toilettenpapier trocknen

Als ich hinausging, kam ich auf dem Flur an Blias Mom vorbei. Sie fragte, wie lange ich bleibe. Ich sagte, eine Woche, und sie sagte mir, ich werde diese Woche mittwochs an Bord sein. Ich fragte wy und sie sagte, Bliar und ihr Mann hätten es

zu einem Motocross-Tag zu gehen und dass sie und ich alleine zu Hause sein würden, dann lachte sie und ging weiter.

In dieser Nacht konnte ich nicht einschlafen, wenn ich an diese Mittwochnacht dachte.

während ich in meinem schlechten bliar lag, fragte er mich, ob ich mit ihm zum motocross-ding kommen würde, und ich beeilte mich, dann sagte ich nein, weil ich glaube, ich fühle mich ein bisschen schlecht, ich habe natürlich gelogen.

der nächste tag war dienstag, nur ein weiterer tag bis zu der nacht, an der wir allein waren. der tag des lochs, an dem ich im wohnzimmer saß und zusah, wie mama die decken putzte und kleine aufgaben im haus erledigte

dann ging ich in dieser nacht auf der couch schlafen und wachte am mittwoch um 10 uhr auf und bliar und sein vater war schon weg.

Ich wusste nicht, dass ich so aufgeregt war, dass sie gehen würden, es ist nicht so, dass meine Mutter mir gesagt hätte, dass wir es tun würden, oder dass etwas passieren würde, von dem ich nur ahnen konnte, dass es passieren würde.

als ich von der couch aufstand, kam mama bliar (fiona ist ihr name) auf mich zu und fragte mich, ob ich ein paar warme kuchen möchte. ich sagte ja und ich ging zum tisch, sie stellte den teller vor mich und ihre titten rieben daran Bergwerk

Nacken Ich wusste nicht, ob sie es erwähnt hat oder nicht, aber ich mochte es, lol.

dann nach dem essen ging ich duschen dann nahm ich ein handtuch und schlug mich hinein und ging in blairs zimmer um mich umzuziehen aber als ich ankam konnte ich meine tasche nicht finden also fragte ich finona ob es eine neue ära sei sagte sie

zu mir mit einer schlauen Stimme, die in seinem Zimmer war.

Das sah sehr seltsam aus, weil sie sie dort hinlegte, während ich drinnen war, damit sie mir folgten, und mir dann sagte, sie müsse etwas in einem Schrank finden, und es sollte mir peinlich sein, mich vor ihr umzuziehen, also nahm ich die

Handtuch ab und dann scherzte sie mit mir und sagte, mein Penis sei größer als ihr Mann. Ich kicherte nur und dann ging sie zu mir und rieb mein Ohr. Ich würde diesen Schwanz in meiner Fotze lieben.

Ich erstarrte, dann drehte ich mich um und fing an, sie zu küssen, ihre Lippen waren feucht, sie fing an, meinen Arsch zu packen, dann fiel sie aufs Bett und zog mich mit sich herunter.

dann streckte sie ihre Beine aus, trug einen Rock, sagte mir, ich solle ihn hochheben und daran saugen, ich tat, was mir gesagt wurde.

Ich hatte das schon einmal erlebt, aber bei einem Mädchen in meinem Alter hatte sie ihre Muschi rasiert, aber Fiona hatte eine etwas teure Muschi, ich liebte es.

Ich fing an, es hart zu saugen und es rundherum zu lecken.

dann sagte sie mir, ich solle meinen Rock vollständig ausziehen und mein Hemd ausziehen, während ich fühlte, dass ihre Brustwarzen sehr hart waren.

dann sagte sie mir, ich solle sie ficken, ich rieb meinen Schwanz an ihrer Muschi, dann schob ich ihn hinein, ich rammte sie so hart, dass sie anfing zu schreien, das war großartig, sie fing an zu zappeln und sich zu versteifen, dann in einem großen Schrei, fick mich, fick mich, dann fick mich, sagte er zu Tu es

Sag ihr, ich wollte Fiss Arsch ficken, dann drehte ich sie um und fing an zu sagen, ich wollte Fiss Arsch ficken, dann rammte ich sie. Ich machte weiter und weiter, bis ich in sie kam. Sie fing an, mich zu küssen und sagte mir, wir könnten

mache es den ganzen Tag und für diesen Tag wäre ich Beute

übrigens, mein name ist david hannan und bliars mama ist heiß

Hinzufügt von:
Datum: Februar 21, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.